TweakPC


Corsair AX750 Modularnetzteil im Test - 80 Plus Gold und semi-passiv

  

Corsairs kleines AX

750 Watt und 80Plus Gold von Corsair

Corsair wandelt sich mehr und mehr vom Speicherhersteller zu einem High End PC Zubehör Anbieter. Besonders im Netzteil Bereich hat man sich zuletzt einen wirklich guten Namen gemacht und hochwertige Qualität abgeliefert. Mit dem Corsair AX 1200 haben wir uns bereits ein Netzteil aus der neuen Corsair AX Professional Series angesehen. Allerdings eines der extremen Art, das für die meisten Usern eine oder gar zwei Nummer zu groß ausfallen wird.

Natürlich bietet Corsair von seiner Top Netzteil Serie nicht nur einen exorbitante 1200 Watt Boliden an sondern auch kleinere Modelle. Das Corsair AX gib es auch in einer 750 und 850 Watt Version. Beide Netzteile sind ebenfalls mit 80 Plus Gold Zertifizierung ausgestattet. Die kleineren Modelle der AX Serie unterscheiden sich aber deutlich vom Monster 1200 Watt Netzteil, sie sind deutlich kompakter, stammen aus einer anderen Fertigung (Sesonic) und sind zudem Semi-Passiv ausgelegt. Bei geringer Belastung bis etwa 20% läuft bei diesen Netzteilen also der Lüfter gar nicht, was natürlich der Geräuschkulisse zu Gute kommt.

Mit dem Corsair AX 750 wollen wir uns in diesem Test die bisher kleinste Version aus der AX Serie ansehen und dabei auch überprüfen, ob das Modell dank der hoher Effizienz auch bei kleineren PCs eine gute Figur macht. Immerhin sind 20% Last bei diesem Netzteil schon 150 Watt und der Standby Verbrauch bei PCs wird bekanntlich immer geringer.

Im Gegensatz zum 1200 Watt Modell, dass hauptsächlich auf Leistung getrimmt ist, richten sich die 750 und 850 Watt Versionen eher an den Enthusiasten mit anspruchsvollen PCs, die aber zudem auch auf Lautstärke und hohe Effizienz bei geringeren Belastungen wert legen. Genau unter diesem Aspekt wollen wir uns das Corsair AX 750 dann auch ansehen und bewerten.

Das Corsair AX 750 sieht zwar unspektakulär aus, hinterlässt aber auf den ersten Blick einen hochwertigen und soliden Eindruck. Zuerst fällt sicherlich auf, dass wie hier eines der wenigen voll modularen Netzteile vor uns haben, die sich auf dem Markt befinden. Der überwiegende Teil aktueller Modular-Netzteile ist teilmodular ausgeführt, also mit festen ATX/EPS und eventuell auch PCIe Kabeln. Beim Corsair dagegen sind alle Kabel abnehmbar. Dazu liefert Corsair das AX 750 mit den immer beliebter werdenden Flachbandkabeln für SATA und Molex Anschlüsse aus. Das Netzteil hat also einiges zu bieten.

Inhaltsverzeichnis:
  


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved