TweakPC


Maxcube Vortex 3620 - modernisiertes Old School Case

  

Einleitung

Überraschend Farbenfroh

Die 3er Serie ist im Gegensatz zur 6er Serie die preis-orientierte Modell-Serie unter den Maxcube Gehäusen und wurde ganz pauschal für den kostensparenden Anwender konzipiert. Gleichzeitig ist sie mit vier unterschiedlichen Untermodellen, aber auch die umfangreichste. Zu ihr zählt das Vortex 3620, ein äußerlich sehr klassisch gehaltenes Gehäuse, dass sich für unter 40 Euro anbietet und auf den ersten Blick auf Experimente zu verzichten versucht. Ob sich dieser Grundgedanke wirklich über das ganze Gehäuse hinweg zieht, werden wir auf den folgenden Seiten aber noch untersuchen müssen.

Optisch sind zwei unterschiedliche Ausführungen des Vortex 3620 bekannt. Eine typisch Schwarze und eine Schwarze mit Silber-akzentuierter-Front. Das zeigt sehr gut, die klassische Verschachtelung der MaxCube Gehäuse. Zuerst in Preis, dann in Modell und schließlich auch in der Farbe. Diese Vorgehensweise ist nur bei Herstellern üblich, die auch eine größere Menge an Gehäuses absetzen und sich somit den Luxus weiterer Unterteilung erlauben können. Bei anderen Herstellern hätte es hier nur eine farbliche Ausführung gegeben, unter welcher der Anwender hätte wählen dürfen. Denn durch die steigende Konkurrenz sinkt die Absatz-Menge einzelner Gehäuse und der Aufwand - noch in zusätzlichen Farben zu produzieren - rentiert sich dann nicht mehr.

Bei Maxcube scheint dies anders zu sein und so ist man da sehr viel farbenfroher, so dass sogar immer wieder farbliche Ausführungen erscheinen, die man auf der Hersteller-Webseite garnicht findet. Dieses Entgegenkommen kann manchmal aber auch nach hinten losgehen. Wenn nämlich der Anwender mit einer bestimmten Farbe rechnet und eine ganz andere von seinem Händler geliefert bekommt. Es gilt also auch etwas vorsichtig zu sein und genau darauf zu achten, welche Farben der Verkäufer im Angebot hat. Sonst kann es auch passieren, dass man statt ein schwarzes oder schwarz/silbernes Gehäuse, auch mal eins mit knall-gelben oder blass-roten Akzenten erhält, wie es beispielsweise beim Maxcube Xenic zu finden ist.

Technische Details:

  • Maße: 185 x 408 x 475 mm (BxHxT)
  • Material: Stahl, Kunststoff, Aluminium
  • Gewicht: 5,6 kg
  • Formfaktor: ATX, M-ATX
  • Lüfter: 1x 120 mm (Front, blau beleuchtet)
    1x 120 mm (Rückseite)
  • Laufwerksschächte: 3x 5,25 Zoll (extern, toolless)
    1x 5,25 Zoll (intern, toolless)
    2x 3,5 Zoll (extern, toolless)
    5x 3,5 Zoll (intern, toolless)
  • Erweiterungsslots: 7
  • Netzteil: ohne
  • I/O Panel: 4x USB 2.0
    1x eSATA
    1x je Audio IN/OUT
Weiter: Außenansicht
Inhaltsverzeichnis:
  


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved