TweakPC



Intel hofft auf staatliche Hilfe für Halbleiter-Produktion in Europa

Montag, 21. Jun. 2021 08:00 - [ar] - Quelle: heise.de

Der amerikanische Chiphersteller Intel will künftig vermehrt auch in Europa Halbleiterchips fertigen, wenn der Zuschuss vom Staat hoch genug ausfällt.

Intel hofft auf staatliche Hilfe für Halbleiter-Produktion in Europa

In Asien könne derzeit rund 40 Prozent günstiger als in Europa produziert werden, weshalb für den Bau einer größeren Halbleiterfabrik in Europa ein finanzieller Anreiz geschaffen werden müsste.

Intel hat offensiv für einer staatlichen Zuwendung geworben, wenn die nächste größere Halbleiterfabrik in Europa gebaut werden soll. Die aktuelle Situation hat gezeigt, dass die Chipentwicklung und Produktion global ausgeweitet und nicht nur auf den asiatischen und amerikanischen Raum begrenzt werden sollte.

Mit einer Förderung in Milliardenhöhe soll Intel zu dem Bau einer Fabrik in Europa, wie etwa in Bayern bei Penzing-Landsberg bewegt werden. Der Gemeinderat hat sich bereits als Standort für den Bau einer Fabrik von Intel beworben. Eine Entscheidung für den Bau soll noch im zweiten Halbjahr 2021 von den verantwortlichen getroffen werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.