TweakPC



PlayStation 5: Nutzbarer Speicherplatz der SSD fällt wohl kleiner aus als erwartet

Montag, 05. Okt. 2020 10:30 - [ar] - Quelle: imgur.com

Die kommende PlayStation 5 wird mit einer besonders schnellen SSD als Speicherplatz aufwarten können. Von den prognostizierten 825 Gigabyte sollen aber bereits etliche für das System reserviert sein.

PlayStation 5: Nutzbarer Speicherplatz der SSD fällt wohl kleiner aus als erwartet

Wie unbestätigte Quellen behaupten, wird die besonders schnelle SSD der PlayStation 5 bereits zur Auslieferung mit 161 Gigabyte an Daten bepackt sein.

Der zur Verfügung stehende Speicher der PlayStation 5 auf der internen SSD soll sich nach ersten Informationen auf nur 664 Gigabyte belaufen und damit deutlich kleiner ausfallen, als bei der vorherigen Konsole mit einer 1-TB-Festplatte.

Bei einer typischen Installationsgröße von 100 Gigabyte pro Spiel könnten auf der schnellen SSDs der PlayStation 5 dementsprechend nur sechs Spiele installiert werden. Weitere Spiele müssten dann auf externe Datenträger ausgelagert werden.

Die Echtheit des veröffentlichten Bildes kann allerdings nicht bestätigt werden, allerdings wurde die Größe des Speicherplatzes selbst bei den kompletten 825 GB der SSD bereits bemängelt.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.