TweakPC



AGESA 1.0.0.2a: Neues Update für bessere Leistung der IGPs der Ryzen-2000-APUs

Mittwoch, 25. Apr. 2018 09:27 - [ar] - Quelle: overclock3d.net

Mit dem neuesten AGESA-Update soll die Leistung der integrierten Grafikeinheiten der Raven-Ridge-APUs verbessert werden.

Wer eine aktuelle Ryzen-2000-APU mit der integrierten Vega-Grafikeinheit nutzt, darf sich über das neue AGESA-Update mit der Versionsnummer 1.0.0.2a freuen. Bei bestimmten Spielen traten Probleme in Verbindung mit dem Taktverhalten der IGPs auf, welche mit dem Update behoben werden.  Während bislang die IGPs in bestimmten Situationen zwischen 1.250 und 900 MHz hin und her wechselten, legt die IGP nach der Installation des neuesten Updates nun eine Taktgeschwindigkeit von 1.100 MHz an, was zu konstanteren FPS führt.

Vor allem 'PUBG', 'Overwatch' und 'Minecraft' sollen von dem Update und dem neuen Taktverhalten der IGPs der Ryzen-2000-APUs profitieren.

Das neue AGESA-Update steht als BIOS/UEFI-Update für viele Mainboards bereits zur Verfügung und wird direkt als Firmware-Update über die jeweiligen Mainboard-Hersteller angeboten.

AGESA 1.0.0.2a: Neues Update für bessere Leistung der IGPs der Ryzen-2000-APUs
(Bild: MSI B350 Tomahawk mit AM4-Sockel und B350-Chipsatz)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.