TweakPC


Enermax Platimax D.F. im Test (6/7)

Lautstärke

Die Laustärke von Netzteilen hängt bei neuen Modellen in der Regel extrem von der Effizienz ab und der Lüfterdrehzahl ab. Grob kann man also sagen, dass je effizienter ein Netzteil ist, desto weniger Kühlung also Drehzahl ist erforderlich und desto leiser wird es auch sein. (Wenn der Hersteller die Lüftersteuerung nicht komplett aus dem Ruder laufen lässt). Hohe Effizienz bedeutet nämlich nichts anderes, als das weniger Wärme abzuführen ist, der Lüfter also langsamer drehen kann.

Die hohe Effizienz des Platimax D.F. ermöglicht eine klar verbesserte Lautstärke. Der Lüfter dreht bei diesem Modell bis 90% Last beinahe konstant mit 550 Umdrehungen pro Minute, erst bei Volllast steigt die Drehzahl leicht auf 634 UPM, ein messbarer aber subjektiv nicht wirklich wahrnehmbarer Unterschied. Die Lautstärke ist damit insgesamt auf einem extrem guten Niveau und gehört sicherlich zu den derzeit leisesten Netzteilen auf dem Markt.

Mit D.F.R (Dust Free Rotation) führt Enermax beim Platimax D.F. ein neues Feature ein. Bei D.F.R. wird die Drehrichtung des Lüfters für 10 Sekunden umgedreht. Die Theorie zu diesem Feature ist, das bei Strömungen von Gasen Verwirbelungen an Kontaktflächen und scharfen Kanten entstehen. Somit entstehen auch auch Bereiche mit unterschiedlichen Strömungsgeschwindigkeits- und Druckverteilungen. Aufgrund dieser Eigenschaften kann es Bereiche im Netzteil geben denen sich die in der Luft befindlichen Partikel (Staub) mit der Zeit Anhäufen bzw. in bestimmte Bahnen gelenkt werden und in diesen konzentrieren.

Die Veränderung der Drehrichtung des Lüfters bewirkt wegen der intern komplexen Struktur von Netzteilen gänzlich andere Strömungsrichtungen. In der Theorie soll diese kurzfristige Änderung, die Partikel aufwirbeln und dann aus dem Netzteil pusten. Dadurch soll es insgesamt länger staubfrei bleiben. Ob und wie wirkungsvoll dieses Feature funktioniert, lässt sich nur schwer vorhersagen. Die Zeit wird es wohl zeigen. 

 

Zurück: Crossload | Weiter: Fazit
Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved