TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > TweakPC Community > Off Topic

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.04.2005, 19:08   #1 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard Gamestar: Offener Brief aufgrund letzter Frontal 21 Sendung

Hallo,

bin grad über diesen offenen Brief von Gamestar gestolpert. Dieser richtet sich an die Frontal 21 Redaktion und fordert eine faire Berichterstattung über das Medium der Computerspiele und Spieler selbiger.

Also einfach mal vorbeischaun und wenn man mit dem geschriebenen übereinstimmt seine "Unterschrift" drunter setzen.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2005, 19:16   #2 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.252

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gamestar: Offener Brief aufgrund letzter Frontal 21 Sendung

Find ich gut /signed
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2005, 19:17   #3 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 12.111

taxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Gamestar: Offener Brief aufgrund letzter Frontal 21 Sendung

hab meinen willy drunter gesetzt
taxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2005, 19:33   #4 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gamestar: Offener Brief aufgrund letzter Frontal 21 Sendung

*unterschreib*

Ich habe den Bericht auch gesehen, ich fand den mal wieder sowas von falsch...naja...
Danach war ich auch noch im Chat zu dem Thema...die Moderatoren haben da sehr schön für ihre Sendung rausgefiltert...keine meiner Äußerungen wurde beabtwortet...schade eigentlich, ich hätte gerne mit denen diskutiert...
"Was meinen Sie, was hier los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?" (Volker Pispers)
Mein System@Nethands -- Alice Deluxe: Erfahrungsbericht
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2005, 21:39   #5 (permalink)
Otoschi
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Gamestar: Offener Brief aufgrund letzter Frontal 21 Sendung

/signed too

Immer wieder diese Diskussionen über so ein Thema....kein kommentar!
  Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2005, 22:14   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von xtrm2k
 

Registriert seit: 11.11.2003
Beiträge: 2.288

xtrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Gamestar: Offener Brief aufgrund letzter Frontal 21 Sendung

/signed too

*ohne Worte*....
xtrm2k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2005, 22:55   #7 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von PUNK´N´ROLL
 

Registriert seit: 20.10.2004
Beiträge: 836

PUNK´N´ROLL wird schon bald berühmt werdenPUNK´N´ROLL wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Gamestar: Offener Brief aufgrund letzter Frontal 21 Sendung

gleichfalls
PUNK´N´ROLL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 05:20   #8 (permalink)
Der Date Doktor
 
Benutzerbild von Kodak
 

Registriert seit: 09.11.2003
Beiträge: 2.719

Kodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein Lichtblick

Standard AW: Gamestar: Offener Brief aufgrund letzter Frontal 21 Sendung

Zitat:
Zitat von xtrm2k
/signed too

*ohne Worte*....
..... dito .....


Die Punkte sind nur da weil der Text sonst zu kurz war
Kodak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 08:05   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von freezer
 

Registriert seit: 26.11.2002
Beiträge: 7.605

freezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekannt

Standard AW: Gamestar: Offener Brief aufgrund letzter Frontal 21 Sendung

Naja, ich sehe das etwas anders, auch wenn ich den Bericht leider (noch) nicht gesehen habe. Von Gamern & Co. kann man wohl kaum erwarten, dass sie wirklich offnen für Kritik sind.



Viele Spieler berichten bereits von Rechtfertigungszwang und sozialer Ausgrenzung in Schule und Familie, verursacht auch durch Ihre Berichterstattung.
och ja, die armen armen Gamer, sie müssen sich allen ernstes rechtfertigen, warum sie in Spielen auf wehrlose alte Leute einschlagen, Omis überfahren, Gegner mit Kopfschuss abmurksen, etc...
Das Argument "sozialer Ausgrenzung" ist mir neu... klasse. *lach*


Wir, die Unterzeichnenden, sind der Meinung, dass die Frontal-21-Berichterstattung eine bewusste, mit Absicht zugespitzte Kampagne gegen das Hobby »Elektronische Unterhaltung« ist.
dazu passt: so verletzend sind solche pauschal verurteilenden Beiträge .... . Die angeblich pauschale Verurteilung kritisieren, aber in die gleiche Kerbe hauen....tztztz. Ich möchte mal stark bezweifeln, dass Frontal21 pauschal alle "Elektronische Unterhaltung" verurteilt. In dem Bericht ging es sicherlich nur um "Killer"-Spiele.



Von einem öffentlich-rechtlichen Sender -- immerhin unterhalten auch von unseren Gebühren -- erwarten wir ausgewogene Darstellung der Sachverhalte
Das ist auch ein seeehr beliebtes Argument. Nur weil die von Einnahmen der GEZ finanziert werden, dürfen sie keine für den Konsumenten unangenehmen Berichte zeigen?


So wird sicherlich jedes Interessengemeinschaft reagieren, wenn "unschöne" kritische Berichte im TV zu sehen sind.


Ich finde es absolut richtig, dass auf die Probleme hingewiesen wird und ich hoffe, dass weiterhin kritische Beiträge gezeigt werden.
freezer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 08:49   #10 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Gamestar: Offener Brief aufgrund letzter Frontal 21 Sendung

das einzige was mir wirklich auf den Sack geht an diesem Bericht, ist der ständige Verweis auf irgendwelche Belege, Studien und Nachweise die aber niergends konkret genannt sind. Genausogut könnte jeder andere behaupten, dass zocken das gesundeste der Welt ist, schließlich ist das nachgewiesen und Studien und sonstwas belgen dies.
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 09:06   #11 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 12.111

taxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Gamestar: Offener Brief aufgrund letzter Frontal 21 Sendung

jo laut dem bericht, bin ich durch das jahre lange spielen agressiver geworden... ahja...

btw. ich bin nochnie in meinem leben handgreiflich geworden!
das einzige was ich mal gemacht hab, war nen sockenpaar geworfen

http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/26/0,...285338,00.html
taxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 09:17   #12 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von xtrm2k
 

Registriert seit: 11.11.2003
Beiträge: 2.288

xtrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Gamestar: Offener Brief aufgrund letzter Frontal 21 Sendung

Zitat:
Zitat von tele
das einzige was mir wirklich auf den Sack geht an diesem Bericht, ist der ständige Verweis auf irgendwelche Belege, Studien und Nachweise die aber niergends konkret genannt sind. Genausogut könnte jeder andere behaupten, dass zocken das gesundeste der Welt ist, schließlich ist das nachgewiesen und Studien und sonstwas belgen dies.
Wenn man lange genug rechnet findet man auch den Bauplan für die Pyramiden in den Einzelteilen vin nem holländischem Damenfahrad....
xtrm2k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 09:18   #13 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gamestar: Offener Brief aufgrund letzter Frontal 21 Sendung

Zitat:
Zitat von freezer
Wir, die Unterzeichnenden, sind der Meinung, dass die Frontal-21-Berichterstattung eine bewusste, mit Absicht zugespitzte Kampagne gegen das Hobby »Elektronische Unterhaltung« ist.
dazu passt: so verletzend sind solche pauschal verurteilenden Beiträge .... . Die angeblich pauschale Verurteilung kritisieren, aber in die gleiche Kerbe hauen....tztztz. Ich möchte mal stark bezweifeln, dass Frontal21 pauschal alle "Elektronische Unterhaltung" verurteilt. In dem Bericht ging es sicherlich nur um "Killer"-Spiele.
Was mich an dem Bericht gstört hat war, das keine eindeutige Unterscheidung zwischen "Killerspielen" (Doom3 usw) und "normalen" Action Spielen und anderen Spielen gemacht wurde.
Es wurde, wenn überhaupt nur am rande erwähnt das Doom 3 von der USK als "ab 18" eingestuft wurde und daher Kinder dieses Spiel überhaupt nicht spielen dürfen.
Es wurde auf dem bösen Doom 3 herum gehauen, was ja so schädlich für Kinde ist.
Stimmt Doom 3 ist nichts für Kinder, aber WARUM kommen Kinder an solche Spiele??? Darauf wurde nicht eingegangen...

"Milliarden geschäft mit der Gewallt" Erm...stimmt so nicht..die haben gesagt: Die Spieleindustrie verdient xyz Milliarden, ich würde mal gerne wissen welchen Anteil die absoluten Killerspiele daran haben...klar, Action spiele machen einen großen Anteil aus aber die "richtig bösen" Spiele haben da nicht so den großen Anteil...

Und dieses "paradebeispiel" Bakyard Wresling, kennt das jemand? Habe ich noch nie etwas von gehört...

Wo sie recht haben: Die Mails an die Redaktion sind total krank...
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 10:11   #14 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 12.111

taxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Gamestar: Offener Brief aufgrund letzter Frontal 21 Sendung

ich spiele ja viel aber von "Backyard Wrestling" hab ich bis eben auch noch nie gehört! ich hab dann mal mit google gesucht und die hompage gefunden! das spiel gibt es NICHTmal für den PC, nur für xbox und ps2...

Zitat:
Wo sie recht haben: Die Mails an die Redaktion sind total krank...
stimmt schon, aber ich glaube es gibt immer so ein paar bekloppte!

Geändert von taxi (29.04.2005 um 10:14 Uhr)
taxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 10:27   #15 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gamestar: Offener Brief aufgrund letzter Frontal 21 Sendung

Aus diesem Artikel:
Zitat:
Nach diesem Film haben uns Computerspieler Tausende von E-Mails geschickt und sich über die in ihren Augen ungerechte Berichterstattung beschwert. Allerdings: Der Inhalt vieler dieser Mails scheint jenen Recht zu geben, die vor den Spielen warnen. Selten haben uns Briefe mit einer so gewaltvollen und aggressiven Sprache erreicht.
Im weiteren werden dort noch einige Zitate gebracht. Wenn man das so liest, könnte man meinen, der Beitrag hätte Recht. Ich vermute mal stark, dass das irgendwelche Kiddies sind, deren Lebensinhalt darin besteht, jeden Tag x Stunden vor dem PC zu hocken und die angesrpochenen Games zu zocken.

Ich kann es aber schon verstehen, wenn auf Grund der in den Medien einseitigen Berichterstattung irgendwann mal solche Äußerungen kommen.

Aud der anderen Seite ist es aber die allgemeine Art der Medien, Spiele, die explizit für bestimmte Altersgruppen verboten sind, in solche Berichterstattungen einfließen zu lassen und so darzustellen, als ob dieses eine Spiel repräsentativ für die gesamte Spiellandschaft ist - genauso wie ein auffälliger Spieler nicht repräsentativ für die anderen ist.

Was haben bitte Ab-18-Spiele in einem Beitrag über jugendliche Computerspieler zu suchen??? Nix - da sie diese überhaupt nicht bekommen dürften.

Über entsprechende Filme, die Gewalt ebenso darstellen, spricht keiner ...

Auf jeden Fall würd ich jetzt schon mal wetten, dass zum nächsten 26. April wieder so ein Beitrag kommt.


UnoOC
Nethands /// Regeln beachten - Suchfunktion benutzen /// Bildblog.de - Schlagzeil-O-Mat
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung
„Ringlein sehn heut lieblich aus, morgen werden Fesseln draus.“ Clemens Brentano /// "Keine schöne Frau kann die Erwartungen, die wegen ihres Aussehens in sie gesetzt wurden, über einen annehmbaren Zeitraum hinweg rechtfertigen." Kurt Vonnegut /// "Emanzipation ist der Versuch, auch häßliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren." Charles Bukowski /// Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. /// ,,Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann leid, und er gab ihm Tabak." Mark Twain /// Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur blöd für die Anderen. Genau so ist es, ... wenn du dumm bist.
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 10:36   #16 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gamestar: Offener Brief aufgrund letzter Frontal 21 Sendung

Zitat:
Nach diesem Film haben uns Computerspieler Tausende von E-Mails geschickt und sich über die in ihren Augen ungerechte Berichterstattung beschwert. Allerdings: Der Inhalt vieler dieser Mails scheint jenen Recht zu geben, die vor den Spielen warnen. Selten haben uns Briefe mit einer so gewaltvollen und aggressiven Sprache erreicht.
Das sind alles äußerst dehnbare Begriffe...
Und die genannten Beispiele sind sicher die extremsten Mails die dort gekommen sind...

Nehmen wir an: 1000 Mails und die drei sehr extremen Beispiele, die anderen 997 Mails sind teilweise vielleicht sehr aufgeregt aber haben keine aufrufe zur Gewallt...
Demnach würde ich dieser Aussage kein großes Gewicht beimessen...denn wie gesagt "tausende" und "viele" sind auslegungssache...
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 11:55   #17 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Kommune23
 

Registriert seit: 22.01.2004
Beiträge: 3.539

Kommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gamestar: Offener Brief aufgrund letzter Frontal 21 Sendung

Bei so 'nem heißen Thema wird oft etwas unsensibel in die eine oder andere Richtung gelenkt. Grad hat sich ja beispielsweise wieder der Amoklauf von Steinhäuser in Erfurt gejährt - und schon da wurde ja sehr einseitig am Thema Gewalt in Videospielen gekratzt. Emotional eben.
Wir haben das hier ja auch schon ein paarmal diskutiert.

Und letztendlich kann ich eigentlich auch nur zu dem Schluß kommen:
Ja - Videospiele ab 18 sind eine Gefahr.
...für die Minderjährigen und die geistig nicht gefestigten.
Es gibt ja auch reichlich "volljährige" Personen, die nicht zwischen Spiel und Realität differenzieren können - aber solche Probleme fangen ja im Elternhaus an.

Das Problem ist also:
-nicht geschultes Verkaufspersonal (Ausweis - sonst kein Spiel. Fertig)
-Eltern, die ihre Kinder nicht kennen (und deren Freizeitbeschäftigung)
-die massenhafte illegale verbreitung der Spiele. Jeder 12-jährige mit 'ner Flatrate kann sich Sachen besorgen... naja - wisst ihr ja alle.

Und wenn so ein Bericht mal dazu führt, dass die Eltern mal mit ihren Kids darüber quatschen, dann find ich das trotz aller Einseitigkeit in Ordnung.

Vielleicht gibts ja auch mal irgendwann einen Bericht der nicht einfach nur plumpe Schlagzeilen verbreitet.

MfG
vom sozial nicht ausgegrenzten Ballerspieldaddelnden Kommune23
"‘Multiple exclamation marks‘", he went on, shaking his head, "‘are a sure sign of a diseased mind‘." Terry Pratchett

Kommune23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 12:03   #18 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 12.111

taxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Gamestar: Offener Brief aufgrund letzter Frontal 21 Sendung

da muss ich grad an:

Zitat:
<tSh|Hirntoaster> lol hab grad meiner mutter alle killerspiele gezeigt. <tSh|Hirntoaster> jetzt will sie mir den strom abstellen was sie aber eh nicht macht... *** tSh|Hirntoaster has quit IRC (Ping timeout)
denken
taxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 14:15   #19 (permalink)
Stickstoff Junkie
 

Registriert seit: 06.07.2004
Beiträge: 3.814

Qndre wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Gamestar: Offener Brief aufgrund letzter Frontal 21 Sendung

Zitat:
Zitat von Kommune23
Ja - Videospiele ab 18 sind eine Gefahr.
...für die Minderjährigen [..]
Selbst Jugendliche können zwischen Fiktion und Realität unterscheiden. (Sprich: Ganz so blöd wie uns Volljährige gerne darstellen sind wir auch nicht.) Die "Gefahr" die von Videospielen ausgeht, ist non-existent. Selbstverständlich finde ich es moralisch auch nicht okay, sich extreme Gewaltdarstellungen reinzuziehen und ich bin sicherlich auch einer derer, die ein PC-Spiel nicht wegen den roten Pixeln zocken, aber direkt von einer Gefahr zu sprechen halte ich für unangemessen. Denn wenn jemand nicht geistig eh schon "nen Schlag weg hat", dann dreht der auch wegen virtuellem Abschlachten nicht ab.

---> Gewaltdarstellung: Verwerflich ja, Gefahr nein.

Zitat:
Zitat von Kommune23
Grad hat sich ja beispielsweise wieder der Amoklauf von Steinhäuser in Erfurt gejährt
Bei dem Amoklauf in Erfurt wurde meiner Meinung nach Ursache und Wirkung vertauscht. Der Täter hatte dort Probleme, deren Ursachen vermutlich ganz wo anders liegen (wieso hätte er sich sonst umbringen sollen?). Das hatte zwei Folgen: Zum einen hat er seine Aggressionen online (in Counter-Strike) abreagieren wollen und zum anderen ist er später dann total durchgedreht, die Folgen kennen wir alle. Aber das Spiel war sicher nicht die Ursache. Es gibt genug Counter-Strike Spieler (auch in diesem Forum) die weder gewaltliebend sind, noch nach einem Game abdrehen würden, sondern die das Game einfach deshalb zocken, weil's einfach Spaß macht, mit zig Kumpels in einem LAN zu zocken.

Greetz!

Geändert von Qndre (29.04.2005 um 14:32 Uhr)
Qndre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 15:53   #20 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Heaver
 

Registriert seit: 08.10.2002
Beiträge: 1.527

Heaver ist ein sehr geschätzer MenschHeaver ist ein sehr geschätzer MenschHeaver ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Gamestar: Offener Brief aufgrund letzter Frontal 21 Sendung

Die einzigen aggressiven die ich kenne.... haben wohl kein pc auf dem doom³ laufen würde. Gesindel. Oder welche die so erzogen wurden.



Halbwegs leid tun mir natürlich die Kinder deren Eltern die auf Grund solcher Beiträge das Spielen komplett verbieten.
Genauso wie es die schlecht recherchierenden Journalisten bei Frontal 21
gibt - gibts es Eltern die das alles glauben und das alles für bare Münze nehmen.
Gesehen habe ich nur den ersten Bericht mit dem einen Hr. Prof. Quacksalber.
Aber mit dem Artikwl aus der Mediathek von zdf, wird sich wohl vom Inhaltswesen auch nicht viel geändert haben.

So eine verzerrung des Ganzen finde ich einfach nicht in Ordnung. Objektive Berichterstattung ist das auf keinen Fall mehr.
Manipulation der Meinungen von Aussenstehenden
Heaver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 15:56   #21 (permalink)
Stickstoff Junkie
 

Registriert seit: 06.07.2004
Beiträge: 3.814

Qndre wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Gamestar: Offener Brief aufgrund letzter Frontal 21 Sendung

Genau. Ich wäre auch dafür, mal andere zu Wort kommen zu lassen, nämlich die Gamer oder auch Fachleute die die Meinung vertreten, dass es keine Gefahr darstellt. Zumindest aber sollte man die Aussagen mit der "Gefährlichkeit" mal schleunigst relativieren. Man beschwört dort Gefahren in Bereichen herauf, wo keine sind.
Qndre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 16:04   #22 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.223

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gamestar: Offener Brief aufgrund letzter Frontal 21 Sendung

Wenn die Gamer ne Aussage machen, wird zusammen geschnitten sodass es für die MEDIEN passt.

Die Fachleute, werden daran gehindert zu wort zu kommen, weils ja nicht in die bericht erstattung von den allzu gefährlichen Spielen passt.
Ich habe solange ein Motivationsproblem bis ich ein Zeitproblem habe
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 16:26   #23 (permalink)
Stickstoff Junkie
 

Registriert seit: 06.07.2004
Beiträge: 3.814

Qndre wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Gamestar: Offener Brief aufgrund letzter Frontal 21 Sendung

Klar, den Medien geht's doch in erster Linie um hohe Zuschauer- bzw. Verkaufsquoten. Und womit erreicht man das? Mit schockierenden Schlagzeilen!

Und das "Killer Game" passt doch absolut rein. Damit können die doch Unwissende schockieren, sodass die Ausgaben der Zeitung gekauft oder die Sendungen im Fernsehen und Rundfunk gesehen beziehungsweise gehört werden. Dafür ist denen doch jedes Mittel recht.

Von den öffentlich-rechtlichen Sendern jedoch hätte man schon eine sachlichere, ausgewogenere Berichterstattung erwarten können.

PS: Alles Vorurteile... ich kenne genug Gamer die keiner Fliege was zu Leide tun.

Geändert von Qndre (29.04.2005 um 16:38 Uhr)
Qndre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2005, 13:33   #24 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Gamestar: Offener Brief aufgrund letzter Frontal 21 Sendung

Also ich muss freezer ein wenig zu stimmen es ist gut Kritik aus zu üben!! Aber auch was auch stimmt es sollte tatsächlich Studien etc. geben die Beweisen das jeder 5. Gamer ein Amokläufer sein könnte das mit Erfurt ist natürlich ******e aber wie ist das in Amerika? Ich habe gestern bei MTV Masters etwas über Marilyn Manson gesehen ihm wurde angehongen das Masakar in Columbine "verursacht" zu haben, was jedoch totaler quatsch ist in Amerika macht die Presse es mit der Musik verantwortlich und in Deutschland mit Computern Spiele. Na ja ich persönlich finde es kommt nicht darauf an was auf den USK Aufklebern drauf steht sondern wie weit man in seiner Entwicklung ist ich persönlich habe Counter Strike mit 16 angefangen zum Spielen und bin ich jetzt ein potenzieller Massenmörder, Amokläufer usw.? Ich glaube nicht da ich mich mit den Konsequenzen aus kenne und dies nie mals machen würde ebenfalls finde ich das was man in 16 Jahren nicht gelernt hat man in den nächsten 2 Jahren bzw. bis zu seinem 18. Geburtstag auch nicht lernen kann... Na ja aber es wird immer wieder solche Berichte geben mein Tip einfach nicht einschalten dann werden solche Beiträge abgesetzt.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aufgrund, brief, frontal, gamestar, offener, sendung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zoll und Steuern bei Internetkauf; Sendung aus Nicht-EU-Land Uwe64LE Politik & Gesellschaft 15 13.02.2017 18:03
[News] Catalyst Omega: Heute Live-Sendung von AMD auf twitch.tv TweakPC Newsbot News 0 10.12.2014 08:50
Offener Brief an die Nichtwähler Fabian Politik & Gesellschaft 44 22.09.2009 19:10
Tv Sendung auf DV Camcorder aufnehemn...? Troy Mc lur Audio und Video 1 02.04.2006 15:37
Was haltet Ihr von der Sendung GIGA auf NBC Exit Off Topic 13 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:09 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved