TweakPC


MSI stellt neue Gaming-Notebooks auf der CES 2017 vor

Freitag, 06. Jan. 2017 12:40 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

MSI nutzt die CES 2017 um zahlreiche, neue Produkte vorzustellen. Mit unter den Neuerungen sind auch einige Gaming-Notebooks.

Bei den neuen Gaming-Notebooks von MSI setzt der Hersteller komplett auf die aktuellen Core-i7-Prozessoren der Kaby-Lake-Generation in Verbindung mit der GeForce-GTX-1000-Serie von Nvidia. Auf der Consumer Electronics Show (CES) 2017 in Las Vegas gibt es das neue Line-Up erstmals zu sehen. Durch die verbaute Hardware sollen die Gaming-Notebooks den Desktop-Modellen in Sachen Spieleleistung in nichts nachstehen.

MSI präsentiert über 50 verschiedene Gaming-Notebooks die mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.069 bis 5.539 Euro in den Handel kommen. Für jede Anforderung und jeden Anwender will MSI den passenden Gaming-Laptop zur Verfügung stellen. Der Hersteller setzt dabei auf eine spezielle Cooler-Boost-Kühllösung um die Komponenten auch bei längeren Gaming-Sessions kühl zu halten.

Neu bei den Gaming-Notebooks von MSI ist das Drachen-Logo auf dem Deckel, welches für die Leidenschaft der Gamer stehen soll. Auf einen zusätzlichen Gaming-Schriftzug verzichtet MSI bei den neusten Modellen. Das Drachen-Logo ist dabei mit einer Schicht aus kratzfesten Gorilla-Glas von Corning überzogen.

Das absolute Topmodell wird das GT83VR Titan SLI mit Core i7-7920HQ oder Core i7-7820HK darstellen. Im Inneren kommen zwei GeForce GTX 1080 im SLI-Verbund zum Einsatz. Bei der Tastatur handelt es sich um ein mechanisches Modell mit RGB-Beleuchtung und Cherry-MX-Speed-Silver-Schaltern.

Bild
(Bilder: MSI Gaming-Notebooks auf der CES 2017)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved