TweakPC


Gaming Mäuse Roundup

/Testberichte/Eingabegeräte

Seiten:| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 |   

Einleitung

Ein Berg von Mäusen

Eingabegeräte sind eine sehr spezielle Hardware-Gattung. Es ist sehr schwer sie zu bewerten, da viele relevante Aspekte von den Bedürfnissen, Vorlieben und Gewohnheiten des jeweiligen Anwenders abhängig sind. Somit kann bei Gaming-Mäusen tatsächlich erst der Anwender beurteilen, welches Produkt seinen Anforderungen gerecht wird.

Für uns und dieses Roundup bedeutet dies, dass wir den jeweiligen Anwender mit in den Test integrieren müssen. Daher werden wir viel Aufklärungsarbeit leisten und den Funktionsablauf der Steuerung genau erläutern. Und zwar von der anatomischen, ergonomischen bis hin zur technischen Umsetzung. So weisen wir auch auf Probleme und Hindernisse hin, damit der Anwender mit diesem Wissen, das für ihn passende Produkt ausmachen kann. Die Festlegung, ob etwas gut oder schlecht ist, kann daher nur vom jeweiligen Anwender definiert werden. Daher überlassen wir jegliche Wertung, die von persönlichen Vorlieben und Gewohnheiten des Anwenders getragen wird, auch dessem Urteil.

14.April 2008: In der ersten Ausführung dieses Roundups testeten wir insgesamt 17 Produkte, darunter befand sich alles was Rang und Namen hat. Ebenso aber auch Außenseiter und Hoffnungsträger. Dazu zählt neben den Gaming-Mäusen auch die Logitech MX Revolution. Eine der besten – wenn nicht gar die beste - Wireless-Maus auf dem Markt. Sie dient in diesem Roundup vornehmlich als Referenz-Produkt, um den Vergleich zwischen Gaming- und Wireless-Mäusen darzulegen. Kurz vor knapp ist dann schließlich auch die neue Cyborg Mouse von Saitek bei uns eingetroffen, die zu der Zeit auch erst erschienen ist und damit in unserem Roundup ihre erste Feuertaufe absolvierte.

1.Update 3.Dezember 2008: Im ersten Update des Gaming-Mouse-Roundups folgt nun die Razer Salmosa, Raptor Gamings M3 Platinum und SilverStones Raven. Insgesamt drei weitere Gaming-Mäuse, die unser Roundup noch weiter vorvollständigen sollen. Während die Salmosa den preisbewußten Gamer ansprechen will, versuchen sich die Raven und die M3 Platinum an die Spitze des Feldes zu platzieren.

Zum Schluss hin fassen wir das Roundup zusammen. Und zwar in einem Super-Fazit, bei dem man auf einer einzelnen Seite einen Überblick über alle getesteten Mäuse erhält. Zuvor jedoch finden sich auch vier tabellarische Auflistungen, bei der alle Produkt-Merkmale zum Vergleich aufgeführt werden. Viele der in diesem Roundup gezeigten Informationen werden dabei weltweit exklusiv enthüllt und finden sich auch nirgendwo anders mit so einer hohen Informationsdichte. Ebenso wird in diesem Roundup auch erstmalig überhaupt ein Volumen-Messgerät zum Einsatz gebracht und die Dichte der jeweiligen Mäuse errechnet, um dem Anwender den Unterschied von Größe und Schwere der jeweiligen Maus zu vermitteln.

Dabei ist all dies nur der erste Schritt. In regelmäßigen Abständen folgen Updates, die dieses Roundup um weitere Gaming-Mäuse ergänzen. So bleibt der globale Vergleich und der schnelle Überblick für den Leser auch in Zukunft erhalten. Vorallem bei unseren tabellarischen Vergleichen, welche die technischen Merkmale und Eigenarten aller hier getesteten Gaming Mäuse aufführen.

Weiter: Anatomie
Inhalt: Gaming Mäuse Roundup

Seiten:| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 |   



ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved