TweakPC


Kurztest: Fussball Manager 14 - Der letzte seiner Art? (2/2)

Fazit

Wie berwertet man also den Fussball Manager 14? Nun, zunächst muss gesagt werden, dass der FM 14 ein grundolides Spiel darstellt. Eben halt genauso solide wie der FM 13 mit der Miniverbesserung, dass nun alle Features von der ersten Spielminute an zur Verfügung stehen. Auf der anderen Seite erhielt das Spiel quais keine einzige echte Neuerung und selbst die bekannten Fehler der Serier wurden nicht ausgemerzt. Letzteres zieht sich allerdings bereits seit Jahren durch die Serie und stellt somit keine für den FM14 exklusive Beobachtung dar.

FM 14

Bright Future selbst scheint mit dem Fussball Manager nichts mehr am Hut zu haben. Im Netz finden sich Aussagen, wonach das Studio keinen Kommentar zum FM 14 abgeben wolle, dafür sei nun ausschließlich Electronic Arts zuständig. Genau dort scheint aber das Fachwissen zur Serie zu fehlen, um den Fussball Manager mit angemessenen Aufwand zu erweitern. Ob es einen weiteren Fussball Manager geben wird, steht derzeit ohnehin in den Sternen. EA wollte dazu bisher keine Stellung beziehen und die zum Teil geäußerte Onlinekritik der Fans am FM 14 dürfte sich nicht unbedingt positiv auf den Fortbestand der Serie auswirken.

FM 14

Kann der FM 14 nun letztendlich empfohlen werden? In unseren Augen ist EAs Fussballl Manager weiterhin ein spaßiges Spiel, das Fussball- und Zahlenverrückten mit genügend Fantasie ein großartiges Spielerlebniss bieten kann. Das war mit dem FM 13 so und wieso sollte es mit dem nahezu identischen FM 14 anders sein. Für den Preis von 40 Euro bietet EA allerdings deutlich zu wenig um Besitzer des FM 13 zum Neukauf zu bewegen. Im Netz machte daher auch die Bezeichnung "Datenbankupdate zum Vollpreis" die Runde.

Wer allerdings den FM 13 ausgelassen hat oder bisher noch gar keinen Fussball Manager aus dem Hause EA sein Eigen nannte, der macht mit dem FM 14 wenig verkehrt. Gerade die Neuerungen des FM 13 haben letztes Jahr das zuvor Jahrelang nur graduell angepasste Gameplay deutlich aufgewertet. Ob der Origin-Preis von 40 Euro gerechtfertigt ist, sei einmal dahingestellt aber bei den einschlägigen Gaming-Shops für Keys ist der FM 14 bereits jetzt zu Preisen ab etwa 25 Euro zu haben.

Positiv:

  • Viele Manager-Funktionen
  • Bei bedarf Assistenten
  • Gute Sozialkomponenten
  • Originalspieler dank Fifa-Lizenz
  • Ursache-Wirkung gut erläutert
  • Verschiedene Möglichkeiten der Matchdarstellung

Negativ:

  • Quasi keine Neuerungen
  • Datenbank geschrumpft
  • Bekannte Fehler nicht gefixed
  • Eher schwacher 3D-Modus
  • Umständliches Dialogsystem

Bezugsquellen

20.11.13 / tj

Inhaltsverzeichnis:
[2] Fazit


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved