TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.12.2009, 11:14   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 26.07.2008
Beiträge: 8

Pash0r befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard 8 GB Ram + Asus P5Q Deluxe -> ich bekomms einfach nicht richtig stabil...

Hallo,

ich war mir nicht anz sicher wo ich den Thread am Besten reinstelle. Wenn ich falsch bin wärs super nett wenn ein Mod ihn verschieben könnte...

zum Problem:
Seit dem ich von 4GB auf 8GB (Corsair Dominator -> 4x2GB CM2X2048-8500C5D) geupgraded habe, hab ich immer wieder mit Bluescreens (unter Windows 7 Prof. - 64bit) zu kämpfen, wobei ich es so gut wie stabil habe...

Bios Version 2201 (gemodded -> http://www.xtremesystems.org/forums/...php?t=200109):
-------------------
AI Overclock Tuner [Manual]
CPU Ratio Setting [8,0]
FSB Frequency [400]
PCI-E Frequency [100]
FSB Strap to North Bridge [auto]
DRAM Frequency [DDR2-1066]
.
.
DRAM Static Read Control = [Disable]
DRAM Read Training = [Disable]
MEM. OC Charger = [Enable]
Ai Clock Twister = Lighter
.
.
CPU Voltage [1,2500]
CPU GTL Voltage Reference (0/2) [auto]
CPU GTL Voltage Reference (1/3) [auto]
CPU PLL Voltage [1.52]
FSB Termination Voltage [1.22]
DRAM Voltage [2.2]
NB Voltage [1.3]
NB GTL Reference [auto]
SBridge Voltage [1.10]
PCIE SATA Voltage [1.50]
************************
Load Line Calibration [Disabled]
CPU Spread Spectrum [Disabled]
PCIE Spread Spectrum [Disabled]
CPU Clock Skew [Auto]
NB Clock Skew [Auto]
CPU Margin Enhancement [Performance]


.:Advanced - CPU Configuration:.

CPU Ratio Setting [Auto]
C1E Suppport [Disabled]
Max CPUID Value Limit [Disabled]
Intel (R) Virtualization Tech [Enable]
CPU TM Function [Enabled]
Execute Disable Bit [Enabled]
Intel SpeedStep [Disable]

Das seltsame ist das diese Setting eigentlich stabil waren...
Und nach ein paar Tagen wieder ein Bluescreen auftrat. -> Dann direkt Memtest86 laufen lassen und es wurden auch Fehler produziert. Dann hab ich mal das gemoddete Bios geflasht + CMOS gecleart (Batterie entfernt),Settings wieder eingestellt und bis jetzt läuft es wieder...
-> Fällt euch evtl. an den Settings etwas auf? Habe ich vlt. doch etwas falsch eingestellt, bzw. seht ihr Optimierungspotenzial?

-> unter CPU-Z wird z.B. bei Memory folgendes angezeigt:

DRAM Frequency -> 533,3 MHZ
FSBRAM -> 3:4 <- könnte es hier Probleme geben?
.
.
-> Rest sind halt die Standard-Werte von den Corsair Dominator...


Ich möchte den Q9450 doch nur stabil auf 3,20 laufen lassen und die Rams auf 1066MHZ in Vollbestückung das kann doch nicht so schwer sein

Also wie gesagt: Mit dem gemoddeten Bios ist Memtest86 auch wieder 10 h ohne Fehler durchgelaufen und Prime läuft seid 2h im Blend-Test auch ohne Fehler...Aber ich musste ja die Erwfahrung machen, das das ja irgendwie nicht GANZ aussagekräftig ist...

Ich bin für jede konstruktive Hilfe/Anregung wirklich sehr dankbar....

greetz Pash

Edit: Was ich vergessen habe: Ein Defekt der Rams kann ausgeschlossen werden...Habe alle Einzelt getestet und alle liefen 10h im MemTest86 absolut ohne Fehler -> dann habe ich sie nochmal zu eine Händler hier bei uns gebracht, der mir das Ergebnis nochmals bestätigte...

Auf dem Everest Screen seht Ihr mal die ganzen Werte so nach 15min im BlendTest bei Prime95...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Everest.Prime95-Blend.jpg (42,3 KB, 6x aufgerufen)
Pash0r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2009, 11:55   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.624

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: 8 GB Ram + Asus P5Q Deluxe -> ich bekomms einfach nicht richtig stabil...

stell die rams msl runter auf 800mhz, 1066, schafft fast kein Mainboard mit vollbestückung.......glaube ich mal gelesen zu hsben.
Mother-Brain ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2009, 16:59   #3 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 30.05.2006
Beiträge: 307

Prollpower befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: 8 GB Ram + Asus P5Q Deluxe -> ich bekomms einfach nicht richtig stabil...

Hab persönlich schlechte Erfahrungen mit Corsair gemacht... liefen auch unter Teilsbestückung nicht sauber...
Haste die Ramtimings und Speicherspannung gemäß Hersteller eingestellt?
Wenn Du 1066 nutzt, müssen die Timings anders sein. Stehen auf der Verpackung oder auf der Herstellerhomepage. Sonst CRC-Fehler.
Die Standarttimings und Spannung sind in dem Fall dann nur für 800 Mhz Speichertakt ausgelegt.
Prollpower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2009, 20:17   #4 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: 8 GB Ram + Asus P5Q Deluxe -> ich bekomms einfach nicht richtig stabil...

Wie Mother-Brain schon sagt: Runter auf 800 MHz.
Das ist, wenn du den Q9450 auf 3,2 GHz mit 400x8 betreibst sowieso das Optimum, weil wie du selbst schon feststellst, läuft über ein Teilerverhältnis (3:4) der RAM schneller als der FSB. 400/3 = 533/4.
Der RAM kann also theoretisch schneller arbeiten, aber in der Praxis sind die Daten nur so schnell, wie die langsamste Verbindung hergibt, das ist der FSB mit 400 MHz. Wenn man das mit dem RAM im 1:1 Verhältnis betreibt muss der RAM auf 400 MHz runter und das sind 800 MHz DDR.
Du verlierst also keine Performance, aber deine Vollbestückung läuft dadurch möglicherweise stabil.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Mother-Brain (12.12.2009)
Alt 19.12.2009, 09:24   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 26.07.2008
Beiträge: 8

Pash0r befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: 8 GB Ram + Asus P5Q Deluxe -> ich bekomms einfach nicht richtig stabil...

bei meinem Asus P5Q Deluxe ist die VOLLBESTÜCKUNG (2x4GB) einfach nicht möglich!
Hab nun alle Einstellungen durch..Wirklich alle und immer wieder mit Prime und MemTest überprüft. CPU ist absolut stabil -> Es liegt einfach alles an den Ram in VOLLBESTÜCKUNG. Ich hab auch keine Lust/Zeit mehr mich weiter damit zu beschäftigen. Die Fehler sind einfach nicht nachvollziehbar. Wenn ich 2x2GB rausnehmen läuft alles wunderbar stabil und es gibt absolut keine Probleme...

-> Jetzt habe ich gelesen das es 2x4GB Kits gibt -> ich habe also 8GB Speicher aber nicht unter Vollbestückung. Was denke Ihr...könnte das laufen ohne die ganzen Probleme? Weil eigentlich wird ja immer gesagt das es nur an der Vollbestückung liegt.

ALTERNATE - HARDWARE - Arbeitsspeicher - DDR2 - DDR2-800 - G.Skill DIMM 8 GB DDR2-800 Kit

Ich habe leider noch keine weiteren Kits gefunden, geschweigedenn 1066Mhz. Vielleicht weiss da jdm. von euch noch mehr.

greetz
Pash0r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2009, 13:54   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.624

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: 8 GB Ram + Asus P5Q Deluxe -> ich bekomms einfach nicht richtig stabil...

Ich glabe du hast Dr. Cox sein Vorschlag überlsen.
Jetzt noch so viel DDR2 Speicher zu kaufen ist dämlich, denn die hälfte (nur 4 GB) im DDR 1600 kann genauso viel Datenverarbeiten... nur nicht so viele Gleichzeitig
Also ich würde dir nicht empfehlen soviel DDR2 RAM zu kaufen.
Ich weiß, dass es manchmal so ist (VM etc.) Das man im Home bereich auch mehr als 4 GB "braucht", aber bist du dir wirklich sicher, dass die 4GB nicht ausreichen?
Für RAM bekommt man gerade eigentlich ganz gut was, ich würde die 2x2GB verkaufen und dich an deinen schon 4GB erfreuen.
Mother-Brain ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2009, 14:32   #7 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 26.07.2008
Beiträge: 8

Pash0r befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: 8 GB Ram + Asus P5Q Deluxe -> ich bekomms einfach nicht richtig stabil...

aber ich glaube ich HABS endlich!

Ich konnte mir die Fehler einfach nicht mehr erklären. Ich bin gestern nochmal mit einem Bekannten alles durchgegangen. Wir haben die Fehler diskutiert und sind zu dem Entschluss gekommen das es nur an einem defekten Ram liegen kann, an sonst nichts...Also einen aller letzten Versuch heut Vormittag unternommen um den Fehler zu lokalisieren...

Vorgeschichte: Ich und mein Bekannter haben uns damals genau die gleiche Kombi aus MoBo, Ram, CPU etc. gekauft. Zuerst hatten wir beide die 2x2GB Dominnator verbaut in der Version 1.1. -> Schlussendlich haben wir dann getauscht, weil wir ausschließen wollten das es an der Version liegt, da die beiden neuen 2x2GB Kits ja Version 2.1 hatten. Nun gut, getauscht, getestet -> Ergebniss war das die Kombination aus 4x2GB - Version1.1 bei meinem Bekannten ohne Problem laufen seid dem er sie drin hat. Mit absolut moderaten Werten, die NB läuft auf 1,20, CPU auf 1,2 usw. Also nichts groß hochgezogen o.ä. nur die Voltage der Rams auf 2,2 V gesetzt. -> Nur ich habe noch die besagten Probleme... Ich habe das dann darauf geschoben, das du ja sagtest das jedes Board unterschiedlich ist etc. und es son bisschen "Glückssache" ist

Nun habe ich Gewissheit: (-> merke: 4x2GB Vers. 1.1 bei meinem Bekannten -> Stabil / 4x2GB Vers. 2.1 bei mir -> instabil)
Ich habe daraufhin "Kit 1" (- 2x2GB in der Version 2.1) in die gelben Rams Slots verbaut...MemTest lief wunderbar durch ohne irgendwelche Fehler.
Daraufhin habe ich nochmals den "Kit 2" (-auch 2x2GB in der Version 2.1) in den gelben Slots getestet, und Memtest schmeisst nur noch Fehler raus. -> zur Gewissheit nochmal Load Setup Default & CMOS Reset durchgeführt und trotzdem das selbe Bild bei Memtest.
-> diese Tests habe ich komplett ohne OC durchgeführt, nur die Ram Voltage auf 2.1 und die Timings auf 5-5-5-18 und 1066Mhz gestellt.

Also scheint es so, dass "Kit2" defekt ist. Natürlich ist es nicht erfreulich das hier ein Defekt vorliegt, aber ich bin ÜBERGLÜCKLICH, da ich nach 3 Wochen testen etc. nun endlich die Fehlerquelle logalisiert habe. Ich habe schon an mir selbst gezweifelt Ich habe sogar DOS HDD Tools laufen lassen und systematisch alles ausgeschlossen was an Fehlerquellen in Frage kommen würde. Selbst eine andere Graka etc. habe ich getestet, inkl. neuem Netzteil etc.

Ich werde das "Kit2" reklamieren und wenn ich es wieder hier hab neu testen. Wenn das Bild dann immernoch das selbe ist wird ein Kit verkauft, so wie du es vorgeschlagen hast Mother-Brain...
Pash0r ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Mother-Brain (20.12.2009)
Antwort

Stichworte
>, asus, bekomms, deluxe, p5q, ram, richtig, stabil


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Athlon XP-m 2600+ läuft nicht stabil auf 2.5Ghz A7N8X-E Deluxe 96erSXE Overclocking - Übertakten 3 09.07.2009 10:38
Asus M2N32 Deluxe + AMD X2 6000+: Startet nicht (BIOS Peep-Ton) chrisnew AMD: CPUs und Mainboards 2 17.05.2007 13:18
Windows bootet nicht mit Asus A7N8X-E Deluxe Gast AMD: CPUs und Mainboards 14 08.01.2007 23:00
DVD-Rom will einfach nicht richtig funktionieren! Gast Festplatten und Datenspeicher 5 22.09.2003 17:53
Netzwerk - bekomms nicht hin Zad Netzwerk 9 22.11.2002 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:15 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved