TweakPC



Be quiet! Light Wings - Leise RGB Lüfter im Test

Light Wings = Silent Wings + RGB?

RGB-Lüfter für den PC werden mittlerweile von quasi jedem Hersteller angeboten! Jedem Hersteller? Nein! Ein unbeugsamen germanischer Anbieter hat bisher nicht aufgegeben dem Trend Widerstand zu leisten. Ungleich eines kleines Dorfes in Gallien, haben die Germanen aus Hamburg aber nun endlich kapituliert. Das Thema RGB hat in den letzten Jahren so dermaßen an Popularität gewonnen, das man als Anbieter von Gehäusen und Kühlerprodukten an RGB einfach nicht mehr vorbei kommt und das betrifft insbesondere tatsächlich RGB-Lüfter.

Be quiet! hat seit einiger Zeit, wenn auch eher dezent, schon einige Produkte mit RGB im Angebot. Dazu zählt das sehr erfolgreiche Gehäuse Dark Base 700 sowie das neure Pure Base 500DX und bei der AIOs die Silent Loop 2. Was zum Abrunden des Ganzen aber eben bis heute noch gefehlt hat, waren entsprechende Lüfter mit RGB.

Letztendlich hat be quiet! nun also doch alles an Mut und Know How zusammengenommen und die neuen RGB-Lüfter namens Light Wings herausgebracht. Die Light Wings sind ARGB-beleuchtete Lüfter mit typische be quiet! Optik und typischen be quiet! Features.

Wie bei den Gehäusen steht bei be quiet! aber nicht nur die Beleuchtung im Fokus, es geht vor allem um die  Funktionalität und Performance. Man möchte schließlich an den Erfolg der anderen leisen Lüfter aus der hauseigenen Auswahl, insbesondere den Silent Wings anknüpfen.

be quiet! bietet  zum Start der Light Wings zwei Varianten an. Eine High-Speed-Variante mit bis zu 2500 U/min, die besonders für Radiatoren und Kühler empfohlen wird, sowie eine Silent-Variante mit "nur" 1500 U/min, die sich besonders als klassischer Gehäuselüfter einsetzen lässt. Beide Versionen sind als 120-mm- und als 140-mm Modelle erhältlich.

Man kann die Lüfter Einzeln oder als Dreierpack mit beiliegendem ARGB-Controller bekommen. Letzteres schauen wir uns heute als 120 mm High-Speed bei uns im Test an.

Das Dreierpack der 120-mm Light Wings gibt für ca. 65 Euro (z.B. bei Caseking*), was ein durchaus moderater Preis ist, wenn man sich die Preise der unbeleuchteten be quiet! Lüfter anschaut. Wir klären heute im Test nicht nur die Frage, wie die neuen Lüfter aus dem Hause be quiet! sich schlagen, sondern auch, wie es so mit der Optik aussieht.

RGB-Lüfter will man natürlich auch in Aktion sehen, deswegen gibt es auf unserem TweakPC-Youtube-Kanal natürlich auch wieder einen Video-Test zu den be quiet! Light Wings.

Lieferumfang

Die be quiet! Light Wings werden in einer kleinen Kartonage ausgeliefert, die wie immer bei be quiet! schwarz mit einem silbernen Streifen bedruckt ist.

Das Dreierpack enthält drei Light Wings Lüfter, die jeweils noch einmal in einer extra Kartonage liegen. Dazu gehörenden drei mal vier Lüftermontageschrauben, eine kurze Anleitung sowie beim unserem Pack ein ARGB-Hub mit Klebestreifen.

Inhaltsverzeichnis:
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.