TweakPC


Biostar stellt das erste Mini-ITX-Mainboard mit AM4-Sockel vor

Mittwoch, 29. Mär. 2017 10:48 - [ar] - Quelle: techpowerup.com

Das neue X370GTN ist ein Mini-ITX-Mainboard welches die neuesten Ryzen-CPUs von AMD fasst.

Aktuell finden sich im Preisvergleich nur AM4-Mainboards mit dem Standard-ATX- und dem etwas kleineren mATX-Standard. Vorerst versuchen die Mainboardhersteller die Enthusiasten zu bedienen, die oftmals auf größere Gehäuse zurückgreifen. Mit dem X370GTN hat Biostar als erster Hersteller ein Mainboard präsentiert, welcher mit dem X370-Chipsatz ausgestattet und in dem Mini-ITX-Format gehalten ist. Das Mainboard bietet zwei DDR4-RAM-Slots sowie einen PCI-Express-x16-Slot. Um die Ryzen-CPUs mit ausreichend Strom zu versorgen muss das Mainboard neben einem 24-Pol-Stromanschluss noch mit einem zusätzlichen 4-Pol-EPS-Stecker mit Strom gespeist werden.

Für den Anschluss von Massenspeicher stehen vier SATA-6-Gbps-Ports und ein M.2-Slot auf dem X370GTN von Biostar zur Verfügung. Der M.2-Slot ist dabei auf der Rückseite des Mainboards verbaut um weiteren Platz auf dem PCB einsparen zu können. Zur Weiteren Ausstattung gehören sechs USB-Ports, zwei mit dem USB-3.1-Gen2-Standard und ein Port mit dem USB-Typ-C-Anschluss, Gigabit-LAN, DVI- und HDMI-Anschluss sowie fünf Audiojacks und ein SPDIF-Anschluss.

Konkrete Details wann das Biostar X370GTN in den Handel kommt und zu welchem Preis wurden noch nicht genannt.

Bild
Bild
Bild
(Bilder: Biostar X370GTN - Das erste Mini-ITX-Mainboard mit AM4-Sockel)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved