TweakPC


iPad und Windows 7: OnLive will es möglich machen

Mittwoch, 11. Jan. 2012 19:00 - [tj] - Quelle: GigaOM

Der Spiele-Cloud-Dienstleister OnLive will ein virtuelles Windows 7 für Apples iPad ermöglichen.

Mit Cloud-Streaming-Diensten hat OnLive Erfahrung, immerhin gehört das Unternehmen zu den Pionieren auf dem Markt des Spielestreamings. Dabei wird das Spiel auf einem Server im Internet berechnet und lediglich  die Bild- und Ton-Informationen werden an den Client übertragen. So ist es etwa auch mit leistungsschwachen Rechnern möglich, hardwarehungrige Spiele zu spielen.

Einem Bericht von GigaOm zufolge plant OnLive aber offenbar nicht nur Spiele, sondern auch programem und ganze Betriebssysteme aus dem Internet zu streamen.

Unter anderem soll ein virtuelles Windows 7 für Apples iPad angeboten werden. Zu dem Angebot sollen zwei Gigabyte Speicherplatz in der Cloud kommen.

Während die Einstiegsvariante kostenlos angeboten werden soll, plant OnLive dem Bericht zufolge auch einen kostenpflichtigen Premium-Service. Für 50 US-Dollar im Monat soll es etwa 50 Gigabyte Speicherplatz und weitere Zusatzfeatures geben.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved