TweakPC


Elektroautos sind noch immer nicht auf dem Markt angekommen

Freitag, 17. Jul. 2015 15:28 - [ar] - Quelle: ihs.com

Trotz fortschrittlicher Technik können Elektroautos die Konsumenten noch immer nicht überzeugen.

In Deutschland liegt die Zahl der neu zugelassenen Elektroautos und Plugin-Hybriden noch immer bei unter einem Prozent pro Jahr. Zwar steig die Zahl der zugelassenen Modelle im ersten Quartal 2015 auf 4520 Stück, was einem Plus von 98 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal entspricht, im Gesamtmarkt macht dies allerdings kaum einen erwähnenswerten Anteil aus.

Wie das Marktforschungsinstitut IHS aufzeigt, liegt Deutschland auch im europäischen Vergleich relativ weit hinten bei den Zulassungen von Elektorautos pro Jahr.

In Norwegen sind die Elektroautos besonders beliebt. Rund ein Drittel aller Neuzulassungen sind bereits E-Autos. Grund dafür ist laut dem IHS der finanzielle Anreiz. Importierte Elektroautos sind in Norwegen von der Einfuhrsteuer befreit. Das beliebteste Modell ist derzeit der E-Golf von Volkswagen aus Deutschland.

Die Bundesregierung strebt an, dass bis 2020 rund eine Millionen E-Autos auf den Straßen von Deutschland unterwegs sein werden. Um dieses Ziel zu erreichen, muss das E-Auto in Deutschland allerdings subventioniert werden.

Bild
(Bild: E-Golf von Volkswagen)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved