TweakPC



Corsair Katar Pro Wireless im Test

Wireless geht auch günstig

Corsair hat bereits einige Wireless-Mäuse im Programm. Zuletzt konnten wir uns die Corsair Dark Core RGB PRO SE ansehen, die sich mir ihrer umfangreichen Ausstattung eher im oberen Preissegment für Mäuse bewegt. Dementsprechend richtet sich die Maus auch eher an Enthusiasten und Gamer. Mit der neuen Katar Pro Wireless will Corsair zeigen, dass gute Wirelessmäuse auch günstig zu bekommen sind.

Mit um die 50 Euro (Amazon*) ist die Katar Pro Wireless  nur halb so teuer wie die Dark Core und bietet trotzdem als kabellose Maus einige Besonderheiten, welche die Maus besonders für den täglichen Einsatz interessant macht.

Als Stromzufuhr dient ein standardmäßiger AA-Akku, der für bis zu 135 Stunden reichen soll. Die Maus bietet einen symmetrischen Korpus und lässt sich entweder per Bluetooth oder per 2.4 GHz Slipstream-Technologie mit dem Laptop oder dem PC verbinden. Wir schauen uns die Maus im Test genauer an.

Technische Details

  • Programmierbare Taste: 6
  • DPI: 100-10.000 DPI in 100 Schritten
  • Sensor: Optischer PixArt PMW-3325
  • Mausbeleuchtung: 1 RGB-Indikator-LED
  • On Board Memory: Yes
  • On-board Memory Profile: 1
  • Maustaster und Haltbarkeit:
  • Connectivity: sub-1ms 2.4GHz SLIPSTREAM,Bluetooth®4.2 + LE
  • Mausgriff: Claw/Fingertip
  • Gewicht: 96 g
  • Laufzeit: 135 Stunden
  • iCUE Software: ja
  • Kable: Nein
  • Pollingrate: wählbar 1000Hz/500Hz/250Hz/125Hz
  • Garantie: Zwei Jahre
  • Besonderheiten: AA-Batterie
  • UVP: 49,99 Euro
  • Webseite: www.corsair.com
Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.