TweakPC



Thermaltake Engine 17: 1U-Kühler mit Metall-Lüfter

Samstag, 30. Jun. 2018 09:45 - [tj] - Quelle: thermaltake.com

Der Low-Profil-Kühler Engine 17 von Thermaltake kommt mit einem Metall-Lüfter und ist nur 17 Millimeter hoch.

Wie schon beim Engine 27 setzt Thermaltake auch beim Engine 17 auf einen 60-mm-Kühler aus Aluminium im Radialdesign, der zusätzliche Abwärme aufnimmt und abführt. Dabei werden sowohl die Lüfter-Basis als auch die insgesamt 40 Lüfterflügel aus Metall gefertigt. Der eigentliche Kühlkörper mit 119 Lamellen verfügt über einen Kupferkern. Mit einer Höhe von 17 Millimeter eignet sich der Engine 17 auch für kompakte 1U-Gehäuse. Zudem garantiert die kompakte Bauform mit einer Abmessung von 17 ± 1 x 91,5 x 91,5 mm ein problemloses Zusammenspiel mit den RAM-Modulen.

Für einen leisen Betrieb soll die PWM-Funktion sorgen. Da der Engine 17 über einen 8-poligen Motor verfügt, ist die vom Bios ausgelesene Drehzahl doppelt so hoch, wie die tatsächliche Drehzahl.

Die Kühlleistung des Engine 17 beziffert Thermaltake mit 35 Watt TDP im Vergleich zu 70 Watt TDP beim 27 Millimeter hohen Engine 27. Das Gewicht vom Engine 17 beträgt 205 Gramm.

Thermaltake Engine 17: 1U-Kühler mit Metall-Lüfter
Thermaltake Engine 17: 1U-Kühler mit Metall-Lüfter

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.