TweakPC


Diablo Immortal: Blizzard-Aktie nach harscher Spieler-Kritik deutlich im Minus

Mittwoch, 07. Nov. 2018 12:44 - [tj] - Quelle:

Die Ankündigung von 'Diablo Immortal' wird für Blizzard nun auch zu einem Investorenproblem. Die Aktie rutscht deutlich ins Minus.

Diablo Immortal: Blizzard-Aktie nach harscher Spieler-Kritik deutlich im Minus

Die äußerst negativen Reaktionen der Fans auf die Ankündigung des Smartphone-Spiels 'Diablo Immortal' hat für Blizzard mittlerweile ein ernstes Nachspiel. Selbst Analysten bezweifeln angesichts der Reaktionen den Erfolg des Spiels.

In der Folge gab die Aktie von Blizzard am Tag nach der Ankündigung von 'Diablo Immortal' um bis zu 7,2 Prozent nach. Ein Wert, der nicht mehr mit der üblichen Fluktuation erklärt werden kann, sondern allem Anschein nach in direktem Zusammenhang mit 'Diablo Immortal' steht. Bloomberg vermutet etwa, dass die Analysten die Absatzerwartungen für 'Diablo Immortal' als wenig positiv beurteilen. Das Ausbleiben der Ankündigung von 'Diablo 4' soll laut Bloomberg nicht der Grund für den deutlichen Negativtrend beim Aktienkurs sein.

Einen Bericht von Kotaku, wonach Blizzard auf der BlizzCon eigentlich auch 'Diablo 4' hätte vorstellen wollen, dementierte der Publisher.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved