TweakPC


Kingston: RGB-DDR4-Speicher und Peripherie angekündigt

Montag, 09. Jan. 2017 11:16 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Der Speicherspezialist Kingston wird neue DDR4-RAMs mit einer RGB-Beleuchtung auf den Markt bringen. Gleichzeitig sollen auch passende Peripherie-Geräte mit RGB-Beleuchtung erscheinen.

Kingston hat auf der CES 2017 angekündigt neue DDR4-Module mit RGB-Beleuchtung vorzustellen. Neben den Speicherchips wird der Hersteller aber auch Peripherie-Geräte im kommenden Jahr anbieten. Die Alloy-RGB-Gaming-Tastatur soll im dritten Quartal 2017 in den Handel kommen. Der Rahmen der Tastatur soll aus Legierungsmetall bestehen. Einen Preis für die Tastatur sowie die verwendete Technik wurden noch nicht bekannt gegen.

Darüber hinaus plant Kingston die Einführung der Gaming-Maus "Pulsefire" im April 2017. Die Maus soll zu einem erschwinglichen Preis verkauft werden und eine maximale Abtastrate von 3.200DPI verfügen. Eine spezielle Software zur Konfiguration der Maus soll nicht nötig sein.

Mit neuen DDR4-Modulen der HyperX-Serie wird Kingston auch in diesem Jahr den Speichermarkt bereichern. Die Module sollen mit einer RGB-Beleuchtung ausgestattet sein, welche allerdings ein passendes Mainboard mit RGB-Header voraussetzt. Die RGB-RAMs von Kingston sollen ebenfalls im dritten Quartal 2017 auf den Markt kommen.

Bild
(Bild: Kingston Technologie)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved