TweakPC


Megaupload: 100 Millionen MB Daten von US-Militärs?

Mittwoch, 28. Mär. 2012 21:56 - [tj] - Quelle: TorrentFreak

Megaupload wurde nicht nur von zivilen Personen, sondern auch ausgiebig von Mitgliedern des US-Militärs genutzt. Über Militärdomains sollen fast 100 Millionen MB Daten hochgeladen worden sein.

Ist die US-Justiz in ihrem Vorgehen Konsequent müsste unter Umständen gegen tausende US-Militärs ermittelt werden. Stimmen die Angaben von TorrentFreak haben sich über 15.600 Mitglieder des US-Militärs über Militärische Domains (.mil) bei Megaupload registriert. 10.223 von diesen sollen Premiumnutzer gewesen sein.

Insgesamt haben die Mitglieder des USD-Militärs TorrentFreak zufolge 96.507.779 Megabyte Daten hochgeladen, wobei natürlich ungeklärt ist, ob diese Daten legal oder illegal waren.

Bereits zuvor wurde vermeldet, dass Mitarbeiter vom FBI, der Nasa, des Justizministerium und weiteren US-Behörden Accounts bei Megaupload hatten. Somit ist auch weiterhin ungeklärt, was mit den Daten der Regierungsbeschäftigten passiert.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved