TweakPC


PvZ Garden Warfare 2 - Der Gute-Laune-Shooter von EA (2/2)

Fazit

Ausgang aller Action ist der Hinterhof, von dem man sich entweder in diverse Multiplayer-Gefechte, in Missionen oder in die Vorstadt stürzt. Die Stadt ist dabei liebevoll gestaltet und stellt eine kleine PvE-PvP-Spielwiese da, auf der man auf recht einfache Weise Münzen sammeln kann. Vor allem trifft man in der Stadt auf NPC-Gegner, es mischen sich aber auch immer mal wieder andere Spieler mit ein. Hier kann man auf sehr schnelle und unkomplizierte Weise drauf losballern. Dazu kommen Missionen, die sowohl für die Zombies, als auch für die Pflanzen erfüllet werden können und die stellenweise ebenfalls in der Stadt spielen und stellenweise auf den Multiplayer-Karten. Das Kernelement bildet aber weiterhin der klassische Multiplayer, in dem verschiedene in Modi in verschiedenen Arenen gespielt wird, so wie man es auch aus Teil 1 kennt. Damit ist Garden Warfare 2 abwechslungsreich und bietet allen erdenklichen Spielweisen eine Ort um sich auszutoben. Vorbildlich gelöst ist wieder die Präsentation, die gepaart mit der schnellen und einfachen Action auf relativ kleinem Raum, in der immer ein Schuss Humor mit reinspielt, diesem Gute-Laune-Shooter sein Gesicht gibt.

PvZ Garden Warfare 2

Kritik gibt es aber natürlich dennoch. So wäre unter anderem das etwas zähe Fortschrittssystem zu nennen, das durchaus einiges an Zeit erfordert, um aufzusteigen. Dass dabei Käufer der Deluxe-Edition einen Startbonus von 200.000 Münzen erhalten, erinnert schon fast ein wenig an Pay2Win. Kostenpflichtige Münzpakte, wie beim Vorgänger, zu Preisen von 99 Cent bis 9,99 Euro gibt es derzeit noch nicht. Dies war in Teil 1 ein diskussionswürdiges Feature für ein Vollpreisspiel.

Geschmackssache ist das Menü. Das in den Hinterhof versetzte Menü ist zwar schön anzusehen und der nahtlose Übergang vom Hinterhof in die Vorstadt ist ein durchaus kreativer Ansatz, doch letztendlich verschlang der Hinterhof im Vergleich zu einer klassischen Menüführung zu viel Zeit. Zu guter Letzt gibt es derzeit noch einige Balancing-Probleme zwischen den Klassen - vor allem Rosi wäre ein Kandidat für einen Nerf.

PvZ Garden Warfare 2

Kann man das fehlende Menü verschmerzen und sich mit dem Setting anfreunden, erhält man mit 'Plants vs Zombies Garden Warfare 2' einen spaßigen Shooter, der für Abwechslung vom Einheitsbrei der Real-Warfare-Settings sorgt, der sich selbst nicht zu ernst nimmt und dessen Action kurzweiligen Spaß bringt. Die zusätzlichen Missionen ergänzen die Arena-Gefechte und bieten zusätzliche Abwechslung.

26.02.16 / tj

Inhaltsverzeichnis:
[2] Fazit


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved