TweakPC


AMD Phenom II X2 560 Black Edition im Test (7/7)

Fazit

Es fällt nicht leicht, den Phenom II X2 560 Black Edition sinnvoll einzuordnen. AMD erwartet einen Verkaufstpeis von etwa 105 US-Dollar, das sind umgerechnet ca. 80 Euro. Auch wenn man bei PC-Hardware nie den exakten Umrechnungskurs anlegen kann: Soviel kostete AMDs bisheriges Topmodell unter den zweikernigen Phenom II Prozessoren auch. Mit ziemlicher Sicherheit wird sich also mit der Zeit der Preis des Phenom II X2 560 Black Edition wohl zwischen 80 und 85 Euro einpendeln.

Das Problem des Phenom II X2 560 aber ist, dass er starke Konkurrenz aus dem eigenen Haus bekommt und zwar namentlich von den AMD Athlon II X3 Modellen. Diese verfügen zwar über weniger Takt, aber wenn eine Anwendung mehr als zwei Kerne nutzen kann, zieht beispielsweise schon der Athlon II X3 425 am neuen Dual-Core meist vorbei, obwohl er nicht einmal der stärkste Athlon mit drei Kernen ist. Zudem sind die Athlon II X3 auch noch günstiger zu haben.

Wesentlich besser sieht es für den neuesten und schnellsten Phenom II X2 aus, wenn nur Einzelkernleistung und damit die pure Taktrate gefragt ist. Dann spielt der Phenom II X2 560 Black Edition weit oben in den Benchmarkcharts mit. Oder in Szenarien, in denen der Level 3 Cache, über den die Athlons nicht verfügen, einen Vorteil herauszuspielen vermag. Sehr deutlich wird das beispielsweise beim WinRAR Test, in dem die Athlons durch die Bank kein Land gegen die Phenoms sehen.

Aber noch ein anderer Aspekt spricht im Vergleich für den Phenom II X2 560 Black Edition: Die einfache Übertaktbarkeit. Um 700 MHz konnten wir unser Test-Sample übertakten und auch beim Undervolting machte die CPU eine sehr gute Figur.

Wir halten also fest: Für Arbeitsrechner mag ein Athlon II X3 die bessere Wahl sein, aber für Gamer, Overclocker und Undervolter ist der neue Phenom II X2 560 durchaus die bessere Wahl.

21.09.10 / jm

Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved