TweakPC


Windows 7 Testzeitraum verlängern

Ein Trick verlängert die 30-Tage-Frist von Windows 7

Die 120 Tage von Windows

Wer nicht das Glück hatte, einen der 2,5 Millionen Downloads von Windows 7 Beta zu ergattern, der hat auch keinen Product-Key für die Beta. Natürlich kursiert die Windows 7 Beta schon jetzt im Netz und nachdem sie heute der Öffentlichkeit zugänglich wurde, nimmt das sicherlich noch zu. Wer eine Version in die Finger kriegt, kann sie natürlich auch ohne gültigen Product-Key installieren. Allerdings mit einem Haken: Der Testzeitraum beträgt dann nur 30 Tage.

Microsoft gestattet es, ohne die Eingabe eines Product-Keys und ohne Aktivierung die neue Windows Version zu testen (das ist übrigens auch schon bei Windows Vista und Windows Server 2008 der Fall, weswegen der Trick, den wir hier erklären, auch mit diesen Versionen funktioniert). Allerdings ist die Nutzungszeit eingeschränkt, im Fall von Windows 7 sind es 30 Tage. Microsoft nennt das offiziell "Evaluierungszeitraum" oder auch "Kulanzfrist für die Aktivierung". Dieser Testzeitraum lässt sich allerdings verlängern, und zwar auf 120 Tage und mit hauseigenen Mitteln von Windows.

120 Tage und ein Befehl

Es ist nur ein Befehl, der mittels zwei Schritten ausgeführt wird.

1. Die Eingabeaufforderung muss als Administrator geöffnet werden. Hierzu muss in der Suchleiste "Eingabeaufforderung" eingegeben werden (oder zumindest die ersten Zeichen davon), Windows findet die Eingabeaufforderung und zeigt sie an. Klicken Sie mit einem Rechtsklick darauf und wählen Sie "Als Administrator ausführen" (was Sie gegebenenfalls noch wegen der Benutzerkontensteuerung bestätigen müssen).

Eingabeaufforderung

2. In der Eingabeaufforderung (von früher auch gerne DOS-Fenster genannt) geben Sie nun folgendes Kommando ein: "slmgr.vbs -rearm"

Der Befehl slmgr -rearm

Nach einem Neustart hat Windows 7 den Testzeitraum wieder auf 30 Tage gesetzt. Insgesamt kann dieser Trick dreimal angewendet werden, so dass man auf maximal 120 Tage Evaluierungszeitraum kommt.

Um den Status des Testzeitraums anzeigen zu lassen, muss der Befehl "slmgr.vbs -dli" in der Eingabeaufforderung eingegeben werden.

09.01.09 [jp]

Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2016 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved