TweakPC


Mozilla Firefox mit Multi-Prozess-Modus angekündigt

Samstag, 24. Dez. 2016 12:43 - [ar] - Quelle: mozilla.org

Die Firefox-Browser von Mozilla soll künftig mit einem Prozess pro Tab für eine bessere Stabilität und Zuverlässigkeit sorgen.

Der Chrome-Browser von Google und auch der Edge-Browser von Microsoft nutzen bereits einen Multi-Prozess-Modus, welcher den stabilen Betrieb des Browsers garantieren soll. Durch die Verwendung mehrerer Prozesse muss ein Browser, sollte eine Website zu Probleme führen, nicht komplett neu gestartet werden, sondern nur der entsprechende Tab geschlossen werden. Die Separierung der Prozesse bezieht sich dabei nicht nur auf Tabs und neue Fenster, sondern auch Addons und Videos können so unabhängig vom den anderen Teilen des Browsers gehandhabt werden.

Durch die Bereitstellung von immer mehr Kernen pro Prozessor kann die Leistung des Browsers durch den Multi-Prozess-Modus ebenfalls deutlich erhöht werden. Je nach Surfverhalten kann durch die effizientere Prozessornutzung auch die Akkuleistung von mobilen Geräten verbessert werden.

Das Feature des Multi-Prozess-Modus von dem Firefox-Browser mit Versionsnummer 50 wird vorerst nur für Windows freigegeben und soll später auch für Mac OS X veröffentlicht werden.

Bild
(Bild: Der Firefox-Logo von Mozilla)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved