TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2006, 13:24   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 05.09.2006
Beiträge: 7

The_Specialist befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard PC aufrüsten

Hallo!

Bin neu im Forum hier und würde mich über kompetente Antworten freuen


Mein Mainboard ist kaputt gegangen und jetzt dachte ich mir anstatt das gleiche nochmal zu kaufen, rüste ich gleich mal auf.

Meine Komponenten:

Netzteil von Enermax 350W: EG365AX-VE(G)
Festplatte von Samsung 250G: SP2514N
DVD-Laufwerk von LG
Soundkarte: Audigy Live
RAM: 2 x 512 MB von Infineon
Floppy
Gehäuse samt 3 Gehäuse Lüftern


Aufrüsten will ich das Mainboard, die Graka sowie den Prozessor.
Die jetztigen Komponenten sind: ATI 9700, XP2600+, Epox 8RDA+


Ausgeben will ich sagen wir mal minimum 400 maximum 700 Euro.




Meine Vorstellungen: Evtl. einen Intel dual core, habe gehört der sei sau geil und hätte ein gutes Preisleistungs-Verhältnis. Als Graka halt eine PCIe, welche genau da kenn ich mich gar nicht aus. Bei den Mainboards kenn ich mich auch nicht aus, wenn möglich ein 100/1000 Netzwerk onboard zur Not tuts auch ein 10/'100. Sound onboard brauche ich auch nicht (wenns dabei ist auch egal), habe ja die audigy.


Wäre nett wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet, v.a. ob mein Netzteil ausreicht, welcher Prozessor zu welchem mainboard passt und welche Graka ein TOP Preisleistungsverhältnis hat.



VIELEN DANK, Markus
The_Specialist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2006, 17:03   #2 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Overclocker
 

Registriert seit: 30.07.2006
Beiträge: 568

Overclocker wird schon bald berühmt werden

Standard AW: PC aufrüsten

Da du ja wahrscheinlichst DDR1 Rams hast würde ich dir eine CPU für Sockel 939 empfehlen.

CPU Sockel 939: Athlon 64 X2 4400+ 232€
Mobo: MSI K8N Neo4-F 69€ (GB LAN)
Graka PCIe: Connect 3D Radeon x1900 gt 199€ (256MB VIVO)

Oder eine 7900gs für ca 200€ (kommt zwar erst in die Läden, aber ich würde die Gaka der ATI vorziehen)

Oder gleich eine Connect3D 1900 xt für 309€ (mit 512 MB)

(alle Preise hab ich von alternate.de)

Und wahrscheinlich brauchst du dann ein neues NT.
Beim einem core2duo board würdest du neuen Ram kaufen müssen!
Aber bei einem core2duo müsstest du deutlich mehr für ein Board hinblättern!

Geändert von Overclocker (05.09.2006 um 17:26 Uhr)
Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2006, 19:27   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 05.09.2006
Beiträge: 7

The_Specialist befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC aufrüsten

Hi!

Danke für die schnelle Antwort!
Ja, ich habe nur DDR Ram nicht DDR2. Brauch ich für den dualcore speziellen Ram, wenn ja welchen?

Ich habe gehört, die dualcore CPUs wären alle besser, als alles was AMD herstellt zur Zeit (auch den Athlon 64). Und sogar schon für ca. 200 Euro.

Was ist zukunfts-sicherer? AMD64 oder dualcore?
Wieviel müsste ich ca für ein dualcore mobo zahlen?
Wenn ich mir jetzt eine PCIe Graka kaufe und in 1 bis 2 Jahren die identische nochmal kaufe, ist das sinnvoll? Oder in 1-2 Jahren dann ne ganz neue?


DANKE, MARKUS
The_Specialist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2006, 15:25   #4 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 14.10.2005
Beiträge: 176

Christian84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC aufrüsten

HI,
ich stecke "fast" in der gleichen situation wie du
ich kann mich auch nicht entscheiden, den Core2d oder AM2....

ja nun für den Core2D brauchst du DDR2 Ram am besten ein DDR2 800er , besser is natürlich der G.E.I.L DDR2 1066er. dann kannst die CPU auch volle leistung nutzen.
das mobo muss auch C2D rdy sein. und da is Asus P5W DH Deluxe 209€ bekommt man evtl auch anderes Günstiger.

ja was ist zukunftsicherer. wofür braucht man sein rechner ?

in meiner Sig kannst meine komponenten sehen. sind alte sachen , aber Läuft alles Perfekt, kann sogar FEAR spielen NFSMW , BF2 usw. alles läuft ganz gut , gut nicht alles auf high aber was solls. Ich bin Counterstriker :Source Spieler habe zwar die einstellung auf Low gestellt aber ich kann noch relativ mithalten mit den "neusten Rechnern"

das mit der Grafikkarte würde ich persönlich noch warten, da ja DirectX 10 "Bald" kommt und dazu auch die grafikkarten. Kannst ja eine Güntige momentan holen, da sparst du geld und später wenn directX 10 grakas draußen sind holst dir dann eine.

Ich selber habe es aufgegeben , ich mache Nichts, kaufe mir auch Nichts. auch wenn es heißt das 2007 die mwst. höher sind , mir egal, so teurer wird es auch nicht.
in mein augen kann man sich momentan alles kaufen ob Intel oder AM2 , am ende reicht die Leistung ja doch wieder nicht. das ist immer so.
Solange mein Teil Läuft passt es.
gut viele brauchen ihren PC zum Worken und Gamen, da gestalltet es sich etwas schwierig die passende günstige sachen zu finden.
Man muss sich aber auch selber beschäftigen , was Für ein selber besser ist , jeder ist ein anderer typ und brauch auch andere Anwendung für den PC.
Falls hier einer ist der 99.99% sagen kann, das Intel oder AM2 , was von den beiden Wirklich zukunftsicher sind , immer her damit

Geändert von Christian84 (06.09.2006 um 15:43 Uhr)
Christian84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2006, 17:28   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 05.09.2006
Beiträge: 7

The_Specialist befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC aufrüsten

Hi!

Ich habe nur ein Problem, mein PC läuft gar nicht mehr... Mainboard kaputt. D.h. ich MUSS was neues kaufen und damit verbunden rüste ich eben auf.

Ich brauche den Rechner zum zocken (arbeiten kann man damit dann ja eh), vor allem für Gothic 3


MfG Markus
The_Specialist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2006, 19:12   #6 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Overclocker
 

Registriert seit: 30.07.2006
Beiträge: 568

Overclocker wird schon bald berühmt werden

Standard AW: PC aufrüsten

Gothic 3^^! (Super Game!)

Der Amd athlon 64 X2 4400+ ist ein dualcore!
Für ein Intel Core 2 Duo Board würdest du also ddr2 Ram kaufen müssen.
Falls du eine Cpu für den Am2 Sockel willst brauchst du fürs Mobo auch ddr2 Ram!

Wie gesagt: Von sli oder crossfire würde ich dir abraten. da sowieso bald Dx 10 Karten rauskommen!

@ christian84: ist ein geil 1066 nicht etwas übertrieben?

Und wie schon genannt gibt es core2duo boards noch nicht wie Sand am Meer...

Geändert von Overclocker (06.09.2006 um 19:19 Uhr)
Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2006, 21:49   #7 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 05.09.2006
Beiträge: 7

The_Specialist befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC aufrüsten

Hi!

Also wenn ich das richitg verstehe, dann brauche ich für einen Athlon 64 x2 4400+ kein DDR2 Ram? d.h. ist dieser cup auf dem AM2 sockel?

Also ich denk mal Direct X 10 Karten sind wenn sie raus kommen 1. teuer, 2. gehts noch ne weile und 3. wirds dafür ja kaum games/programme in absehbarer Zeit geben, die es optimal nutzen.

Also ist für mich, da ich nicht high end Ware will (zu teuer), sondern lieber was schnelles mit nem guten Preis-Leistungs Verhältnis, glaube ich die XT1900 schon in Ordnung.

Gibts es mehr Auswahl an Mainboards mit Sockel für Athlon 64, als für den intel dualcore? und welche sind günstiger?



Fragen über Fragen

Vielen Dank, MARKUS
The_Specialist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2006, 22:06   #8 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.633

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: PC aufrüsten

Irgendwie sind mir hier zu viele Missverständnisse enthalten!

1. DualCore gibt es bei Intel und AMD!
Intel:
Pentium D (Ableger vom Pentium 4 - stirbt gerade aus)
Core 2 Duo (Ableger der alten Pentium 3 Architektur - Weiterentwicklung vom Intel Centrino Notebook Prozessor)

AMD:
AMD Athlon 64 X2 (Dualcore Ableger vom AMD Athlon 64)
den gibt es für Sockel 939 (DDR1 Speicher) und Sockel AM2 (DDR2 Speicher)

2. Was hast Du für DDR1 Speicher - sprich wie schnell ist der (DDR 400, 333, 266)
Wenn es DDR1 400 ist -macht es durchaus Sinn den weiter zu verwenden - drunter nicht wirklich!

3. Wieviel Speicher hast Du jetzt?
Wenn Du nur 256 oder 512MB hast - und vielleicht noch 2 einzelne Module - dann würde ich davon Abstand nehmen - den weiter zu verwenden. Bei 1024MB und 2 Modulen - kann es durchaus Sinn machen.

4. Welchen Speicher braucht man?
Für den Core2Duo (Intel) Prozessor ist DDR2 Speicher pflicht - da es fast keine sinnvollen Boards mit DDR1 Speicher für diese CPU gibt. (von Ausnahmen wie ASRock - oder aufgemotzten alte Chipsätze wie sie auch ASUS anbietet würde ich Abstand nehmen)

Für den AMD Athlon 64 X2 gibt es Sockel 939 Boards (die älteren) und Sockel AM2 Boards (die neueren). Sinnvoller ist der AM2 Sockel - da DDR2 Speicher momentan nicht mehr viel teurer als guter DDR1 Speicher ist. Beim Speicher ist in näherer Zukunft noch kein Wandel auf DDR3 zu erkennen - somit sichert man sich dabei etwas Zukunftssicherheit - wenn es die den im PC Markt überhaupt gibt. Weiterhin kann es passieren das AMD zukünftige CPUs nur noch für den AM2 Sockel raus bringt - so wie es schon beim Sockel 754 der Fall war.

5. Braucht der X2 4400+ DDR2 Speicher?
Wie schon beschrieben sollte es diese CPU als Sockel 939 und Sockel AM2 CPU geben. (ich habe nicht nachgesehen) Für die 939er Version - brauchst Du DDR1 Speicher und für die AM2 Version DDR2 Speicher. Die CPUs sind dabei also verschieden - wenn auch nur im verwendeten Sockel und damit verbunden auch dem Speichercontroller.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2006, 16:37   #9 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 05.09.2006
Beiträge: 7

The_Specialist befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC aufrüsten

Hi!

Na der post schafft doch Klarheit, danke

1. Habe mich also jetzt für den dualcore von intel auf Basis der Mobile-Technologie ODER den AM2 Sockel entschieden. Was gibt es da für Vorteile und Nachteile jeweils? Was empfehlt ihr mir?

2. Ich habe 2 Riegel á 512 MB jeweils DDR1 166 also brauch ich so oder so neuen Speicher

3. siehe 2.

4. Gut, also wenn AMD dann AM2!

5. auch geklärt


a) Was für DDR2 Speicher brauche ich minimum (800Mhz oder mehr? oder weniger), was für einer ist optimal?

b) Welche Graka passt optimal zu einem AM2 prozzessor bzw. nem dualcore von intel?



MfG Markus
The_Specialist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2006, 19:45   #10 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.633

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: PC aufrüsten

DDR2 Speicher

Empfehlenswert ist auf jeden Fall DDR2 800. Darüber lohnt sich wegen dem Preis nicht wirklich.

Für Intel Core2Duo würde DDR2 667MHz reichen, bedeutet der würde 100% zur CPU passen. Wenn Du aber übertakten möchtest - dann wäre DDR2 800 die bessere Wahl - damit Du nach oben hin reserven hast.

Für AMD AM2 sollte es auf jeden Fall DDR2 800 sein - da er nur mit dem minimal schneller als mit DDR1 400 ist.

Bei DDR2 667 wäre der MDT DDR2 667 CL4 (4-4-4-12) die beste Wahl (Achtung es gibt den auch als CL5). Der macht auch deutlich mehr mit. Bei mir bisher maximal 750MHz (bei 4-4-4-15) - aber höher macht mein Pentium D930 dann nicht mehr mit - da er leider zu heiß wird. (2GB circa 140€). Bei dem Ram habe ich aber schon von angeblichen 800MHz Takt bei CL4 Timings gehört! Aber Achtung auf i965 Chipsätzen machte der am Anfang mal Ärger - und lief gar nicht. Aber da ist MDT dran - und sucht mit den Herstellern eine Lösung. Soll angeblich mit einem Bios Update behoben werden. Aber da weiß ich noch nicht wie weit man da ist.

DDR2 800 gibt es zu vernünftigen Preisen nur CL5 Speicher. Empfehlenswert wäre da GSkill da dieser momentan mit etwa 180€ für 2GB der günstigste ist. Darüber wird dann schnell richtig teuer - ohne das der Mehrwert so gravierend wäre. Den GSkill gibt es auch als Intel Only - wobei ich bisher noch nicht viel gehört habe - was an dem nun genau anders ist. Dann ist er etwa 5-10€ günstiger.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2006, 20:48   #11 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 22.11.2005
Beiträge: 599

Neosoul sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreNeosoul sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: PC aufrüsten

Ich würde zu AM2 greifen, aber ich muss dazu sagen das ich nicht viel von Intel halte! AMD schafft sehr viele Arbeitsplätze in Deutschland was ich sehr gut finde!

aber eigentlich wollte ich dich nur fragen was du dann mit deinen "alten" Teilen machst? Hätte evtl Interesse an dem Prozzi!

Sorry für ein wenig Off-Topic!

Neosoul
Neosoul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2006, 11:27   #12 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 05.09.2006
Beiträge: 7

The_Specialist befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC aufrüsten

Hi!


Also mir geht es prinzipiell um Leistung und Preis! Arbeitsplätze sind löblich und so, aber AMD/Intel das ist ja schon wie ein Glaubenskrieg. Mir ist egal was von beidem, ganz ehrlich.

Meine alten Teile werde ich verkaufen. Was bietest du für den Prozessor? Schick mir am Besten ne pm, das machen wir nicht öffentlich.

MfG Markus
The_Specialist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2006, 16:41   #13 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 05.09.2006
Beiträge: 7

The_Specialist befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC aufrüsten

Hi!
Also ich habe mich jetzt für einen core2duo von intel entschieden, wahrscheinlich der 6300er! (Später rüste ich dann halt mit einem "core2 Extreme X6800" auf, wenn es denn irgendwann mal für unter 100 € gibt :P)

1. Was für ein Mainboard könnt ihr mir empfehlen?

2. Boards mit P965 Chipsatz machen anscheinend dick Probleme mit Speicher Modulen (800er laufen nur als 667er, manche Riegel von bestimmten Herstellern werden erst gar nicht erkannt). Jetzt die Frage, gibts es mittlerweile Boars mit diesem Chipsatz, die keine der genannten Probleme haben? Wenn ja welche?

3. Habe auch von neuen Mainboards von Nvidia gelesen: "Nforce 570" und "Nforce 590". Gibt es die schon und sind sie zu empfehlen? Habe zwar boards mit diesem chipsatz gefunden, jedoch nur für AM2, anscheinend sollen sie aber auch für den core2duo rauskommen. Weiß jemand was genaueres?

zur Grafikkarte:

4. http://www.geizhals.at/deutschland/a199899.html

http://www.geizhals.at/deutschland/a214732.html

Die haben ja beide 256 MB und die Frequenzen unterscheiden sich auch unmerklich. Der Preis unterscheidet sich aber sehr merklich Außerdem ist die Geforce passiv gekühlt und zieht auch weniger Leistung.

Ist die ATI trotzdem wesentlich besser, was den Preisunterschied relativiert?

5. Wegen Grafikkarten allgemein, gibts ne gute Seite wo man Grafikkarten nach ihrer Leistung vergleichen kann?



MfG Markus

Geändert von The_Specialist (10.09.2006 um 22:08 Uhr)
The_Specialist ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aufruesten, aufrüsten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
RAM aufrüsten Mc Knight RAM Arbeitsspeicher 2 02.12.2009 07:26
Ram aufrüsten?? Kontrollturm CPUs und Mainboards allgemein 1 03.01.2006 18:08
aufrüsten? peet AMD/ATI Radeon Grafikkarten 7 02.01.2006 23:06
aufrüsten ?! niemand Overclocking - Übertakten 17 22.11.2005 16:16
CPU, MB, RAM aufrüsten für HL² & Co Perfection Kaufberatung 13 23.11.2004 22:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:02 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved