TweakPC


HEC Compucase 6XR9

  

Einleitung

HEC Compucase 6XR9

HEC-LogoGehäuse gibt es wie Sand am Meer. Gerade in der höheren Preisklasse zwischen 80€ und 120€ gab es noch nie mehr Auswahl als derzeit. Umso wichtiger ist es für einen Hersteller sich von der Masse abzuheben. Sei es durch eine hervorragende Qualität, ein außergewöhnliches Design oder besondere technische Eigenschaften.

Auf der Cebit 2009 stellte HEC erstmals seine neue Cougar Netzteil-Serie der Öffentlichkeit vor. Diese konnten mit einer 80Plus Zertifizierung und hohen Wattzahlen glänzen. Die Produkte wurden klar für den High-End Bereich entwickelt. Aber nicht nur bei den Netzteilen will HEC in die gehobene Klasse vortreten, auch die neuen Compucase Gehäuse sollen in diesen Markt einschlagen. Die bisherigen Cases von HEC sind ideal für einen preiswerten Office-PC und liegen im unteren bis mittleren Preissegment. Das soll sich mit den neuen Compucase 6XR9 ändern. Diese Neuerung war Grund genug für uns, das neue Case einen Test zu unterziehen.

Technische Daten

  • Maße: 210x505x485mm (BxHxT)
  • Material: Stahlblech (0,8mm) Aluminium Tür
  • Formfaktor: ATX, Micro-ATX,
  • Laufwerksschächte:
    - 6x 5,25 Zoll (extern)
    - 1x 3,5 Zoll (extern)
    -4x 3,5 Zoll (intern)
  • Lüfter Plätze:
    - 1x 120mm Front, schraubenlos
    - 1x 120mm Rückseite, schraubenlos
    - 1x 120mm Oben, schraubenlos
  • Erweiterungsslots: 7
  • I/O Panel:
    - 2x USB 2.0
    - 1x E-SATA
    1x FireWire
    - 1x je Audio IN/OUT

Weiter: Äußeres
Inhaltsverzeichnis:
  


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved