TweakPC


Microsoft stellt Verkauf der Xbox One ein

Montag, 28. Aug. 2017 11:10 - [ar] - Quelle: xbox.com

Die ursprüngliche Xbox One von Microsoft wird ab sofort nicht mehr angeboten.

Die Xbox One wurde am 22. November 2013 offiziell von Microsoft vorgestellt und konnte sich bis heute rund 26 Millionen Mal verkaufen. Mit der Xbox One S ist eine Neuauflage der Xbox One bereits seit längerem erhältlich. Die rund 40 Prozent kleinere Konsole setzt nicht nur auf neuere Hardware, sondern auch die GPU-Taktet mit 914 MHz etwas schneller als beim Ausgangsmodell, in dem die GPU mit maximal 835 MHz arbeitet. Die Xbox One S ist bislang allerdings nur in der Farbe Weiß erhältlich, während das Ausgansmodell als schwarze Variante angeboten wurde.

Neben der Xbox One S wird die kommenden Xbox One X als 4K-Variante der Konsole am 7. November 2017 in den Handel kommen. Die Xbox One X wird mit deutlich besserer Hardware bestückt sein, aber auch deutlich teurer werden als die aktuelle Xbox One S.

Bislang wird die Xbox One in der Release-Variante lediglich nicht mehr im Microsoft-Store gelistet, künftig dürfte die Konsole aber auch in den Läden abverkauft werden und dann nur noch die Xbox One S zu erwerben sein.


(Bild: Die Release-Variante der Xbox One)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved