TweakPC


Intel wird kein weiteres IDF mehr veranschalten

Dienstag, 18. Apr. 2017 12:03 - [ar] - Quelle: anandtech.com

In diesem Jahr wird kein Intel Developer Forum verschaltet und ach künftig ist kein solches Event mehr geplant.

Das IDF (Intel Developer Forum) wurde in den vergangenen Jahren regelmäßig von dem Halbleiterhersteller genutzt um neue Produkte wie Prozessoren oder SSDs vorzustellen. In Zukunft wird es diese Präsentation in Form eines Events nicht mehr von Intel geben. Anstatt ein zentrales Event plant Intel direkt mit seinem Publikum, den Medien und Entwicklern sowie Firmen in Verbindung treten zu wollen und eine Mischung aus spezifischen Veranstaltungen und Web-Events anzustreben. Die erste IDF fand 1997 statt und wurde seitdem zwei Mal im Jahr, einmal im chinesischen Shenzhen und einmal in den USA, veranstaltet.

Offiziell wird die Abkehr von dem IDF mit der geringeren Bedeutung des Personal-Computers im klassischen Sinn bergründet. Intel versucht bereits seit mehreren Jahren sich von dem Image als Prozessorhersteller zu lösen und auch andere Gebiete wie Data-Centers oder IoT zu erschließen.

Die Abkehr vom IDF belegt einmal mehr die im Internet-Zeitalter immer geringer werdende Bedeutung von großen lokalen Informationsevents, die einfach und kostengünstig durch internationale Webcasts oder lokale kleine Events ersetzt werden.


(Bild: Pentium-Prozessor von Intel)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved