TweakPC



ASRock kündigt Unterstützung von Ryzen-5000-CPUs für ältere X370-Mainboards an

Donnerstag, 13. Jan. 2022 15:47 - [ar] - Quelle: extremetech.com

ASRock will die älteren Mainboards mit X370-Chipsatz und dem Sockel AM4 noch einmal aufwerten und künftig auch die aktuellen Ryzen-5000-CPUs unterstützen.

ASRock kündigt Unterstützung von Ryzen-5000-CPUs für ältere X370-Mainboards an

Die rund vier Jahre alten Mainboards mit X370-Chipsatz von AMD sind eigentlich nicht für die Verwendung aktuellen Ryzen-CPUs der 5000er-Serie ausgelegt. ASRock ist es allerdings gelungen das UEFI so anzupassen, dass auch neuere CPUs auf den älteren Mainboards verwendet werden können.

Offiziell werden die Ryzen-5000-CPUs von den älteren Mainboards mit den 300er-Chipsätzen von AMD trotz der Pin-Kompatibilität des AM4-Sockels nicht unterstützt. ASRock hat nun aber für einige Mainboards mit dem X370-Chipsatz entsprechende UEFIs ausgerollt, welche die Unterstützung von den neuesten Ryzen-5000-CPUs ermöglichen.

ASRock dürfte die Unterstützung der Ryzen-5000-CPUs wohl selbst entwickelt haben, da AMD kein größeres Interesse zeigt, auch ältere Systeme mit 300er-Chipsätzen für die neuen CPUs zur Verfügung zu stellen. AMD wollte eigentlich die Chipsätze für den Sockel AM4 bis zu fünf Jahre mit neuen CPUs versorgen, bedingt durch größere Design-Änderung hat das Unternehmen von dem Vorhaben aber wieder Abstand genommen. AMD hat sich aber auch nicht gegen die Unterstützung älterer Chipsätze mit neuen CPUs ausgesprochen, nur scheint der Hersteller selbst keinerlei Ambitionen zu haben, entsprechende Möglichkeiten umzusetzen.

ASRock bietet ein entsprechendes UEFI vorerst nur unter Vorbehalt als Beta-Variante an. Vor allem der Speicherplatz des BIOS/UEFI-Chips soll für Probleme sorgen. Bedingt durch die lange Nutzung des AM4-Sockels scheint die 16 Megabyte große SPI-ROM nicht auszureichen, um alle verfügbaren AM4-CPUs zu unterstützen. Wer eine Beta-Variante des ASRock-UEFIs für das X370 Pro mit Unterstützung der Ryzen-5000-CPUs installiert, muss deshalb Einschränkungen bei der Kompatibilität von älteren CPUs hinnehmen.

ASRock kündigt Unterstützung von Ryzen-5000-CPUs für ältere X370-Mainboards an

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.