TweakPC


Star Wars battlefront - Ein Satz mit X (3/3)

Fazit

Unserer Meinung nach lebt Star Wars Battlefront überhaupt nur noch, weil auf dem Spiel "Star Wars" draufsteht. Hätten DICE und EA ein solches Spiel unter einer unbekannten Marke veröffentlicht, der Shitstorm wäre wohl bis auf die Größe eines Todessterns angewachsen. So hält das Star-Wars-Logo das Spiel noch so gerade eben über Wasser - zumindest auf den Konsolen, wo es im Bundle verkauft wird. Auf dem PC ist das Spiel schon jetzt so gut wie tot.

SWB
Der Startbildschirm ist noch mit das Beste am Spiel

Dass wir mit unserem Eindruck nicht alleine dastehen, zeigen übrigens zahlreiche Spielerwertungen im Netz. Liest man sich etwa die Nutzerwertungen bei Metacritic durch (die PC-Version kommt auf gerade einmal kümmerliche 3,5 von maximal 10,0 Punkte), dann sieht man, dass dieses Spiel komplett an den Wünschen der Spieler vorbeientwickelt wurde. Das Gleiche kann man bei Amazon oder jeder anderen Plattform mit Nutzerreviews sehen. Umso schlimmer ist dies, als das die Vorfreude auf Star Wars Battlefront gigantisch war.

SWB
Die DLCs stehen schon fest - natürlich kostenpflichtig

Sorry EA, sorry Dice, aber das ist wohl der schlechteste Shooter, den ihr seit Jahren abgeliefert habt. Dagegen wahren Titanfall und Hardline - die ebenfalls nicht vollends überzeugen konnten - geradezu Meisterwerke.

03.12.15 / tj

Inhaltsverzeichnis:
[3] Fazit


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved