TweakPC



Gigabyte gibt Ryzen 5 1600 AF für X570-Mainboards frei

Dienstag, 19. Mai. 2020 07:15 - [ar] - Quelle: techpowerup.com

Gigabyte hat die Kompatibilitätsliste einiger X570-Mainboards mit Sockel AM4 überarbeitet und die Verwendung des Ryzen 5 1600 AF nachgeliefert.

Gigabyte gibt Ryzen 5 1600 AF für X570-Mainboards frei

Der Ryzen 5 1600 AF gehört eigentlich als Ryzen-CPU der ersten 1000er-Generation zum Alteneisen. Die AF-Variante mit der Artikelnummer YD1600BBM6IAF basiert allerdings auf der 12-nm-Fertigung auf Basis der "Pinnacle-Ridge"-Generation.

Damit gehört der Ryzen 5 1600 AF theoretisch gesehen eher zu der "Zen+"-Architektur und lässt sich damit auch mit neueren Mainboards mit AM4-Sockel verwenden. Als einer der ersten Mainboard-Hersteller hat Gigabyte nun die Kompatibilität des Prozessors zu den X570-Modellen ibn Verbindung mit dem neuesten AGESA ComboAM4 Microcode bestätigt.

Der Ryzen 5 1600 AF kann als niedriger getakteter Ryzen 5 2600 mit sechs Kernen und 12 Threads angesehen werden. Mit einem Preis von nur rund 100 Euro bietet die CPU noch immer ausreichend Leistung für einen sehr guten Kurs.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.