TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Audio und Video

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 06.10.2018, 12:14   #1 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 12.02.2010
Beiträge: 91

MikeT befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Creative ZxR Konsole erneut ausgehobelt.

Bedingt durch das Herbst-Update von Microsoft, entschied ich mich am selben Tag für ein BIOS-Update auf die aktuelle Version. Was mir jedoch passiert ist war, daß ich nach dem Flash beim Neustart die falsche Taste drückte, und Win 10 64Bit Home sich bootete. Jetzt war aber nach dem Flash der Onboardsound per default aktiviert im BIOS.

Könnte sein, daß sich dadurch der selbe Wickel ergeben hat wie letztes Jahr. Und abermals: die ZxR-Konsole startet verzögert, sich durch die einzelnen Karten zu klicken ist ebenso verzögert beim ersten Mal.

Jetzt stellt sich mir die Frage, ob es am Herbst-Update liegt, oder daran, daß Win 10 den aktivierten Onboardsound registriert hat, und ich mir dadurch das selbe (: ?) eingefahren habe. Sound hab ich zwar trotzdem - auch in den Spielen. Es scheint jedoch, daß die Konsole nicht ordentlich in den Arbeitsspeicher geladen wird.

Nicht wirklich suche ich das Problem bei der Kontrolle der Hintergrund-Prozesse. Da könnte es zwar sein, daß AVG TuneUp etwas falsch macht, aber, eher nicht, da sonst das Problem von letztem Jahr bestehen geblieben wäre. Es geht hier auch nur um das in den Schlaf senken von im Hintergrund oft leer mitlaufenden Prozessen, die man oft tage-/wochenlang nicht braucht, und die sonst nur unnötig Ressourcen fressen. Die ZxR ist bei mir immer bei den aktiven Prozessen.

Ist ein Problem bekannt, daß aktivierter Onboardsound im BIOS den Soundkarten zusetzen kann im Windows? Bei mir könnte es so sein. Sicher ist es aber nicht.

Ich versuche zunächst mal die ZxR neu zu installieren, das nützte mir letztes Jahr allerdings nichts. Meinen alten AMD Crimson mußte ich nach dem Herbst-Update neu drüber installieren. Es gab Probleme mit dem Wegfall von Funktionen. Das Klicken auf -> [Anzeige] führte zu einem Absturz des Crimson, er flog aus dem Systray. Wegen dem Problem mit meinen alten 27" LED benutze ich ja weiterhin einen alten Crimson, um den AMD Farbregler des alten Catalyst v13.12 stabil im Hintergrund mitlaufend benutzen zu können; daraus ergeben sich keine Probleme. Zumindest Crimson funktioniert wieder normal.
MikeT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2018, 13:19   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.282

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Creative ZxR Konsole erneut ausgehobelt.

Zitat:
Zitat von MikeT Beitrag anzeigen
Da könnte es zwar sein, daß AVG TuneUp etwas falsch macht
Da würde ich das "könnte zwar sein" durch "es is ziemlich sicher" ersetzen.

Als jemand, der sich tagtäglich mit allen möglichen System beschäftigt: ich habe noch kein System gesehen, auf dem CCleaner, Tuneup und Konsorten gelaufen sind und _nichts_ irgendwie kaputtgegangen ist.

Als Tipp von mir also: setz das System einmal sauber neu auf und lass den TuneUp-Unfug weg. Dann hast du auch sämtlichen Treibersalat, den das Rumgebastel erzeugt hat, einmal komplett los.

Bzgl deiner konkreten Frage: Nein. Ich hatte zeitweise ne Creative PCIe-Karte, ne ASUS USB-Karte und den Onboard-Realtek laufen, für Windows völlig problemlos, alle Karten erkannt, Wechsel ohne Probleme möglich. Mal abgesehen von den ohnehin katastrophalen Creative-Treibern, die auch so ganz gern immer mal Stress machen, absolut problemlos.
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Robert (06.10.2018)
Alt 06.10.2018, 15:44   #3 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 12.02.2010
Beiträge: 91

MikeT befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Creative ZxR Konsole erneut ausgehobelt.

Der Tip schien hier schon mal auf. Lenkt aber nur vom möglichen Kernproblem ab. Ich sage dazu nur, Microsoft selbst bietet kein Tool an, mit dem man bequem die Hintergrund-Prozesse überschauen, und aktivieren/deaktivieren kann. So schiebt sich z.B. bei mir [DayZ] zu den aktiven Prozessen hinzu (/scheint meist beim Neustart auf). Hat hier aber absolut nichts verloren. Deinstalliere ich DayZ über den Steam-Client, klinkt sich das nächste Dodlspiel auf die selbe Art ein, nämlich [Agony]... sehr wahrscheinlich Steam-gesteuert.

Gehört normalerweise fix blockiert. Wird vermutlich über die Registry gesteuert. Hat bei den Hintergrund-Prozessen nichts verloren.

AVG TuneUp hat mir nicht viel zu bieten. Aber es ermöglicht wenigstens den Schnellzugriff auf einige Features, was mir sonst Win 10 bieten müßte, aber nicht tut. Ich orte ein [Win 10 64Bit Home] Problem bei der ZxR. Ich mutmaße, daß ich es unter [-- Pro] oder [-- Enterprise] nicht hätte.

Ich vermute ein Treiber- oder Win 10 spezifisches Problem. Treiber ZxR-Teilbereiche stehen auf [14.09.2018], Hauptkomponenten haben die von 2016 - neuere gibt es scheinbar nicht. Sind die vom [14.09.2018] erst anfang Oktober eingespielt worden, könnte hier das Problem liegen. Das weiß ich jetzt nicht mehr genau.

Gegen AVG könnte sprechen, daß PC TuneUp seit 1-einhalb Jahren nicht mehr geupdatet worden ist. Ihr Support hat mir zwar damals die Recovery/Cleanup-Tools gegeben, genützt haben sie mir nichts. Anderseits läuft TuneUp soweit problemlos unter:

AVG PC TuneUp Version = 16.78.3.33914
Version der Bereinigungsdefinitionen = 1603
AVG Framework Version = 1.143.2.51391

Auf eure/deine Anregung hin, hatte ich TuneUp auch schon deinstalliert gehabt, aber das hatte nie was gebracht. Eine Möglichkeit wäre noch, da auch während des Herbst-Updates PC TuneUp im [Turbo-Modus] war, und womöglich etwas was im Hintergrund hätte laufen müssen blockiert hat (/nur rein spekulativ).




MikeT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2018, 16:15   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.282

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Creative ZxR Konsole erneut ausgehobelt.

Natürlich hilft deinstallieren da nichts. Wenn das Ding einmal in der Registry und in den Systemdateien rumgepfuscht hat, ises sowieso zu spät. Dass der Tipp schonmal aufkam sollte doch viel sagen, oder? Das Kernproblem ist, dass solche Sachen wie TuneUp das Kernproblem erzeugen. Ich sage nicht, dass es hier definitiv der Grund für dein Problem ist, aber wenn solche doch sehr grundlegenden Probleme auftreten...Treibermüll, komische Hintergrundprozesse, etc pp... dann ist TuneUp immer der erste Ansatzpunkt.

Ein Home Problem ist das nicht, da das Treibermodell und der Kernel die Gleichen sind.

Und Hintergrundprozesse gibt dir der Taskmanager aus. Wem da die Details nicht reichen (und das betrifft nur Poweruser), für den gibt es den Process Explorer aus den Windows SysInternals. Dass du den nicht gefunden hast und stattdessen auf so eine unsägliche TuneUp-Lösung "gestoßen" bist....nunja.

Wegen den Games im Hintergrund: schonmal Steam ausm autostart genommen und geschaut ob das immernoch auftritt?

Wie gesagt, der Treibermurks mit der Creative Karte überrascht mich gar nicht. Die sind notorisch für ihre grottenschlechten Treiber. Aber wenn Windows da übers Update einen eingespielt hat..durchaus möglich.

Neuester Treiber von denen ist vom Februar 17: Creative Weltweite Unterstützung

Hier würde ich das Paket entpacken, und erstmal nur den Treiber über den Geräte Manager aktualisieren, schauen wohin das führt.

Ich kann mich nur wiederholen: mach das System platt und fang sauber von vorne an. Alternativ schau dich nach einer anderen Soundkarte um. Die Creative wird dir in Zukunft keine Freude machen. MS baut recht grundlegend an Windows 10 rum, mit den großen Funktionsupdates, wenn Creative da nicht mitgeht (was sie ganz offensichlich nicht tun...letzter Treiber von Anfang '17) fliegt dir das Konstrukt irgendwann um die Ohren.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2018, 21:55   #5 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 12.02.2010
Beiträge: 91

MikeT befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Creative ZxR Konsole erneut ausgehobelt.

[ SBZxR_CD_L13_1_01_05.exe ] habe ich natürlich auf der Platte (: ist installiert); daneben auch das PAX-Paket -> [ _SBZxR_CD_L13_1_01_05V1.00 ], das ich notfalls noch ausprobieren könnte.

Massive Probleme momentan - Sound habe ich dennoch. Meine ZxR schaltet sich normalerweise im Kopfhörer-Modus fix auf [5.1] um. Sie fällt jedoch immer wieder zurück auf [Stereo], was sie sonst nie tut, und immer wieder wird auf 24Bit/48000Hz zurückgestellt. Diese Einstellung ist unnötig. Ich höre in den Spielen Einbußen im Pegel von mindestens 10% (minus 1dB). Ich bevorzuge 16Bit/44100Hz auch für die Spiele. Von höheren Einstellungen habe ich hörbar nichts. Nur bei manchen Spielen gehe ich manchmal auf 24Bit/44100Hz.

Wenn AVG PC TuneUP an dem Problem beteiligt wäre, würde TuneUp die Prozess-Priorität heben/senken wie es dem Tool paßt, aber das macht - wie ich gesehen habe - eigentlich Win 10 selbst, und kann nicht das Problem sein, wenn es zuvor auch so gelaufen ist.

Wer mag jetzt Schuld haben? Microsoft? Creative? Ich selbst, weil ich es als nicht nötig erachte, [Win 10 64Bit Home] komplett neu aufzusetzen? Ich verspreche mir davon nichts. Wurde nicht mehr neu installiert seit dem Anniversary Update im September 2016. Es lief bisher soweit alles gut. Es gibt gar keinen Grund es neu aufzusetzen, nur wegen der Lapalie mit der ZxR jetzt. Bedenke die Arbeit, sämtliche teils lizensierte Software aufzuspielen. Am Ende womöglich für nichts und wieder nichts.

Übrigens:
Auf Computerbase.de bei Downloads hat das Setup von AVG PC TuneUp die Version v16.76.3.18604. Mein TuneUp steht versionsmäßig trotz allem höher.
MikeT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2018, 21:28   #6 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 12.02.2010
Beiträge: 91

MikeT befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Creative ZxR Konsole erneut ausgehobelt.

Das ganze [Win 10 64Bit Home] neu aufzusetzen, dazu gibt es keinen Grund; bis jetzt. Ich habe durch [chkdsk C: /F /R /C /offlinescanandfix] die SSD gecheckt. Zwar wird, anders wie noch bei [Win 7 64Bit Ultimate], alles verdeckt, aber, die Daten auf der SSD dürften in Ordnung sein.

Zwar bekomme ich bei [Laufwerk scannen] angezeigt (> Tools /Fehlerüberprüfung):
// Auf dem zu reparierenden Laufwerk wurden Fehler gefunden. Usw..

Nur ergibt das keinen Sinn. Die selbe Meldung erhalten die 2 Partitionen meiner SSHD auch. Die SSHD habe ich aber nicht intensiv prüfen lassen bis jetzt.


Microsoft sollte allmählich ein passendes x64-Updates nachschieben, womit sich das Problem mit der ZxR auflösen sollte, anstatt kopflos falsche Sachen einzuspielen. Andernfalls würde ich Satya Nadella empfehlen, Bill Gates Beispiel zu folgen:
https://www.youtube.com/watch?v=fgAeTZHEd20
MikeT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2018, 09:07   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.282

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Creative ZxR Konsole erneut ausgehobelt.

Meinst du nich du solltest langsam mal innehalten und logisch drüber nachdenken?

Wie lange willst du noch rumbasteln? Setz das System neu auf. Das dauert keine zwei Stunden.

Such doch einfach mal rückwärts, was es mit den X-Fi damals für Probleme unter Vista und Windows 7 (speziell x64) gab. Das Gleiche hast du hier wieder. Die Karte kam vor Windows 10 auf den Markt und Creative hat wiedermal daneben gegriffen und es nicht geschafft, ordentliche Treiber zu schreiben. Dazu kommt noch, dass hier TuneUp reingehauen hat und du hast die perfekte Kombination aus Murks.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2018, 10:00   #8 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 12.02.2010
Beiträge: 91

MikeT befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Creative ZxR Konsole erneut ausgehobelt.

Mmm, werde zunächst mal abwarten müssen.

Es gibt momentan keinen Grund das System neu aufzusetzen. Alles läuft soweit wunderbar. Dadurch würde ich zwar das fehlerhafte, von Microsoft inzwischen zurückgezogene Herbst-Update loswerden, aber, der Aufwand alle Programme neu zu installieren inkl. gewisser Spiele und alles neu einzustellen, ist für mich nicht zu rechtfertigen.

Es kann sein, daß das Herbst-Update etwas zerbombt hat. Im Gegensatz zu den Meldungen einiger PC-User, habe ich keinen Datenverlust erlitten bis jetzt; zum Glück.

AVG TuneUP kann glaub ich keinen Anteil haben mit seinem [Turbo-Modus], oder mit dem in den Schlaf senken gewisser Hintergrund-Prozesse, die sowieso meist nur Third-Party-Programme betreffen, oder die Grafikkarte (1 Dienst an, 1 aus), die Soundkarte (1 Dienst an, 1 aus), oder Microsoft OneDrive z.B. (/wird aber bei Bedarf automatisch reaktiviert für kurze Zeit).

Ich bin mir noch nicht sicher, es könnte aber sein, daß 1 Dienst spurlos verschwunden ist unter [services.msc], im Hintergrund aber normal weiterläuft, der Windows-Prefetch, daher, ich kann ihn zum Test auch nicht abstellen momentan. Ich müßte ihn nicht verwenden bei der Toshiba SSD. Ich benutze ihn aber trotzdem.

[Start meiner Programme beschleunigen] ist bei mir in TuneUp aus, [Reaktionsgeschwindigkeit steigern] an. Es gäbe noch Einiges zu probieren. Im Gegensatz zu anderen PC-Usern lasse ich meinen PC wie einen Laptop eingestellt in der Energieverwaltung, also [ausbalanciert].

Also es gibt noch Kleinigkeiten wo ich was probieren könnte, inkl. dem PAX-Paket... wenn ich mich aber recht erinnere hat mir PAX damals das Problem auch nicht lösen können. Da kamen dann laufend x64-Updates rein, und die dürften entscheidend gewesen sein.

Ich denke, es bleibt abzuwarten, was Microsoft jetzt macht. Creative kann ich nicht die Schuld geben. Ich habe Programme auf der Platte, die stammen aus der Win9x/ME/2k Ära, z.B. ACDSee 4.01. Auch der Win 7 Roxio Cineplayer 3D läuft noch. Ich benutze sogar WS_FTP95 noch.

Es gibt noch andere Probleme: DayZ Alpha etwa, da werden die interen Gamma/Helligkeit-Einstellungen erst übernommen, wenn ich kurz in den Fenstermodus wechsle, und dann wieder zurück zu [1920x1080] (!). Das hat mit Herbst-Update direkt was zu tun. Nicht das erste Mal, daß es nach einem x64-Update Probleme bei diesem Spiel gegeben hätte.
MikeT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2018, 10:41   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.282

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Creative ZxR Konsole erneut ausgehobelt.

Zitat:
Zitat von MikeT Beitrag anzeigen
Ich denke, es bleibt abzuwarten, was Microsoft jetzt macht. Creative kann ich nicht die Schuld geben. Ich habe Programme auf der Platte, die stammen aus der Win9x/ME/2k Ära, z.B. ACDSee 4.01. Auch der Win 7 Roxio Cineplayer 3D läuft noch. Ich benutze sogar WS_FTP95 noch..
Und genau das sollte dich den umgedrehten Schluss ziehen lassen.

Aber ich bin hier jetzt raus. Du bist beratungsresistent.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ausgehobelt, creative, erneut, konsole, zxr


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Crytek erneut mit Finanzproblemen? TweakPC Newsbot News 0 13.12.2016 11:27
[News] Ouya: Android-Konsole verspätet sich erneut TweakPC Newsbot News 0 01.10.2013 16:51
Windows 7- - Creative Konsole Starter & ACPI Muffdog Windows & Programme 1 25.04.2009 13:31
[News] OpenOffice 3.1 erneut verschoben TweakPC Newsbot News 3 16.04.2009 23:28
Intel erneut mit Rekordumsatz TweakPC Newsbot News 0 16.01.2008 13:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:21 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved