TweakPC


Aquaris M10: Ubuntu-Tablet ab dem 28. März vorbestellbar

Mittwoch, 23. Mär. 2016 20:04 - [ar] - Quelle: store-de.bq.com

Das neue Aquaris M10 kann als Ubuntu-Version ab dem 28. März beim spanischen Hersteller vorbestellt werden.

Das Aquaris M10 ist bereits als Android-Variante im Handel erhältlich. Ab dem 28. März 2016 wird dann die neue Ubuntu-Version vorbestellbar sein. Wann das Tablet genau auf den Markt kommt, wird vermutlich  ebenfalls am 28. März enthüllt. Vorgestellt wurde die Ubuntu-Variante des Aquaris M10 bereits Anfang Februar, aber als Release-Zeitraum wurde bislang nur das zweite Quartal 2016 genannt.

Das 10,1 Zoll große Display des Tablet löst mit 1.920 x 1.200 Bildpunkten auf, im Inneren des Tablet arbeitet der MediaTek MT8163A mit vier Kernen und einer Taktgeschwindigkeit von 1,5 GHz. Der Arbeitsspeicher fällt zwei Gigabyte groß aus, der interne Speicher ist 16 Gigabyte groß.

Ein besonderes Feature an dem Ubuntu-Tablet soll die Funktionalität als Desktop-Ersatz sein. Mit Bluetooth-Maus und -Tastatur verwandelt sich das Gerät in einen Ubuntu-Desktop ohne größere Einschränkungen. Alternativ kann es auch als Tablet mit Ubuntu-Apps betrieben werden.

Preislich dürfte sich das Aquaris M10 mit Ubuntu-Betriebssystem an den Android-Varianten orientieren. Das Aquaris M10 mit Android kostet derzeit 269,90 Euro, der Versand nach Deutschland ist kostenlos.

Bild
(Bild: Desktop-Modus des Aquaris M10 mit Ubuntu)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2016 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved