TweakPC



Intel künftig mit 28-Kernen der Cascade-Lake-Refresh-Generation

Dienstag, 04. Feb. 2020 10:55 - [ar] - Quelle: crn.com

Intel wird neue Xeon-Prozessoren vorstellen, das neue Topmodell soll bis zu 28 Kerne und 56 Threads besitzen.

Intel künftig mit 28-Kernen der Cascade-Lake-Refresh-Generation

Intel wird eine Reihe von Xeon-Prozessoren künftig aus dem Portfolio entfernen. Die komplette L-Serie soll eingestampft werden, dafür sollen andere Modelle eingeführt werden.

Aktuell scheint Intel den Druck der Epyc-Prozessoren von AMD zu spüren und agiert deutlich schneller auf dem Servermarkt als noch vor einigen Jahren. Mit den neu angekündigten Xeon Bronze, Xeon Silver und Xeon Gold Prozessoren soll das eigene Portfolio der Serverprozessoren bereits zeitnah um Cascade-Lake-Refresh-Modelle erweitert werden.

Das Topmodell in Form des Xeon Gold 6258R kann mit 28 Kernen und 56 Threads aufwarten. Die Taktgeschwindigkeit wird mit 2,7 GHz angegeben und die TDP mit 205 Watt. Der bisher schnellste Xeon Gold 6252 musste mit 24 Kernen und einer Taktgeschwindigkeit von 2,1 GHz auskommen, nutzte dafür aber auch nur eine TDP von 150 Watt.

Erwartet wird die offizielle Vorstellung der Prozessoren am 23. Februar 2020, weshalb auch noch keine Preise zu den CPUs bekannt sind.

Intel künftig mit 28-Kernen der Cascade-Lake-Refresh-Generation

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.