TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Gehäuse und Case-Modding

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.07.2011, 23:22   #1 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von paxtn
 

Registriert seit: 05.06.2009
Beiträge: 99

paxtn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard [Worklog] Thermaltake Kandalf - the black envy

Tachchen allerseits

Ich führe hier ein Tagebuch vom Modding meines bereits speziallackierten Thermaltake Kandalf Gehäuses. Dabei hoffe ich auf eure Meinungen und Unterstützungen, z.B. bei den Designs für die Lackierung der Komponenten.

Leistungsziel:
Es wird ein Low-End PC auf AMD-Basis, weil ich primär schon ein "Monster" habe, soll dieser dann mehr für Büroarbeiten, 24/7 Betrieb (daher muss er auch leise sein), Multimedia (Musik hören, Filme schauen) und einfachere Dinge genutzt werden, u.a. weil der Große schon ordentlich Strom zieht ^^

Zeitraum:
Ziel ist es, im Oktober, spätestens November, das Projekt fertig zu stellen.


Ich danke den Sponsoren für die Unterstützung:
- Patriot: Viper Xtreme Division 2 DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL8-9-8-24 (DDR3-1600) (PXD34G1600LLK)
- Rasurbo: RAPM 550
- Aquatuning: Enermax UCAPV12A-G Apollish Vegas Green und Phobya LED-Flexlight HighDensity 60cm green


Ausgangszustand @ 03.07.2011:
Spoiler:

http://saved.im/mtgxndg3zwdp_vs/p1060558.jpg http://saved.im/mtgxndkxegzo_vs/p1060561.jpg http://saved.im/mtgxndk2yniy_vs/p1060564.jpg http://saved.im/mtgxndkwcdvq_vs/p1060568.jpg http://saved.im/mtgxntazng43_vs/p1060570.jpg http://saved.im/mtgxndkybxmw_vs/p1060574.jpg http://saved.im/mtgxndkzzhgw_vs/p1060576.jpg http://saved.im/mtgxndkzd3jx_vs/p1060579.jpg http://saved.im/mtgxndk2nhvu_vs/p1060582.jpg http://saved.im/mtgxndk3ythh_vs/p1060586.jpg http://saved.im/mtgxntayagt1_vs/p1060587.jpg http://saved.im/mtgxnta0cwrq_vs/p1060590.jpg http://saved.im/mtgxnta0ctft_vs/p1060591.jpg http://saved.im/mtgxnta0athu_vs/p1060596.jpg http://saved.im/mtgxndk2bwr2_vs/p1060597.jpg http://saved.im/mtgxndk2n2x5_vs/p1060600.jpg http://saved.im/mtgxndk2dzni_vs/p1060601.jpg

Beachtet bei den Fotos bitte, dass der Staub nur aufgrund des Blitzes so gut zu sehen ist ^^

Der Lack selber ist genial:
außen: grüner Effektlack (je nach Blickwinkel gelblich bis grün) mit Perleffekt.
innen: schwarzer spiegelnder Lack


Meine Ideen:

- grüne Kaltlicht-Kathoden (die noch besitze: zwei Paar mit 20cm und ein Paar mit 10cm)
- die silberne Front abmontieren
- die Füße einklappen
- ein grün leuchtender 12cm-Lüfter vorn und einer hinten
- Netzteil: schwarz (komplett)
- Mainboard und sonst auch alles möglichst schwarz und glänzend, was dann von den grünen Leuchten angestrahlt wird und somit recht nett aussieht ^^
- ordentliches Kabelmanagement
- Festplatte: 2,5" Platte in einer Dämmbox
- Schickes Display in die Front ^^
- Plastikhalterungen für die Lüfter fliegen natürlich raus
- Diese Schrauben, die man mit der Hand problemlos drehen kann, durch schwarze zu ersetzen
- wahrscheinlich 2 Low-End Grafikkarten mit passiver Kühlung, da drei Monitore betrieben werden müssen

---> Was haltet ihr davon? Was habt ihr für Ideen?

Ich werde erst einmal eure Ideen sammeln und dann einen Projektplan sozusagen erstellen. Danach geht es dann an die Hardwarebeschaffung und dann der Einbau/das Modding. ^^

Würde mich über eure Ideen freuen, da ich mit meinen Gedanken irgendwie beim Studium bin und nicht so kreativ bin ^^ aber bitte nicht gleich irgendwas in Höhe von 5000 € vorschlagen

Projektplan und Projektbeginn @ 12.07.2011:
Spoiler:
Nachdem nun einige Ideen gesammelt wurden, werde ich hiermit einen kompletten Projektvorschlag machen:

PC Hardware (ala Prozessor usw.):
- Mainboard: AM3/AM3+
- CPU: AMD 600e oder ähnlich
- CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Brocken oder ein ähnlicher CPU-Kühler in schwarz
- RAM: 4 GB DDR3 1333/1600 MHz
- Festplatte: 60-80 GB SSD für das Betriebssystem und insgesamt 2 TB Speicher für Daten
- Grafikkarte: 2 Stück der 5000er/6000er Reihe oder je nach Preis nur eine 5000er/6000er, an die 3 Monitore angeschlossen werden können (passiv gekühlt)
- Netzteil: ein gutes und modulares Netzteil mit hoher Effizienz und das die Farbe schwarz besitzt. Zudem sollte es einen 12cm-Lüfter besitzen.
- Laufwerk: DVD-Laufwerk (besitze ich schon)
- Lüfter: vorn: Yate Loon D12SL-12 (den habe ich nämlich noch hier zu Hause)
hinten: Enermax UCAPV12A-G Apollish Vegas Green
CPU-Kühler: Enermax UCAPV12A-G Apollish Vegas Green
Netzteil: Enermax UCAPV12A-G Apollish Vegas Green
- zusätzlich noch eine Lüftersteuerung

Modding (Design und Style):
- Lüfter: siehe oben
- Diese Schrauben, die man mit der Hand problemlos drehen kann, durch schwarze zu ersetzen
- Beleuchtung: Phobya LED-Flexlight HighDensity 60cm green - innen: unten links und oben links. Somit sollte zusammen mit den Lüftern alles gut ausgeleuchtet werden.
eins oder zwei dieser Flexlights eventuell auch vorne in die Front hinten an den Türen befestigen.
- Bullauge: blaue Beleuchtung entfernen und mit einer grünen ersetzen sowie eventuell Plexiglas mit schicken Design einsetzen.
- komplettes Sleeving aller Kabel mit mod/smart Flex Sleeve UV-grün 1m (je nach Kabel wird das entsprechende Sleeving besorgt)
- bestes Kabelmanagement
- Lackierung:
--> Mainboard: wird komplett in schwarz hochglanz eingekleidet und erhält schicke grüne Abbildungen
--> CPU-Kühler: erhält oben drauf eine schicke grüne Abbildung
--> Grafikkarten: werden ebenfalls soweit wie möglich in schwarz hochglanz eingekleidet und erhalten auch schicke grüne Abbildungen
--> Silberne Flügeltüren: bleiben wahrscheinlich soweit silber (da ich bisher keine andere Möglichkeit sehe), erhalten jedoch ebenfalls grüne Abbildungen
--> Netzteilhalterung hinten ist noch silber, wird aber in schwarz hochglanz umlackiert, somit passt das dann auch besser zum Rest des Gehäuses ^^

----> zu den Abbildungen:
Alle werden im selben grün vorliegen und die Abbildungen werden von einer Freundin gezeichnet und vorher hier in die Foren zur Abstimmung online gestellt.


Sponsoringanfrage @ 16.07.2011:
Spoiler:
Ich habe soeben ca. 25 Sponsoring-Anfragen an verschiedene Unternehmen verschickt und hoffe auf positive Antworten.

Zusagen von Unternehmen:
- Patriot: Viper Xtreme Division 2 DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL8-9-8-24 (DDR3-1600) (PXD34G1600LLK)
- Rasurbo: RAPM 550

Projektplananpassung @ 22.07.2011:
Spoiler:
PC Hardware (ala Prozessor usw.):
- Mainboard: AM3
- CPU: AMD Athlon X2/X3/X4
- CPU-Kühler: Deepcool Iceedge 400 XT oder ein ähnlicher CPU-Kühler in schwarz
- RAM: Patriot Viper Xtreme Division 2 DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL8-9-8-24 (DDR3-1600) (PXD34G1600LLK)
- Festplatte: ca. 32 GB große und günstige SSD
- Grafikkarte: eine passiv gekühlte und günstige 5000er/6000er
- Netzteil: Rasurbo: RAPM 550
- Laufwerk: DVD-Laufwerk (besitze ich schon)
- Lüfter: vorn: Yate Loon D12SL-12 (den habe ich nämlich noch hier zu Hause)
hinten: Enermax UCAPV12A-G Apollish Vegas Green
CPU-Kühler: kein Lüfter nötig
Netzteil: wird erstmal mit Originallüfter probiert
- Soundkarte: Terratec Aureon 5.1 FUN (günstig bekommen) --> Somit kann ich problemlos meinen AV-Receiver anschließen

Modding (Design und Style):
- Diese Schrauben, die man mit der Hand problemlos drehen kann, durch schwarze zu ersetzen ---> Habe ich bei ebay schon welche gefunden
- Beleuchtung: Phobya LED-Flexlight HighDensity 60cm green - innen: unten links und oben links. Somit sollte zusammen mit den Lüftern alles gut ausgeleuchtet werden.
eins oder zwei dieser Flexlights eventuell auch vorne in die Front hinten an den Türen befestigen.
- Bullauge: blaue Beleuchtung entfernen und mit einer grünen ersetzen sowie eventuell Plexiglas mit schicken Design einsetzen. (Nur eine Idee, ob die Umsetzung klappt, steht noch nicht fest!)
- komplettes Sleeving aller Kabel mit mod/smart Flex Sleeve UV-grün 1m (je nach Kabel wird das entsprechende Sleeving besorgt)
- bestes Kabelmanagement
- Lackierung:
--> Mainboard: wird komplett in schwarz hochglanz eingekleidet und erhält schicke grüne Abbildungen
--> CPU-Kühler: erhält oben drauf eine schicke grüne Abbildung
--> Grafikkarte und Soundkarte: werden ebenfalls soweit wie möglich in schwarz hochglanz eingekleidet und erhalten auch schicke grüne Abbildungen
--> Silberne Flügeltüren: bleiben wahrscheinlich soweit silber (da ich bisher keine andere Möglichkeit sehe), erhalten jedoch ebenfalls grüne Abbildungen
--> Netzteilhalterung hinten ist noch silber, wird aber in schwarz hochglanz umlackiert, somit passt das dann auch besser zum Rest des Gehäuses ^^


----> zu den Abbildungen:
Alle werden im selben grün vorliegen und die Abbildungen werden von einer Freundin gezeichnet und vorher hier in die Foren zur Abstimmung online gestellt.


Die Einzelkomponenten @ 28.07.2011:
Spoiler:
Hier präsentiere ich euch visuell die einzelnen Komponenten für das Projekt (neben dem Gehäuse - Gehäusefotos siehe oben).

CPU: AMD Sempron 140
http://saved.im/mtg5nzc5b2rm_vs/amd-1.jpg http://saved.im/mtg5nzc5ngp1_vs/amd-2.jpg

Mainboard: GigaByte GA-MA785GT-UD3H
http://saved.im/mtg5nzgxoxyy_vs/gb-1.jpg http://saved.im/mtg5nzgydxux_vs/gb-2.jpg

Grafikkarte: Sapphire HD5450 512MB
http://saved.im/mtg5nzgznmfq_vs/sapphire-1.jpg http://saved.im/mtg5nzg0b2dx_vs/sapphire-2.jpg

CPU-Kühler: DeepCool Iceedge 400 XT
http://saved.im/mtg4oty5nxk4_vs/deep...dge400xt-1.jpg http://saved.im/mtg4otcwoxbi_vs/deep...dge400xt-2.jpg
--> Es wird jedoch nur der Kühler genutzt. Aufgrund der geringen Wärmeentwicklung der CPU (AMD Sempron 140), sollte der Kühler alleine auch reichen.

Lüfter für hinten: Enermax UCAPV12A-G Apollish Vegas Green
http://saved.im/mtg4otcxc3nu_vs/enermax-3.jpg http://saved.im/mtg4otcyotf2_vs/enermax-6.jpg

Beleuchtung: Phobya LED-Flexlight HighDensity 60cm green für oben:
http://saved.im/mtg4otczzg05_vs/flexlight-1.jpg http://saved.im/mtg4otc1mwdn_vs/flexlight-3.jpg
---> Je nach dem werden nochmal 1mal 30cm für die silberne Front und 30/60cm für unten im Gehäuse nachbestellt.

Arbeitsspeicher: Patriot Viper Xtreme Division 2 DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL8-9-8-24 (DDR3-1600) (PXD34G1600LLK)
http://saved.im/mtg4otc1cmmz_vs/patriot-4.jpg http://saved.im/mtg4otc3ymtj_vs/patriot-6.jpg

Rändelschrauben in schwarz:
http://saved.im/mtg4otgwetd4_vs/schrauben-2.jpg
---> werden hinten am Netzteil und den Gehäusewänden installiert

Netzteil: Rasurbo RAPM 550
http://saved.im/mtg4otc4anr2_vs/rasurbo-1.jpg http://saved.im/mtg4otgwmzfp_vs/rasurbo-4.jpg
---> es ist modular und somit bestens geeignet

Festplatte: Intel X25-M G2 SSDSA2M080G2GC (80 GB)
http://saved.im/mtg4otc4mwxx_vs/ssd.jpg

Soundkarte: Terratec Aureon 5.1 Fun
http://saved.im/mtg4otgyagi2_vs/terratec-1.jpg http://saved.im/mtg4otgynnvi_vs/terratec-2.jpg
---> hatte ich günstig erworben, falls das Mainboard kein SPDIF haben wird. Das Mainboard, was ich jedoch ersteigert hatte, hat SPDIF. Daher werde ich die Soundkarte vor allem als Test/Probe für die Lackierung nutzen, bevor ich mich an die Lackierung von Grafikkarte und Mainboard mache.

Die Lackierausrüstung @ 10.08.2011:


Lackierausrüstung Part 2 und Komponentenänderung @ 13.08.2011:
Spoiler:
Zu meiner Lackierausrüstung kam gestern nun noch folgendes hinzu:
http://img821.imageshack.us/img821/9...rstung2.th.jpg
Gestern Abend fiel mir dann auf, dass mir auch noch der grüne Lack fehlt ^^ Den werde ich dann noch besorgen, sobald er benötigt wird ^^

Des Weiteren habe ich die CPU gegen einen AMD Athlon II X2 260 ausgetauscht:
http://img692.imageshack.us/img692/9817/amdwh.th.jpg

Lackierausrüstung Part 3 und Vorbereitung der Soundkarte für Lackierung @ 15.08.2011
Spoiler:
Die Lackierausrüstung musste nochmal angepasst werden, damit auch alles standesgemäß auf Acryl basiert und besser mit einander verträglich ist:
http://i.imgur.com/Itmbbs.jpg

Weiterhin habe ich heute schon einmal für die beginnende Umgestaltung morgen vorbereitet. Alle entsprechenden Stellen wurden vorsorglich präperiert:
http://i.imgur.com/a9BRxs.jpg http://i.imgur.com/79KmMs.jpg http://i.imgur.com/9WKHIs.jpg http://i.imgur.com/4CiKLs.jpg
Ich hoffe, dass das Wetter in Zukunft mir besser zu Gute kommt

Bitumenboxen lackiert @ 22.08.2011
Spoiler:
So, die Bitumenboxen sind fertig lackiert. Dieses matte Schwarz sieht echt genial aus ^^
Leider spielt das Wetter derzeit nicht so richtig mit und ab morgen soll es wieder regnen bis zum Wochenende, daher verschiebt sich der Rest leider
Aber hier erstmal die Fotos zu den Bitumenboxen:
http://i.imgur.com/ZA0nus.jpg http://i.imgur.com/r7za5s.jpg

Weitere Moddingkomponenten @ 23.08.2011
Spoiler:
Heute kamen nun die letztenden fehlenden Teile:
- 5mm Hyperhelle LED grün 12000mcd 20° 3.0V
- Phobya LED-Flexlight HighDensity 60cm green (72x SMD LED´s)
- Phobya LED-Flexlight HighDensity 30cm green (36x SMD LED´s)
- Kabelbinder UV-aktiv grün 2,5x100mm
- SATA III Anschlusskabel 30cm gerade, UV Grün
- eSATA auf SATA Anschlusskabel 150cm schwarz

http://i.imgur.com/onUXks.jpg

Weitere Komponente @ 24.08.2011
Spoiler:
Heute kam nun noch der Lüfter für den CPU-Kühler. Dabei setze ich auf den UCTB9 von Enermax, welcher sehr leise sein soll und gleichzeitig sehr stylisch aussieht.

http://i.imgur.com/PWtZ6s.jpg

Weitere Komponente & Lackierungsupdate @ 24.08.2011
Spoiler:
Heute kam nun noch der Lüfter für den CPU-Kühler. Dabei setze ich auf den UCTB9 von Enermax, welcher sehr leise sein soll und gleichzeitig sehr stylisch aussieht.

http://i.imgur.com/PWtZ6s.jpg

Des Weiteren ist die Netzteilhalterung seit heute fertig lackiert:

http://i.imgur.com/WvLN5s.jpg

Soundkarte lackiert @ 25.08.2011
Spoiler:
So die Soundkarte ist nun auch fertiglackiert und wird Samstag auf Funktionsfähigkeit getestet.
Wenn Sie funktioniert, werden auch Grafikkarte, Mainboard und DVD-Laufwerk lackiert.

http://i.imgur.com/DJ4hgs.jpg http://i.imgur.com/TouTos.jpg

Gehäusefront und -füße schwarz & Netzteilhalterung eingebaut @ 28.08.2011
Spoiler:
Ich habe mir die schwarze Gehäusevariante besorgt und die Fronttüren sowie Füße ausgetauscht. Außerdem habe ich ein Frontpanel übernommen. Sieht so schon ziemlich stylisch aus, find ich ^^

http://i.imgur.com/Aokuns.jpg http://i.imgur.com/em34bs.jpg http://i.imgur.com/ZfeAjs.jpg http://i.imgur.com/IIulGs.jpg

Außerdem habe ich die schwarz lackierte Netzteilhalterung nun eingebaut. Sieht schon viel besser aus:

http://i.imgur.com/6oNVYs.jpg

Achja und das mit der LED hinter das Bullauge funktioniert leider nicht so wie gedacht. Aber es kommt ja hinter die Fronttüren ein 30cm grünes Flexlight von Phobya.

Grafikkarte und Laufwerk Lackiervorbereitung @ 29.08.2011
Spoiler:
Habe heute damit begonnen, die Grafikkarte und das DVD-Laufwerk zu lackieren. Hierbei habe ich das Laufwerk aus dem Laufwerksgehäuse ausgebaut und lackiere nur dies. Weiterhin habe ich den Grafikkartenkühler abmontiert und auch die Slotblende abmontiert und lackiere sie extra, da dies so einfacher ist.

http://i.imgur.com/vSZdXs.jpg http://i.imgur.com/j9Cs7s.jpg http://i.imgur.com/tryujs.jpg http://i.imgur.com/ohvkjs.jpg

Grafikkarte und Laufwerk lackiert @ 04.09.2011
Spoiler:
So, Grafikkarte und Laufwerk sind fertig lackiert und in den kommenden Tagen verbaut und auf Funktionalität überprüft.

http://i.imgur.com/2caCbs.jpg

Laufwerk und Grafikkarte zusammengebaut und auf Funktionalität getestet @ 05.09.2011
Spoiler:
Hab Laufwerk und Grafikkarte zusammengebaut und eingebaut. Laufwerk wird vom System erkannt, sollte also funzen. Grafikkarte läuft ebenfalls bisher problemlos und auch die Temperaturen halten sich in Grenzen. Ich lasse soeben ein paar Testläufe laufen, wo die Grafikkarte gut beansprucht wird und eben mit vollen Takt und Spannung läuft. Maximal hat sie bisher 61,5 °C (Nach einer halben Stunde und steigt bisher auch nicht wirklich weiter). Weiterhin hat sie im IDLE ca. 48°C.

http://i.imgur.com/jlRy2s.jpg http://i.imgur.com/yyFYEs.jpg http://i.imgur.com/uEPQFs.jpg http://i.imgur.com/9dsfWs.jpg

Ich bin mit dem Ergebnis bisher sehr zufrieden. Ich werde dann, wenn ich die Zeit finde, mich demnächst noch um das Mainboard kümmern.
Wenn auch dieses nach der Lackierung funktioniert, kommt die Angelegenheit mit den grünen Designs für die Komponenten CPU-Kühler, Grafikkarte und Mainboard

Mainboardlackierung vorbereitet und begonnen @ 12.09.2011
Spoiler:
Habe nun sehr zeitaufwendig das Mainboard für die Lackierung präpariert. Nicht wundern, dass da manche Anschlüsse nicht geschützt sind, das sind welche, die ich sowieso niemals benötigen werde und daher direkt mitlackiere (das hat bei der Grafikkarte mit dem 2-Pin-Anschluss für einen Lüfter auch funktioniert)

http://i.imgur.com/P6cBKs.jpg http://i.imgur.com/I56GEs.jpg http://i.imgur.com/aCYDTs.jpg


Mainboard lackiert @ 17.09.2011: Post #46

CPU-Kühler ersetzt @ 02.10.2011: Post #50

I/O-Shield Lackiervorbereitung @ 10.10.2011: Post #57

Projekt fertiggestellt @ 01.11.2011: Post #61

Viele Grüße,
paxtn


Dieses Modding-Projekt läuft auch in den folgenden Foren:
ComputerBase
PC Games Hardware
HardwareLuxx
PC Masters
sysProfile



p.s. Das Projekt läuft seit dem 03.07.2011 bereits in den Foren HardwareLuxx, PC Games Hardware und ComputerBase. Später kam bereits Hardware Reports hinzu. Ab heute wird der Thread als Worklog/Tagebuch auch den Foren TweakPC, PC Masters und sysProfile laufen!

An die Moderatoren: Ich habe mich vor der Erstellung und während der Betreuung des Threads immer wieder mit den Forenregeln auseinander gesetzt und meinen Thread entsprechend angepasst. Sollte doch noch etwas nicht euren Wünschen entsprechen, so weist mich bitte kurz darauf hin und ich werde es schnellstmöglich korrigieren. Ich entschuldige mich dann bereits im Voraus für diesen Zwischenfall.
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
- Albert Einstein

Geändert von paxtn (03.11.2011 um 03:33 Uhr)
paxtn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2011, 23:32   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.277

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style

winzige cpu, darauf nen rießen kühler, 2gpus, 25sponsoren angefragt (=rundumschlag)...
ähm, das wird wohl eher ne optische geschichte. schade.

aber wenigstens der witz mit dem "armen dualen studenten" ist gut.
"schlimmer geht immer."
450mm or bust!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2011, 23:34   #3 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von paxtn
 

Registriert seit: 05.06.2009
Beiträge: 99

paxtn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: [Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style

Ja, mehr optisch, da ich schon einen leistungsstarken PC besitze: sysProfile: ID: 47033 - paxtn
paxtn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2011, 23:37   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.277

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style

naja... wenns reicht bei dem 6kernigen amd hab ich aufgehört zu lesen nachdem du bei der ausrichtung schon 4 von 5 themen 100% zugeordnet hast...

aber warum avisierst du 2 gpus, wenn du bei der cpu so sehr auf silence gehen willst?
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2011, 23:38   #5 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von paxtn
 

Registriert seit: 05.06.2009
Beiträge: 99

paxtn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: [Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style

Ähm, weil ich drei Monitore anschließen muss. Wenn ich eine günstige ATI-GPU finde, wo drei Monitore angeschlossen werden können, umso besser
paxtn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 08:04   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style

Du meinst quasi sowas: | Preisvergleich - TweakPC.de

Ich würde mal in die Richtung des Sempron 140 schielen, der lässt sich in 99,99 % der Fäller frei schalten und ein Dual-Core ist ja für Office gut ausreichend.

AMD Sempron 140, 2.70GHz, boxed ab 25,65 Euro | Preisvergleich - TweakPC.de

Beim Board wirds halt dann teuer wenns wirklich was schwarzes sein soll.
Hier mal nen paar Boards die evtl. deine Anforderungen erfüllen. Andersfarbige Kühler kann man ja noch demontieren und mir der Spraydose behandeln.

Geändert von Legion of the Damned (20.07.2011 um 19:53 Uhr)
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 12:44   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.734

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style

Zitat:
der lässt sich in 99,99 % frei schalten
Nanana, sagen wir mal 70%, sonst wäre die Yield-Rate von AMD so dermaßen gut, dass sie wohl keinen "Verschnitt" hätten und 99,99% ausbeute vom Rohmaterial... Ein Traum für jeden Halbleiter Hersteller.
Dennoch bietet sich nen 140er immer an. Die Teile sind der Hammer und realtiv kühl.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 12:48   #8 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style

Frag mal nen Kollegen... der nimmt die 100% in den Mund und lehnt sich damit noch mehr ausm Fenster.

Und falls man doch einen unter deinen angepeilten 30 % abbekommen hat... You get what you paid for.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 12:51   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.734

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style

Ich habe schon einige im Luxx gesehen, die sich nicht freischalten ließen (3
Stück von Unterschiedlichen Privat Verkäufern). Also sind 100% einfach falsch! Und 99,99% auch. (Punkt)
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 12:54   #10 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style

100 % hab ich auch nie behauptet.

Heißt du hast 10 CPUs beobachtet und die drei sind jetzt die 30 %?

Fakt ist einige lassen sich freischalten und es ist alle mal ein Versuch wert, erst recht für nen Office PC.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 12:54   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.277

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style

weißt du ob er für payed?
bei dem rundumschlag wegen sponsoranfragen wird sicher ein großer teil der sachen jeweils abgedeckt sein. mal ganz interessant zu sehen wieviel die in so ein (bis jetzt aus meiner sicht heraus) absolut durchschnittliches projekt reinpulvern.
ich wette phobya, aquatuning und noch paar andere schmeißen dich tot, wenn man es einigermaßen vernünftig anstellt. zumindest wär das die erwartung seit den letzten worklogs des kalibers...
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 12:59   #12 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.734

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style

Ich bin auf jeden Fall auch gespannt was daraus wird, und ich hoffe du hälst uns auf dem laufenden.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Legion of the Damned (20.07.2011)
Alt 20.07.2011, 19:12   #13 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von paxtn
 

Registriert seit: 05.06.2009
Beiträge: 99

paxtn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: [Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style

@ poloniumium

Zu deiner Kritik meines bereits bestehenden Systems: ja die Leistung reicht mir. Ich weiß, es geht noch mehr, aber ich kann mir nun mal nicht noch mehr leisten. Ich bin nur Student und bin froh, wenn ich am Ende des Monats eine positive Bilanz habe, auch wenn das nicht immer so ist, obwohl ich mein Geld zusammenhalte und nicht auf Partys o.ä. gehe. Eigene Wohnung etc. ist nun mal sehr kostenintensiv.
Zudem ist es schon ein recht leistungsstarkes System welches gut aufeinander abgestimmt ist, aber ich merke schon, du magst kein AMD

Zitat:
Zitat von poloniumium Beitrag anzeigen
weißt du ob er für payed?
bei dem rundumschlag wegen sponsoranfragen wird sicher ein großer teil der sachen jeweils abgedeckt sein. mal ganz interessant zu sehen wieviel die in so ein (bis jetzt aus meiner sicht heraus) absolut durchschnittliches projekt reinpulvern.
ich wette phobya, aquatuning und noch paar andere schmeißen dich tot, wenn man es einigermaßen vernünftig anstellt. zumindest wär das die erwartung seit den letzten worklogs des kalibers...
Negativ. Schon sehr viele Absagen erhalten. Angeblich wäre das Kontingent erschöpft und was man sonst noch so hört. Kann ich nicht ganz nachvollziehen, denn die werden doch irgendwo im Lager noch älteres Zeug haben, welches sie unbedingt loswerden wollen. Aber naja, ich muss es leider akzeptieren.
Mit Aquatuning stehe ich aber bereits in Kontakt.

So durchschnittlich ist das Projekt nicht, so finde ich, da ich auch vorhabe, alle Kabel zu sleeven und Mainboard sowie Grafikkarte und ggf. anderes zu lackieren. Vor allem letzteres kommt seltener vor.

Außerdem scheint es so, dass du denkst, ich will hier irgendwen ausnehmen. Das möchte ich eindeutig nicht, nur ohne Sponsoren, klappt das Projekt nicht, da ich kein Geld herzaubern kann.

@ Legion of the Damned


Danke für den Hinweis mit dem Sempron. Darüber habe ich auch schon bereits nachgedacht, jedoch bräuchte ich dafür auch ein Mainboard, welches die Freischaltung unterstützt. Müsste ich dann also bei der Auswahl der CPU darauf achten. Jedoch dachte ich an die 6xxe-Serie, weil die 4 Kerne haben und auch ein bisschen mehr Leistung bringen, wenn Sie mal benötigt wird. Damit meine ich jetzt nicht Videoencoding, sondern eher mal Packen/Entpacken von Archiven oder sowas.
Oder eben ein sparsamer X2er, der zum X4er freischaltbar ist.

Die Farbe des Boards ist eigentlich egal, da es ja lackiert wird. Pur schwarze Mainboards gibt es zudem leider nicht. Ich hatte es früher schon oft versucht und immer war z.B. das PCB nicht schwarz, sondern dunkelbraun oder so ein Mist

Ein Pure Black Mainboard wäre ja mal der Hammer! ^^

@ Mother-Brain


Die 99% würde ich auch nicht unterstreichen, daher würde ich vor allem hier gebraucht kaufen, wo mir der Verkäufer auch zusichert, dass die CPU freischaltbar ist.

Ich halte selbstverständlich alle Leser in allen Foren auf dem Laufenden.
paxtn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 19:20   #14 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style

Also meine Meinung gegenüber Stromspar-CPUs ist jetzt eher nicht so prall.

Und wo du nen 4 Kerner in nem Office-System brauchst versteh ich nicht so ganz, erst recht wenn die Kohle knapp ist. Geht das mitm freischalten von X2 Athlons noch? Hab mich da nicht wirklich intensiv mit beschäftigt, nur mal was von L3 Chache und freischalten aufn Vier-Kern Phenom mitbekommen.

Und zu schwarzen Boards... Schau dir mal Gigabyte Boards mit Z-Chip ab 130 € an.

Oder: evga P55 in Mainboards/Intel Sockel 1156 (DDR3) | gh.de (geizhals.at) EU
Viel ist bei denen nicht mehr zum färben damit sie schwarz sind.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 19:35   #15 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von paxtn
 

Registriert seit: 05.06.2009
Beiträge: 99

paxtn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: [Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style

@ poloniumium

Weil du ja später noch ergänzt hattest:
Zitat:
Zitat von poloniumium Beitrag anzeigen
aber wenigstens der witz mit dem "armen dualen studenten" ist gut.
"schlimmer geht immer."
Wäre mir neu, dass du meine finanzielle Lage kennst Also kannst du es nicht einschätzen, daher vermeide in Zukunft bitte solche Aussagen. Danke.
Das ist nämlich kein Witz, sondern harte Realität. Aber mein Studium ist hier nicht das Thema.

@ Legion of the Damned

Ja ich weiß, durch Undervolting schafft man ebenfalls fast dieselben Werte. Der Unterschied ist eben, dass bei Stromspar-CPUs die niedrigen Werte garantiert sind Mein 1090T wird ja im IDLE auch undervolted und ich werde dies bei diesem Rechner auch vornehmen.

Zweikerner könnte auch noch gehen, notfalls. Ich dachte wegen Blu-Ray-Wiedergabe zum Beispiel, dass da etwas mehr Power nicht schaden kann. Ansonsten ein bisschen Messaging, Arbeiten und Multimedia. Für mehr habe ich derzeit keine Zeit. Zocken war einmal ^^

Ja also bei HardwareLuxx hatte ich im Marktplatz schon einige entdeckt, die angeblich freischaltbar sind, daher diese Idee Kaufe sowieso möglichst viel gebraucht, wegen Gelde.
Das mit dem Cache sagt mir auch etwas, aber nur dunkel ^^ schon etwas länger her.

Naja, allein die Kondensatoren müssten alle gefärbt werden ^^ Aber du hast Recht, die sind schon sehr schwarz
paxtn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 19:43   #16 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style

Mit dem richtigen Brett ist das bei Blue-Ray wiedergabe vollkommen Wumpe. Stichwort UVD3. Unified Video Decoder

Solltest halt auf ein Board mit min. HD3200 achten: AMD-700-Serie
785G Boards waren doch vor längerem mal sehr sehr beliebt, die müssten doch zu Hauf rumfliegen. Wäre mal ein Ansatz im gebraucht Markt.

Bei nem Neukauf mit 800er Chipsatz muss man gar nichts mehr überlegen Hauptsache der hat nen G im Namensschema.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 19:52   #17 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von paxtn
 

Registriert seit: 05.06.2009
Beiträge: 99

paxtn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: [Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style

Ja okay, weiß ich Bescheid.

SPDIF muss das Board auch noch haben ^^ Das darf ich nicht vergessen.

Weiß jemand, ob es zu 100% möglich ist, dass man an die Onboard-Grafik (DVI/HDMI) einen Monitor anschließt und an die beiden DVI-Anschlüsse einer Grafikkarte noch zwei Weitere und somit 3 Monitore im Betrieb hat? Somit könnte ich mir eine 2. Grafikkarte sparen Weiß eben nur nicht, ob das so klappt.
paxtn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 19:55   #18 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style

Zitat:
Zitat von Legion of the Damned Beitrag anzeigen
Du meinst quasi sowas: | Preisvergleich - TweakPC.de
Zu teuer oder wie? Weil ab der 5k Serie packen die AMD-Karten 3 Monitore, manche auch gleich 6 aber das sind andere Preisbereiche.

Oder haste noch ne Karte bei dir rum fliegen? Wäre dann natürlich vor zu ziehen. Sollte auch mit zwei Karten ohne Probleme gehen, ab Vista kann man ja verschiedene Graka Treiber bei Windows installieren.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 20:18   #19 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von paxtn
 

Registriert seit: 05.06.2009
Beiträge: 99

paxtn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: [Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style

Ach alle? Okay, gut zu wissen ^^

Wie gesagt, ich versuche jeden Cent zu sparen und zudem benötige ich dann zweimal DVI und einmal HDMI. VGA möchte ich wegen der etwas schlechteren Bildqualität nicht.
paxtn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 20:42   #20 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style

Das könnte Probleme bereiten, weil die günstigen haben oft HDMI + DVI + VGA. Da müssteste mal etwas recherchieren, oder eben kleine Karte plus die Onbaord nehmen.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 21:41   #21 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von paxtn
 

Registriert seit: 05.06.2009
Beiträge: 99

paxtn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: [Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style

Jap , muss ich dann mal schauen

Es fragt sich nur, ob das mit dem OnBoard zusammen funktioniert
paxtn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2011, 01:04   #22 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von paxtn
 

Registriert seit: 05.06.2009
Beiträge: 99

paxtn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: [Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style

Projektplananpassung @ 22.07.2011:
Spoiler:
PC Hardware (ala Prozessor usw.):
- Mainboard: AM3
- CPU: AMD Athlon X2/X3/X4
- CPU-Kühler: Deepcool Iceedge 400 XT oder ein ähnlicher CPU-Kühler in schwarz
- RAM: Patriot Viper Xtreme Division 2 DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL8-9-8-24 (DDR3-1600) (PXD34G1600LLK)
- Festplatte: ca. 32 GB große und günstige SSD
- Grafikkarte: eine passiv gekühlte und günstige 5000er/6000er
- Netzteil: Rasurbo: RAPM 550
- Laufwerk: DVD-Laufwerk (besitze ich schon)
- Lüfter: vorn: Yate Loon D12SL-12 (den habe ich nämlich noch hier zu Hause)
hinten: Enermax UCAPV12A-G Apollish Vegas Green
CPU-Kühler: kein Lüfter nötig
Netzteil: wird erstmal mit Originallüfter probiert
- Soundkarte: Terratec Aureon 5.1 FUN (günstig bekommen) --> Somit kann ich problemlos meinen AV-Receiver anschließen

Modding (Design und Style):
- Diese Schrauben, die man mit der Hand problemlos drehen kann, durch schwarze zu ersetzen ---> Habe ich bei ebay schon welche gefunden
- Beleuchtung: Phobya LED-Flexlight HighDensity 60cm green - innen: unten links und oben links. Somit sollte zusammen mit den Lüftern alles gut ausgeleuchtet werden.
eins oder zwei dieser Flexlights eventuell auch vorne in die Front hinten an den Türen befestigen.
- Bullauge: blaue Beleuchtung entfernen und mit einer grünen ersetzen sowie eventuell Plexiglas mit schicken Design einsetzen. (Nur eine Idee, ob die Umsetzung klappt, steht noch nicht fest!)
- komplettes Sleeving aller Kabel mit mod/smart Flex Sleeve UV-grün 1m (je nach Kabel wird das entsprechende Sleeving besorgt)
- bestes Kabelmanagement
- Lackierung:
--> Mainboard: wird komplett in schwarz hochglanz eingekleidet und erhält schicke grüne Abbildungen
--> CPU-Kühler: erhält oben drauf eine schicke grüne Abbildung
--> Grafikkarte und Soundkarte: werden ebenfalls soweit wie möglich in schwarz hochglanz eingekleidet und erhalten auch schicke grüne Abbildungen
--> Silberne Flügeltüren: bleiben wahrscheinlich soweit silber (da ich bisher keine andere Möglichkeit sehe), erhalten jedoch ebenfalls grüne Abbildungen
--> Netzteilhalterung hinten ist noch silber, wird aber in schwarz hochglanz umlackiert, somit passt das dann auch besser zum Rest des Gehäuses ^^


----> zu den Abbildungen:
Alle werden im selben grün vorliegen und die Abbildungen werden von einer Freundin gezeichnet und vorher hier in die Foren zur Abstimmung online gestellt.

Geändert von paxtn (29.07.2011 um 20:29 Uhr)
paxtn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2011, 20:07   #23 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von paxtn
 

Registriert seit: 05.06.2009
Beiträge: 99

paxtn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: [Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style

Die Einzelkomponenten @ 28.07.2011:
Spoiler:
Hier präsentiere ich euch visuell die einzelnen Komponenten für das Projekt (neben dem Gehäuse - Gehäusefotos siehe oben).

CPU: AMD Sempron 140
http://saved.im/mtg5nzc5b2rm_vs/amd-1.jpg http://saved.im/mtg5nzc5ngp1_vs/amd-2.jpg

Mainboard: GigaByte GA-MA785GT-UD3H
http://saved.im/mtg5nzgxoxyy_vs/gb-1.jpg http://saved.im/mtg5nzgydxux_vs/gb-2.jpg

Grafikkarte: Sapphire HD5450 512MB
http://saved.im/mtg5nzgznmfq_vs/sapphire-1.jpg http://saved.im/mtg5nzg0b2dx_vs/sapphire-2.jpg

CPU-Kühler: DeepCool Iceedge 400 XT
http://saved.im/mtg4oty5nxk4_vs/deep...dge400xt-1.jpg http://saved.im/mtg4otcwoxbi_vs/deep...dge400xt-2.jpg
--> Es wird jedoch nur der Kühler genutzt. Aufgrund der geringen Wärmeentwicklung der CPU (AMD Sempron 140), sollte der Kühler alleine auch reichen.

Lüfter für hinten: Enermax UCAPV12A-G Apollish Vegas Green
http://saved.im/mtg4otcxc3nu_vs/enermax-3.jpg http://saved.im/mtg4otcyotf2_vs/enermax-6.jpg

Beleuchtung: Phobya LED-Flexlight HighDensity 60cm green für oben:
http://saved.im/mtg4otczzg05_vs/flexlight-1.jpg http://saved.im/mtg4otc1mwdn_vs/flexlight-3.jpg
---> Je nach dem werden nochmal 1mal 30cm für die silberne Front und 30/60cm für unten im Gehäuse nachbestellt.

Arbeitsspeicher: Patriot Viper Xtreme Division 2 DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL8-9-8-24 (DDR3-1600) (PXD34G1600LLK)
http://saved.im/mtg4otc1cmmz_vs/patriot-4.jpg http://saved.im/mtg4otc3ymtj_vs/patriot-6.jpg

Rändelschrauben in schwarz:
http://saved.im/mtg4otgwetd4_vs/schrauben-2.jpg
---> werden hinten am Netzteil und den Gehäusewänden installiert

Netzteil: Rasurbo RAPM 550
http://saved.im/mtg4otc4anr2_vs/rasurbo-1.jpg http://saved.im/mtg4otgwmzfp_vs/rasurbo-4.jpg
---> es ist modular und somit bestens geeignet

Festplatte: Intel X25-M G2 SSDSA2M080G2GC (80 GB)
http://saved.im/mtg4otc4mwxx_vs/ssd.jpg

Soundkarte: Terratec Aureon 5.1 Fun
http://saved.im/mtg4otgyagi2_vs/terratec-1.jpg http://saved.im/mtg4otgynnvi_vs/terratec-2.jpg
---> hatte ich günstig erworben, falls das Mainboard kein SPDIF haben wird. Das Mainboard, was ich jedoch ersteigert hatte, hat SPDIF. Daher werde ich die Soundkarte vor allem als Test/Probe für die Lackierung nutzen, bevor ich mich an die Lackierung von Grafikkarte und Mainboard mache.

Geändert von paxtn (29.07.2011 um 20:29 Uhr)
paxtn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 22:33   #24 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von paxtn
 

Registriert seit: 05.06.2009
Beiträge: 99

paxtn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: [Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style

Die Lackierausrüstung @ 10.08.2011:

paxtn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2011, 23:01   #25 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von paxtn
 

Registriert seit: 05.06.2009
Beiträge: 99

paxtn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: [Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style

Lackierausrüstung Part 2 und Komponentenänderung @ 13.08.2011:
Spoiler:
Zu meiner Lackierausrüstung kam gestern nun noch folgendes hinzu:
http://img821.imageshack.us/img821/9...rstung2.th.jpg
Gestern Abend fiel mir dann auf, dass mir auch noch der grüne Lack fehlt ^^ Den werde ich dann noch besorgen, sobald er benötigt wird ^^

Des Weiteren habe ich die CPU gegen einen AMD Athlon II X2 260 ausgetauscht:
http://img692.imageshack.us/img692/9817/amdwh.th.jpg



Weiterhin würde ich von euch gerne eine Meinung zur Färbung folgender Teile einholen:
1. Füße ---> derzeitig noch silber ---> meine Idee: schwarz
2. Fronttüren ---> derzeitig noch silber ---> meine Idee: schwarz mit grünen Abbildungen
3. Laufwerksbefestigungen innen aus Plastik --> derzeit transparent ---> würde ich in grün oder schwarz lackieren.

Würde mich über eure Meinung freuen

Übrigens: kommende Woche soll viel Sonnenschein zu mir nach Hannover kommen, werde also dann mit der Lackierung bestimmter Komponenten beginnen.

Viele Grüße
paxtn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
greenblack, kandalf, modding, style, the, thermaltake, worklog


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Karte im Googlemaps style erstellen Taske Internet & Webprogramme 0 15.05.2014 11:36
[Worklog] Antec 1200 TheAxe Axelfpeace Gehäuse und Case-Modding 90 20.12.2010 19:24
Thermaltake Kandalf Roofus Wertschätzungen 0 21.09.2009 10:18
[News] PowerColor goes green TweakPC Newsbot News 1 20.07.2009 12:53
Thermaltake Kandalf LCS VD4000BWS oder Armor VE2000BWS Passi09 Wasserkühlung 3 12.05.2007 23:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:49 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved