TweakPC



Securifi Almond: Router mit Touchdisplay für die Konfiguration

Mittwoch, 28. Aug. 2013 08:45 - [tj]

Die Firma Securifi verfolgt bei dem Router Almond ein interessantes Konzept für die Konfiguration.

Die genutzte Hardware des 2,4-GHz-Routers Almond von Securifi kann man zwar nur als mittelmäßig beschrieben werden, doch dafür setzt Securifi bei der Konfiguration des Routers auf ein interessantes Konzept mit Touchdisplay. Dabei kann man über das Display die komplette Grundeinrichtung des Routers vornehmen, so dass dieser ohne angeschlossenen PC konfiguriert werden kann.

Nach dem Abschluss der Konfiguration kann der Anwender über das Touchdisplay beispielsweise die Betriebsart wechseln, die Passwörter für die Touch- und Web-Konfiguration ändern, den Funkkanal einstellen, einen Exposed Host (DMZ) einrichten und mehr. Weitergehende Sicherheitseinstellungen, wie etwa das WLAN-Passwort, DynDNS oder VPNs müssen klassisch über den Browser eingerichtet werden.

Neben zwei LAN-Anschlüssen spannt der Router zwei 2,4-GHz-Netze mit einer Übertragungsrate von bis zu 300 Mbit/s auf. Alternativ kann der Almond als reine WLAN-Station oder als Repeater fungieren.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.