TweakPC



Seasonic Prime Titanium Fanless im Test (5/11)

Spannungsqualität - Spannungsregulation

Erläuterung zum Test:  Das Spannungsverhalten des Netzteils kann in verschiedenen Kennwerten angegeben werden. Die Diagramme unten zeigen jeweils genau in der Mitte die geforderte Spannung. Die gemessenen Spannung wird in 5 % Schritten von 5 bis 100 % Last als rote Linie eingezeichnet. Je weiter die Linie von der Mitte abweicht, um so schlechter ist das Resultat. Als zweite Linie in grauer Farbe wird die Abweichung des Messwerts vom Idealwert eingetragen. Die maximale Spannungsabweichung von der Idealspannung nach oben und unten darf hier nach ATX-Standard +-5% betragen. Der maximale Spannungsabfall darf dementsprechend bei 10% liegen. Das optimale Netzteile würde also eine Null-Line bei der Abweichung und eine konstante Line auf der geforderten Spannung liefern. Der Spannungsabfall ist gegenüber der Spannungsabweichung der relevantere Kennwert.

Die Netzteile aus Sea Sonics Prime Titanium Serie gehören in Sachen Spannungsregulation zu den besten Netzteilen auf dem Markt. Nur einige wenige andere Exemplare schaffen es derzeit in die gleichen Bereiche vorzudringen.

Das Prime Titanium Fanless fügt sich nahtlos in diese Serie ein und liefert auf der 12V-Leitung einen Spannungsabfall von lediglich 0,04 V. Auf der 3,3 V Leitung sehen wir fantastische 0,009 V und auf der 5V-Leitung 0.02 V. Insgesamt erreicht das Netzteil damit eine Regulation, die deutlich unter den beworbenen 0,5 % liegt. Selbst wenn man die 12V-Leitungen an den verschiedenen Anschlüssen misst, liegen diese immer noch im Bereich um 0,5% beim maximalen Abfall.

Dabei sei angemerkt, dass wir hier die Spannung hinter dem Anschlussstecker messen, also nicht wie in der ATX-Spezifikation angegeben am Stecker selbst, so dass der Übergangswiederstand des Steckers ignoriert wird. Würde man die Spannungen direkt am Stecker messen, würden die Messwerte noch einmal merklich besser ausfallen, so dass man hier fast von einer 0,25 % Spannungsreglung sprechen kann.



 



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.