TweakPC


Test: Sim City - Von Dörfern und Städtchen (2/3)

Mehr Spaß mit Freunden

Letzteres wirkt sich auch auf den Multiplayer aus, da Verbrecher sich über die Stadtgrenzen hinaus bewegen können. Hat man in seiner Region also eine Stadt, in der das Verbrechen herrscht, kann sich dies auf alle Städte in der Region auswirken. Das Gleiche gilt auch für die Versorgung, die von anderen Städten mit übernommen werden kann. So könne etwa wasserreiche Städte auch Nachbarstädte mit dem kostbaren Nass versorgen oder Industriestädte können die Müllentsorgung von Touristenstädten übernehmen. Der Höhepunkt ist sicher der gemeinsame Bau eines Großprojektes, wie etwa einer Arkologie, die der Region viele Vorteile bringt aber auch eine Menge Ressourcen benötigt.

Besonders viel Spaß hat uns dies im Spiel mit Freunden bereitet, vor allem wenn man die neue Lebendigkeit des Spiels zusammen entdeckt. Dann gibt es zahlreiche lustige Momente, angefangen bei den sehr kreativen Namen der Firmen die sich ansiedeln, bis hin zu der Superhelden-Geschichte. Zudem hat das Spiel mit Freunden den Vorteil, dass die Karte nicht nach wenigen Tagen von verlassenen Städten wimmelt, denn das ist der große Nachteil der Online-Konzeption: Verliert ein Spieler das Interesse an seiner Stadt, kann auch das eine ganze Region beeinflussen.

SimCity

In der Summe ist es für uns daher auch nicht nachvollziehbar, warum Maxis und EA auf einen echten Offline-Modus verzichtet haben. Das Multiplayer-Konzept kann zwar viel Freude bereiten, dennoch fehlte uns die Möglichkeit, auch einmal alleine und Unabhängig von der Umwelt eine Stadt aufzubauen.

Optik gleichzeitig Top und Flop

Während die dynamische Welt und die Spezialisierungen also für reichlich Freude sorgten, zeigt sich die Grafik ebenso wie das Onlinekonzept von zwei Seiten. Während die Städte besonders Nachts sehr gut aussehen und die zahlreichen Farbfilter dafür sorgen, dass jeder seine individuelle Optik nutzen kann, fallen auch einige grafische Schwächen auf. Vor allem die Umgebung und das Terrain, also Bäume, Landschaften und Wasser haben wir bereits in einer viel besseren Qualität gesehen. Dazu kommen teils stark verwaschene Texturen in der Nahansicht, so etwa bei einigen Fahrzeugen

SimCity

SimCity

Inhaltsverzeichnis:
[3] Fazit


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved