TweakPC



PlayStation 5 und Xbox Scarlett sollen die Videospielbranche revolutionieren

Montag, 18. Feb. 2019 07:42 - [ar] - Quelle: gamingbolt.com

Mit den Next-Gen-Konsolen soll sich die Videospielbranche grundlegend verändern.

PlayStation 5 und Xbox Scarlett sollen die Videospielbranche revolutionieren

Laut Mark Aldrup von Headup Games muss sich die Videospielbranche mit dem Release der kommenden Spielkonsolengeneration auf grundlegende Änderungen einstellen. Dabei sollten Entwickler vor allem die neuen Konzepte der Abo-Services im Hinterkopf behalten und sich von den klassischen Retail-Verkäufen verabschieden.

Wie der Leiter der Entwicklungsabteilung von Headup Games erwartet, wird sowohl Sony als auch Microsoft die eigenen Abo-Services sowieso Videospiel-Streaming-Funktionen der eigenen Konsolen mehr in den Vordergrund rücken und damit sich von den klassischen Retail-Verkäufen weiter entfernen. Mit den aktuellen Abo-Modellen von PlayStation Now und Xbox Game Pass bieten beiden Konsolenhersteller ein Spiele-Abo-System bereits für die aktuellen Konsolen an. Laut Aldrup dürfte ein solches System weiter ausgebaut werden und sogar Konsolen ohne klassische Laufwerke könnten geplant sein.

Darüber hinaus könnten die Konsolen auch hardwaretechnisch abgespeckt werden und damit Streaming-Angebote in den Vordergrund gestellt werden. Dies würde allerdings für jedes Spiel eine schnelle Internetverbindung voraussetzen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.