TweakPC



Windows 10 knackt noch immer nicht die 10 Prozent Hürde

Mittwoch, 02. Dez. 2015 11:22 - [ar] - Quelle: netmarketshare.com

Noch immer nicht kann das aktuelle Betriebssystemversion Windows 10 von Microsoft einen zweistelligen Marktanteil einnehmen.

Innerhalb von vier Monaten konnte Windows 10 zwar einen Marktanteil von rund 9 Prozent bei den Desktop-Betriebssystemen erzielen. Die Zahlen von Netmarketshare zeigen auch, dass sich das Betriebssystem weiterhin verbreitet, auch wenn der Anstieg der Marktanteile nun deutlich geringer ausfällt im Vergleich zu den ersten Monaten.

Vor allem Anwender von Windows 7 und Windows 8 wechseln auf das neue Betriebssystem von Microsoft. Durch die kostenlose Upgrade-Funktion innerhalb des ersten Jahres, bietet sich ein Upgrade für viele Anwender an. Die Anteile der neuen PCs mit Windows 10 scheinen allerdings bislang noch überschaubar zu sein.

Das bereits offiziell nicht mehr von Microsoft unterstützt Betriebssystem Windows XP liegt mit einem Marktanteil von 10,59 Prozent genauso wie Windows 8.1 mit 11,15 Prozent noch vor dem neusten Ableger von Microsofts Betriebssystem. Windows 7 ist mit rund 56,11 Prozent das mit Abstand am häufigsten verwendete Betriebssystem für Desktop-PCs.

Windows 10 knackt noch immer nicht die 10 Prozent Hürde
(Bild: Marktverteilung von Desktop-Betriebssystemen von Netmarketshare.com)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.