TweakPC


Microsoft: Minecraft wird wohl keinen Nachfolger bekommen

Dienstag, 09. Okt. 2018 09:36 - [ar] - Quelle: businessinsider.de

Die Marken-Chefin Helen Chiang von Microsoft hat sich zu einem potenziellen Nachfolger von 'Minecraft' geäußert.

Microsoft wird höchstwahrscheinlich keinen Nachfolger von 'Minecraft' veröffentlichen. Selbst sieben Jahren nach dem Release ist 'Minecraft 2' weder in Entwicklung noch geplant. Grund für die Ablehnung eines Nachfolgers ist laut Chiang die mögliche Spaltung der Community, was dem Spiel und der Spielerfahrung von 'Minecraft' schaden könnte. Das enorme Potenzial von einem 'Minecraft 2' sei der Marken-Chefin zwar bewusst, dies dürfte aber nicht auf Kosten der aktuellen Spieler gehen.


(Bild: 'Minecraft' von Microsoft)

Microsoft legt hingegen den Fokus auf neue Ableger des Spiels, wie dem erst kürzlich erschienen 'Minecraft: Dungeons', welches das Hauptspiel erweitert. Komplett ausgeschlossen, dass es einen Nachfolger des Sandbox-Spiels geben wird, hat Chiang aber nicht. Konkrete Pläne gibt es aber nicht.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved