TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.05.2014, 00:22   #1 (permalink)
Selected Premium Quality
 
Benutzerbild von TweakPC Newsbot
 

Registriert seit: 06.10.2007
Beiträge: 35.494

TweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer Mensch

Beitrag Nvidia: GeForce GTX Titan Z erneut verschoben?

Nvidia: GeForce GTX Titan Z erneut verschoben?
Der Grafikkartenhersteller Nvidia scheint den vermeintlichen Release-Termin der High-End-Grafikkarte GeForce GTX Titan Z noch einmal zu verschieben.

Jetzt ist eure Meinung zum Thema gefragt. Postet hier eure inhaltlichen Kommentare und Fragen zu den News.
10.05.2014 01:22 - ID 31384
TweakPC Newsbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2014, 05:42   #2 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Acid303
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 273

Acid303 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Nvidia: GeForce GTX Titan Z erneut verschoben?

Zitat:
AMD hat mit der Radeon R9 295X2 bereits eine Dual-Grafikkarte mit zwei Hawaii-Chips veröffentlicht, die allerdings mit einer Wasserkühlung ausgestattet und damit nicht direkt mit der Titan Z von Nvidia vergleichbar ist
Spricht da der Nvidia Fanboy der jetzt sauer ist weil AMD die bessere Karte rausgebracht hat?

Titan Z - Dual GPU
R9 295X2 - Dual GPU

Kann man prima vergleichen, egal ob Wakü oder nicht.
Acid303 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2014, 08:44   #3 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 25.12.2012
Beiträge: 73

Amigauser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Nvidia: GeForce GTX Titan Z erneut verschoben?

Dachte auch,was hat die Kühlung jetzt damit zu tun.Ist ein wassergekühlter 4770K dann tatsächlich was gänzlich anderes als ein luftgekühlter?
Amigauser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2014, 14:41   #4 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.735

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Nvidia: GeForce GTX Titan Z erneut verschoben?

Zitat:
Zitat von Acid303 Beitrag anzeigen
Spricht da der Nvidia Fanboy der jetzt sauer ist weil AMD die bessere Karte rausgebracht hat?
Ich kann nicht beurteilen ob die Titan Z besser ist als die 295. Dass die Wakü der 295 nicht mit dem Luftkühler der Titan Z vergleich bar ist ist recht klar. Der Lüfterkühler ist eine komplette hervorragende Eigenkonstruktion von NVIDIA. Die 295 Wakü ist eine notdürftig umgebaute CPU-AIO-Wasserkühlung von Asetek.

Zitat:
Zitat von Acid303 Beitrag anzeigen
Titan Z - Dual GPU
R9 295X2 - Dual GPU

Kann man prima vergleichen, egal ob Wakü oder nicht.
Kann man in meinen Augen nicht vergleichen. Die Titan Z ist eine Garfikkarten für den Profi-Einsatz und nicht für Gamer. Im Profi Bereich setzt keiner eine billige AIO-Wasserkühlung ein wie sie auf der 295 steckt.

Die 295X ist eine Karte für Gamer und dementsprechend ganz anders kalkuliert.

----------

Zitat:
.Ist ein wassergekühlter 4770K dann tatsächlich was gänzlich anderes als ein luftgekühlter?
Ein 4770K ist eine Cosumer CPU, ein XEON ist die Server / Workstation version.

Natürlich sind die irgendwo identisch, aber such doch mal eine Workstation bei der ein Xeon mit einer AIO-Wasserkühlung wie einer Corsair H110 oder so etwas betrieben wird...
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"It is far easier to concentrate power than to concentrate knowledge." Thomas Sowell
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2014, 19:03   #5 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 25.12.2012
Beiträge: 73

Amigauser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Nvidia: GeForce GTX Titan Z erneut verschoben?

Zitat:
Zitat von Acid303 Beitrag anzeigen
Spricht da der Nvidia Fanboy der jetzt sauer ist weil AMD die bessere Karte rausgebracht hat?
Nachdem ich die Antwort gelesen hab,kann ich das nur bestätigen.
Amigauser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2014, 20:19   #6 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.735

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Nvidia: GeForce GTX Titan Z erneut verschoben?

Lustig ...

Wir schreiben, dass sich zwei Karten nicht direkt vergleichen lassen weil die eine eine mit Luftkühlung ist und die andere mit Wasserkühlung. In dem ganzen Text steht nichts darüber welche besser oder schlechte ist, welche schneller oder langsamer ist, noch irgendetwas.

Und dann kommen hier kommentare ala Nvidia Fanboy-

Vielleicht solltet ihr euch mal an die eigen Nase packen, ob ihr hier nicht vielleicht die Fanboys (in diesem Fall von AMD) seid die einfach sofort einen Aufstand machen und jedem Vorwerfen ein NVIDIA Fanboy zu sein, wenn er nicht exakt ihrer Meinung ist....

Mir ist die Marke total egal, denn ich hab sowieso von beiden genügend Karten rumliegen.

Wenn ihr meint ich wäre ein Nvidia Fanboy gut, dann bin ich das eben.... SO WHAT ?

Ich kanns nicht ändern eine billige umgebaute AIO-Wakü bleibt eine billige AIO-Wakü.

Und eine Radeon bleibt eine Gamer Karte genauso wie eine GeForce.

Und eine Titan ist nun mal eine Profi-Karte so wie eine FirePro.

Ich hab mir das nicht ausgedacht, so ist es von den Herstellern vorgesehen und fertig.

Die Titan Z kann für normale Leute schon deshalb nicht besser sein weil sie angenlich 3000 USD kosten soll....

Wie ich sagte diese beiden Karten sind nicht direkt vergleichbar, genauso wie die TITAN nicht mit der Radeon 290X vergleichbar ist, das passende Consumer-Modell ist nämlich die GeForce GTX 780 TI...
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2014, 10:59   #7 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 25.12.2012
Beiträge: 73

Amigauser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Nvidia: GeForce GTX Titan Z erneut verschoben?

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Lustig ...

Wir schreiben, dass sich zwei Karten nicht direkt vergleichen lassen weil die eine eine mit Luftkühlung ist und die andere mit Wasserkühlung.
Und genau das ist ja wohl Quatsch.Was hat das Kühlsystem mit der Grafikleistung zu tun?
Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
In dem ganzen Text steht nichts darüber welche besser oder schlechte ist, welche schneller oder langsamer ist, noch irgendetwas.
Das lässt sich auch nur durch einen Test feststellen,der aber durch diese Aussage:
Zitat:
Zitat von TweakPC Newsbot Beitrag anzeigen
AMD hat mit der Radeon R9 295X2 bereits eine Dual-Grafikkarte mit zwei Hawaii-Chips veröffentlicht, die allerdings mit einer Wasserkühlung ausgestattet und damit nicht direkt mit der Titan Z von Nvidia vergleichbar ist.
also eurer Meinung nach durch das Kühlsystem nicht aussagekräftig wäre.
Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Wenn ihr meint ich wäre ein Nvidia Fanboy gut, dann bin ich das eben.... SO WHAT ?
Solche Aussagen wie:
Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Der Lüfterkühler ist eine komplette hervorragende Eigenkonstruktion von NVIDIA. Die 295 Wakü ist eine notdürftig umgebaute CPU-AIO-Wasserkühlung von Asetek.
lassen den Eindruck aber entstehen.Ist aber alles bestimmt nur unglücklich ausgedrückt.Ich persönlich hab auch AMD,Nvidia,Intel am laufen.Und ich neige zu keinem der Hersteller.Beim Neukauf wird nur das aktuell bessere System gekauft,egal von wem es stammt.
Amigauser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2014, 14:08   #8 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.735

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Nvidia: GeForce GTX Titan Z erneut verschoben?

Zitat:
Und genau das ist ja wohl Quatsch.Was hat das Kühlsystem mit der Grafikleistung zu tun?
Sehr viel! Wenn ich die Temperaturen tiefer halte, kann ich die GPUs auch höher takten und das hat natürlich einfluss auf die Performance. Man hat ja schon an der 290X gesehen das der Referenzkühler nicht ausgereicht hat um die Karte dauerhaft bei Max Last auf hohem Takt halten zu können. Mit einer Luftkühlung wäre das bei der 295 noch weniger möglich gewesen.

Es ist mit einer Wakü natürlich wesentlich einfacher zu erreichen, weshalb AMD die hier auch genutzt hat. Und genau deshalb sind die beiden Karten auch nicht direkt vergleichbar.

Es dürfte kaum jemand wundern, dass eine Titan Z mit Lukü niedriger getaktet werden muss als eine Titan Z mit Wakü und ebenso wäre eine 295 mit Lukü garantiert niedriger getaktet als eine mit Wakü.

Wenn also eine 295X mit Wakü schneller ist, als eine Titan Z mit Luftkühlung, was hier sicherlich der Fall ist, kann man das zwar vergleichen, wenn man will. Ist aber in meinen Augen nicht direkt vergleichbar. Direkt vergleichbar wären beide mit luftkühlung oder beide mit Wasserkühlung.

Zitat:
Der Lüfterkühler ist eine komplette hervorragende Eigenkonstruktion von NVIDIA. Die 295 Wakü ist eine notdürftig umgebaute CPU-AIO-Wasserkühlung von Asetek.
Ist meine persönliche Meinung. Dass ich Fan von den Nvidia Kühlern bin gebe ich gerne zu, denn die sind einfach 1a.

Und das die 295 Wakü eine notdürftig umgebaute CPU Wakü ist, bei der sogar noch beide Pumpengehäuse und alles vorhanden sind, wird auch keiner bestreiten.

Es sind ja sogar noch beide Pumpen drin !! siehe Artikel von Golem

Zitat:
Wesentlicher Unterschied zu anderen Lösungen auf Basis von Asetek-Technik ist, dass AMD tatsächlich zwei Pumpen verbaut hat.
http://www.tweakpc.de/gallery/data/5...295-x2-031.jpg
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2014, 15:24   #9 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 25.12.2012
Beiträge: 73

Amigauser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Nvidia: GeForce GTX Titan Z erneut verschoben?

Aha,die AMD wird es aber schon bald auch mit Luftkühlung geben,mit den gleichen Taktraten.Aber die wird nach deinem Verständniss,obwohl dann genau die gleichen Leistungsdaten,etwas absolut unvergleichlich anderes sein?

Und wo steht geschrieben,das man eine zur CPU-Kühlung entwichelten Lösung nicht auch zum kühlen des Chipsatzes oder seiner Klöten oder sonstwas nutzen darf?Was ist daran dann notdürftig?Und ohne Pumpe läuft die beste Wasserkühlung nicht.Ausser man bastelt da einen passiven Kühlturm an die Aussenseite,aber das ist AMD nicht notdürftig genug vorgekommen.
Und sicherlich wäre es günstiger eine Pumpe gegen einen Kühlkörper auszutauschen,die gibt es ja massig auf dem Markt.Sind aber nunmal 2 Pumpen da.
Und das find ich allemal besser als einen Nvidia FX5800 Ultra Kühlföhn.
Amigauser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2014, 16:42   #10 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.735

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Nvidia: GeForce GTX Titan Z erneut verschoben?

Zitat:
Aha,die AMD wird es aber schon bald auch mit Luftkühlung geben,mit den gleichen Taktraten, Aber die wird nach deinem Verständniss,obwohl dann genau die gleichen Leistungsdaten,etwas absolut unvergleichlich anderes sein?
Du wirst es nicht schaffen mir das Wort im Mund umzudrehen....Da kannst du dich selber noch so winden und drehen und versuchen und machen.

Sollte AMD mit Lufkühlung das gleiche erreichen wie mit der Wasserkühlung wären beide Karten natürlich direkt vergleichbar. Will ich aber erst mal sehen, sagen kann jeder viel....

Nicht mal die 290X haben sie mit Luft gescheit gekühlt bekommen, aber wenn sie es schaffen. Hochachtung.

Schau dir einfach mal das an, dann siehst du wie gut der AMD Referenzkühler auf der 290X ist
Radeon R9 290X: Abfall der Taktrate in Crysis 3 mit FPS Messung - YouTube

Zitat:
Was ist daran dann notdürftig?
Für einen AMD Fanboy sicherlich nichts. Nach meinem denken ist es eine CPU Wasserkühlung die man auseinanderfrickelt dann mit 2 Pumpen wieder zusammen setzt um damit eine Dual-GPU-Karte zu kühlen. Weil alle anderen Teile, Spawas usw. dadurch super heiß werden musste man noch nen zusätzlichen Lüfter oben drauf setzen.

Wenn es dir gefällt, deine gutes Recht. Für mich eine notdürftige "Frickellösung" und keinesfalls das was ich von einer 1400€ Karte erwarten würde, die deutlich teurer als zwei Einzelkarten ist.

Zitat:
Und sicherlich wäre es günstiger eine Pumpe gegen einen Kühlkörper auszutauschen,die gibt es ja massig auf dem Markt.Sind aber nunmal 2 Pumpen da.
In Kurzform. Die Wakü besitzt zwei komplett unabhängige Pumpen auf jedem "GPU-Kühler", weil man einfach die orginal CPU Versionen übernommen hat. Hier wurden einfach zwei CPU-AIOs auseinander genommen in Reihe geschaltet wieder zusammen gesetzt und mit einem Radiator versehen.

Sollte eine Pumpe ausfallen, ist der ganze Kühlkreislauf im Eimer. Das heißt doppelte Ausfallquote gegenüber nur einer Pumpe. Weder Leistungsplus noch mehr Sicherheit.

Zitat:
Und das find ich allemal besser als einen Nvidia FX5800 Ultra Kühlföhn.
Ein passender Vergleich.... High End 2014 Dual GPU mit "Schnellschuss Wakü Lösung" vs. Oldtimer Grafikkarte aus den Goldenen Turbofön Zeiten...
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2014, 19:11   #11 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 25.12.2012
Beiträge: 73

Amigauser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Nvidia: GeForce GTX Titan Z erneut verschoben?

Ersteinmal hab ich ja nicht gesagt,das AMD die Karte mit Luftkühlung rausbringen wird.Der erste Hersteller wird wohl Powecolor sein.
Dann haben genug Hersteller die 290X mit Luftkühler herausgebracht,die Leise sind und die Karte recht weit unter die Temperaturen bringen,wo sie sich runtertaktet.

Dahan....Ich hab in 4 Rechnern 1 AMD Karte und 3 Nvidia,damit kann man mich nicht als AMD-Fanboy outen.Desweiteren sind in den 4 Rechnern 2 Xeons und ein X3 sowie ein X4.Sollte ich ein Fanboy sein,hätte ich 4 FX...
Arctic Hybrid ist ja dann auch nur eine Frickellösung,die für GraKas entwickelt wurde.
Und nochmal,was spricht dagegen einen CPU-Kühler auf eine GraKa zu schnallen?Es gibt da echt keinerlei Knigge,wer mit wem gekühlt wird.
Als Notlösung würd ich sehen,wenn AMD der kühler ewig abfällt und sie ihn mit einem Schnürsenkel festbinden.
Amigauser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2014, 04:14   #12 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.735

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Nvidia: GeForce GTX Titan Z erneut verschoben?

Zitat:
Als Notlösung würd ich sehen,wenn AMD der kühler ewig abfällt und sie ihn mit einem Schnürsenkel festbinden.
So sind die Meinungen unterschiedlich. Das wäre für mich keine Notlösung sondern einfach nur Schrott...

Zwei Pumpen in eine Wakü zu bauen nur weil man selber nichts passendes baut und auf eine CPU Wakü zurück greift ist für mich eine Frickellösung.

Zitat:
Der erste Hersteller wird wohl Powecolor sein.
Ja diese Karte habe ich gesehen ^^, Ist aber eben auch nicht von AMD!

http://i1-news.softpedia-static.com/...ower-Ports.jpg

Wenn ich die Lüfter schon sehe, die hier offenbar Saugend montiert sind, dann zeichnet sich da wohl nichts Gutes ab...
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2014, 07:51   #13 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.498

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Nvidia: GeForce GTX Titan Z erneut verschoben?

Zitat:
Der Lüfterkühler ist eine komplette hervorragende Eigenkonstruktion von NVIDIA. Die 295 Wakü ist eine notdürftig umgebaute CPU-AIO-Wasserkühlung von Asetek.
Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Ist meine persönliche Meinung. Dass ich Fan von den Nvidia Kühlern bin gebe ich gerne zu, denn die sind einfach 1a.
Da muss ich ein wenig einhaken:
Da man nicht ein Mal weiß, wie die Titan jetzt endgültig aussieht, ist die Aussage, dass es eine "hervorragende Eigenkonstruktion" ist, in meinen Augen etwas mutig.
Sicherlich bietet die "Lösung" mit 2 Pumpen ein höheres Ausfallsrisiko, aber dies ist man bei einer Dual-GPU-Lösung gewöhnt. Zusätzlich ist es nicht unüblich Pumpen in Serie zu schalten, auch wenn es hier vielleicht aus der Not heraus geboren wurde.
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2014, 10:49   #14 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.735

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Nvidia: GeForce GTX Titan Z erneut verschoben?

Zitat:
Da man nicht ein Mal weiß, wie die Titan jetzt endgültig aussieht, ist die Aussage, dass es eine "hervorragende Eigenkonstruktion" ist, in meinen Augen etwas mutig.
Ich gehe nach den Bildern und den Erfahrungen aus den letzten Nvidia Kühlern.
Die Meinungen das die extrem gut sind ist eigentlich ziemlich weit verbreitet.

----------

Zitat:
aber dies ist man bei einer Dual-GPU-Lösung gewöhnt. Zusätzlich ist es nicht unüblich Pumpen in Serie zu schalten,
Also die Lösungen die ich bei Dual GPU kenne, nutzen keine zwei Pumpen, macht in der Regel einfach keinen Sinn.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Nvidia: GM200-GPU für GeForce GTX Titan II? TweakPC Newsbot News 0 11.07.2014 09:56
[News] Nvidia: GeForce GTX Titan Z verschoben TweakPC Newsbot News 0 29.04.2014 10:51
[News] Nvidia: GeForce GTX 780 Ti schneller als die GTX Titan? TweakPC Newsbot News 7 25.10.2013 22:48
[News] Nvidia: GeForce GTX Titan 2,5 Mal so schnell wie die PS4 TweakPC Newsbot News 18 15.06.2013 18:07
[News] GeForce GTX Titan: Geleakter 3DMark11-Wert erneut ein Fake TweakPC Newsbot News 0 08.02.2013 16:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:15 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved