TweakPC


Antec Signature Series S10: Luxus-Gehäuse der Extraklasse

Dienstag, 02. Jun. 2015 15:12 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Auf der Computex 2015 hat der Gehäusespezialist Antec die Signature Series S10 vorgestellt.

Das neue Serie von Antec besteht im Gehäuseinneren aus drei voneinander getrennten Bereichen. Durch die strikte Trennung sollen starke Hitzequellen auf die Hardwarekomponenten aus den anderen Bereichen keinen Einfluss nehmen. Durch die Bauweise soll das Antec Signature Series S10 Hardware besonders effizient kühlen können. Ähnliche Konzepte hat man zuvor auch schon von Lian Li oder Silverstone gesehen.

Das etwas größere Gehäuse fast auch Mainboards mit E-ATX- oder sogar XL-ATX-Formfaktor. Mit einer Abmessung von 590 × 230 × 602 mm bietet das Signature Series S10 somit viel Stauraum für Hardware und Belüftung.

Die Seitenwände des neuen S10 bestehen aus vier Millimeter starkem Aluminium. Im vorderen Segment können bis zu sechs 3,5-Zoll- und zusätzliche drei 2,5-Zoll-Laufwerke verbaut werden. Fünf weitere Laufwerke mit 2,5-Zoll-Format können unter dem Netzteil positioniert werden. Für eine Lüftersteuerung oder ein Blu-Ray-Laufwerk steht auch noch ein 5,25-Zoll-Schacht zur Verfügung.

Für extreme SLI- oder CrossFire-X-Kombinationen bietet das Gehäuse insgesamt zehn Slots für Erweiterungskarten. Ein 4-Way-SLI-Verund benötigt acht dieser Slots.

Auf allen acht Lüfterpositionen soll genug Platz zur Verfügung stehen um auch Radiatoren für eine Wasserkühlung in dem Gehäuse zu verbauen. Für eine optimale Belüftung sorgen bereits sieben vorinstallierte Lüfter.

Der Preis des neuen Signature Series S10 von Antec wird sich auf stolze 550 Euro belaufen. Bereits im Juli 2015 soll das Gehäuse auf den Markt kommen.

Bild
Bild
Bild
Bild
(Bilder: Antec Signature Series S10)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved