TweakPC


Barebone Performance-Roundup

/Hardware/Sonstiges

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15

Einleitung

Performance der i875P Boardserie im direkten Vergleich

Sicherlich werden die meisten Interessenten einen Barebone nach Funktionalität und aussehen auswählen. Immerhin ist ein Barebone doch recht von den persönlichen Wünschen abhängig. Die Geräte sind durch ihr Bauart teilweise bei der Ausstattung eben auch eingeschränkt.

Dennoch spielt natürlich auch immer die Performance der Barebones eine Rolle. Schließlich will man hinterher nicht eine Schöne aber lahme Krücke an PC sein eigenen nennen.

Wir wollen hier die von uns getesteten Barebones in einem Benchmark Round-Up vergleichen, so wie wir es auch bei den Mainboards tun.

Die Testkandidaten / Testsysteme

Übersicht der Barebones

Die Testkandidaten bei den Barebones unterscheiden sich vor allem durch ihre Ausbaufähigkeit und teilweise durch die auf dem Mainboard verwendeten Chipsets. Genaueres dazu gibt es in den einzelnen Tests der Barebones.

Als Referenzvergleich wird neben den Barebone Testsystemen ein Mainboard auf Intel i865 Basis mitgeführt, um den Vergleich zu einem "richtigen" PC herzustellen. Soweit eine AGP Karte eingebaut werden kann, greifen wir auf eine ATI Radeon 9600 Pro zurück, die wir derzeit quasi als gute Mittelklasse Karte ansehen.

ABIT Digi Dice
Das Digi Dice ist ein Barebone das vor allem in Sachen Ausbaufähigkeit glänzt. Es ist derzeit das einzige Barebone System das zwei 5 1/4 '' Laufwerke aufnehmen kann und bietet auch sonst enorm viel Platz im inneren.

Zum Testbericht Zu den Benchmarks

Biostar iDEQ 210M
Das neuste Barebone von Biostar ist mit einem Single Channel Via PM 800 Chipsatz ausgestattet. Der Biostar zählt zu den günstigsten Barebones im Vergleich

Zum Testbericht Zu den Benchmarks

EPoX ex5 Mini Me
Das EPoX Mini Me zeichnet sich durch eine gute und leise Kühlung aus und ein ansprechendes Design aus. Die Verarbeitung des Gehäuses ist exzellent. Leider ist die Ausbaufähigkeit auf den Standard, eine Festplatte und ein CD-Rom beschränkt.

Zum Testbericht Zu den Benchmarks

IWILL ZMAX ap
Das ZMAX bietet trozt seiner typischen Abmaße Platz für 2 Festplatten und 1 CD-ROM. Die Kühlung im ZMAX ist ausgezeichnet und leise. Zudem überzeugen Verarbeitung und ein extravaganter Look. Bei der Basisausstattung 2x Lan und WLAN 54 MBit/s etc.  kann derzeit kein anderes Barebone mithalten.

Zum Testbericht Zu den Benchmarks

  Testkomponenten des Testsystems

CPU

Intel Pentium 4 3,00 GHz

Referenzboard

ABIT AI7 µGuru

Kühler

Barebone abhängig / Zalman

RAM

2x 256 MB OCZ PC3500 (2,5 / 7 3 3 )

Grafik

ATI Radeon 9600 Pro

Festplatte

Western Digital WD800BB

DVD-ROM

Toshiba 1402

Netzteil

Levicom 450XPA bzw. Barebone Intern

Betriebssystem

Windows XP Professional SP1

Nächste Seite: Benchmarks
 



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2016 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved