TweakPC


Cougar CM 550W - 550 Watt 80 Plus Bronze Modular Netzteil im Test

  

Der Sportwagen unter den Netzteilen

Premium Netzteil mit Kabel-Management

High-Quality Netzteile sind derzeit in Mode. Es spricht sich nach langer Zeit nämlich endlich herum, dass gerade bei billig Netzteilen der Spruch gilt: "Wer billig kauft, kauft zwei mal". Hochwertige Netzteile halten nicht nur länger und sind belastbarer, vor allem arbeiten sie auch deutlich effizienter und sparen somit bares Geld bei der Stromrechnung.

Seit der CeBIT hat ein neue premium Netzteil Marke mit großen und schnellen Sprüngen die Jagd auf Kunden begonnen, die Wert auf Qualität und Design legen. Cougar - zu Deutsch Puma - ist die neue Premium Marke von HEC COMPUCASE einem weltweit führenden Hersteller und Entwickler von Netzteilen, der schon seit Jahren im Geschäft ist. Denn unter der Marke HEC bietet der Hersteller schon lange hochwertige Netzteile an und ist vor allem auch im OEM Bereich erfolgreich tätig.

Cougar startet seine Aktivität mit zwei Netzteilserien von 400 bis 1000 Watt - mit (Cougar CM) und ohne (Cougar Power) Kabelmanagement. Das wohl für die meisten User interessanteste Netzteil der Serie, das Cougar CM 550 Watt Modell mit Kabelmanagement, haben wir uns einmal genauer angeschaut.

 

 

Optik und Ausstattung

Hochwertiger Auftritt und "Sportwagenlackierung"

Wenn eins an den Cougar Netzteilen ins Auge springt, dann die auffällige Lackierung. Alle Cougar Modelle sind mit einem sehr hochwertigen metallic Lack versehen, der der Lackierung von Sportwagen kaum nachstehen dürfte. Auf Abbildungen geht der Farbton der Netzteile ins orange, in der Realität wirkt der Lack deutlich "metallischer" und edler, ist etwas dunkler und hat einen Kupfergoldenen Unterton. Zum Schutz vor Kratzern etc. sind die Netzteile in einen schwarzen Stoffbeutel verpackt, der sich in der stabilen Kartonumverpackung befindet.

In der Seite des Netzteils ist sehr schön das Cougar Logo eingeprägt. Leider genau auf der Seite, die im Case nicht mehr zu sehen ist, wenn der Lüfter wie eigentlich üblich nach unten montiert wird. Sichtbar wird dann der Aufkleber mit den technischen Daten auf der anderen Seite des Netzteils. Das Cougar Logo finde man aber nochmals als sehr schönes Emblem auf dem Lüftergitter.

Weitere Details wie der grün beleuchtete Ein-Ausschalter, das schwarz eloxierte Lüftergitter, versenkte Schrauben oder die hochwertigen Aufkleber der Beschriftung runden den Auftritt ab. Besonders nett sind auch die orange, schwarz, weiß gestreiften Kabel des Netzteils, die uns irgendwie an Farbahnbegrenzungen einer Rennstrecke erinnern und im PC einen wirklich coolen Look erzeugen. Die Kabel sind zudem mit schönen Kabelbinder aus Klettband zusammengefasst, das sich später wunderbar im PC verwenden lässt. Ansonsten finden sich im Lieferumfang noch 4 Schrauben und das Netzkabel. Ein aufklebbares Cougar Logo darf natürlich auch nicht fehlen.


Inhaltsverzeichnis:
  


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved