TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.05.2013, 19:29   #1 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.619

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard WLAN DSL Router mit integriertem Modem

Servus Community,

aufgrund gravierender Probleme mit dem aktuellen Router, soll ein neuer ins Haus.

Geplant war heute Nachmittag noch eine Fritzbox 3370. Jetzt steht aber auch im Raum, das analoge Telefon sowie die drei im Haus befindlichen DECT-Telefone darüber laufen zu lassen.

Am Router selbst wird nur eine LAN-Büchse benötigt. Eine zweite allerhöchstens im Falle eines Problems wie es mit dem aktuellen Router auftritt. Wobei auch dort nur eine Büchse langen würde.
Ansonsten läuft alles übe WLAN, da sind aber auch keine extrem hohen Ansprüche. Mit dem aktuellen Geräte (Netgear DGB2000N) sind wir an und für sich zufrieden gewesen, wenns mal lief.

Somit kommt man recht schnell zur ähnlich treuren 7330. Der größte Nachteil von diesem Gerät ist der integrierte Modem, der nur bis ADSL2+ geht. Falls - wieder erwarten - hier doch mal VDSL kommen sollte, steht man blöd da.
Da müssten wir wohl zum 7360 aufrüsten.

Ohne Telefonfunktion sehe ich den 3370 schon bei uns stehen. Nachteile gegenüber dem 3390 sehe ich in unserem Falle nicht. USB Ports werden eigentlich nicht gebraucht.

Mit welchem hattet ihr gute Erfahrung, bzw. wie und warum würdet ihr euch entscheiden?

Danke und Gruß
Legion
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2013, 18:36   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.594

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: WLAN DSL Router mit integriertem Modem

Also nur bis "ADSL2+" ist die falsche Aussage. Entweder es ist ein ADSL-Modem oder halt ein VDSL-Modem. Da die beiden Standards überhaupt nichts miteinander zu tun haben, ist es auch so schwer überhaupt ein Gerät zu finden, welches beides unterstützt. Ähnlich so, ob suche man ein Kabel-Modem mit Standard-DSL-Modem integriert. Verstehst? Es macht einfach nicht wirklich Sinn. Zudem bekommt man zu 100% ein funktionierendes Modem bei Neu-Abschluss eines VDSL-Vertrags.
Ich persönlich stehe nicht so auf AVM, jedoch ist es die einzige Firma (Siemens und Vodafone mal ausgenommen) die solche Router in einer Telefon-Analage verwursten... zudem noch eine DECT-Station mit reinbauen... was zu Störungen bei der VDSL-Verbindung fürhen kann etc... Klar wenn man alles in einem Gerät haben will, kommt man nicht um AVM wirklich herum. Ich bin allerdings kein Fan davon. Wenn der Router neugestartet werden muss, kann ich nicht telefonieren? Neee Danke.

Also ich würde einen klassischen WLAN-Router (TP-Link, habe ich gut Erfahrungen machen können) empfehlen sowie ein, von deinem Privider gestelltes Modem + externe DECT-Station.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2013, 21:41   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.619

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: WLAN DSL Router mit integriertem Modem

Die aktuellen AVM Geräte haben fast alle integrierte ADSL(2+) sowie einen VDSL Modem. Nur eben die von mir angesprochene Fritzbox 7330 hat nur ein ADSL Modem.

Eine integrierte Telefonanlage war nicht unbedingt meine Idee. Haben hier noch ein Gigaset stehen und das macht sein bestimmt 15 Jahren Tapfer seinen Dienst und dient auch als DECT-Basisstation. Ich glaube aber, das da mein Vater noch nicht ganz im klaren ist, ob er das wirklich will.

Im übrigen haben wir hier kein Modem von der T-Com bekommen. Das ist in der ihren Routern integriert und so finde ich es persönlich auch besser. Muss ich keine zwei Geräte rum stehen haben. Dementsprechend sollte das Folgegerät auch schon ein Modem integriert haben.
Vorallem würde es die Family nicht checken, warum wir auf einmal zwei Geräte brauchen, wo vorher eins gereicht hat. Erklär denen mal den vermeintlichen Rückschritt.

Und warum hast du was gegen AVM? Oder nur gegen die 3 in 1 Geräte?
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2013, 22:13   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.594

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: WLAN DSL Router mit integriertem Modem

Sowas reicht mir, dass ich die Teile nur nutzen würde, wenn sie beim Vertrag beigelegt worden sind:

IP Phone Forum vertuscht AVM Skandal? : PresseEcho.de

Naja kannste deiner Familie erklären wie eine Hi-FI-Anlage, einzelne höherwertige Geräte sind besser als ein Kompaktes-Gerät

PS: Gerade gesehen das es auch Asterisk für den Rasperry-PI gibt Theoretisch könntest du dir mit dem Teil dann deine eigene TK+Router+Modem bauen... wäre ne Mega-Idee Dadruch könntest du dir einfach genau das bauen, was du benötigst.
Ist Mega günstig nur wohl extrem Konfigurationsaufwendig

http://hackaday.com/2012/08/22/build...-raspberry-pi/

Geändert von Mother-Brain (05.05.2013 um 23:11 Uhr)
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 08:33   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.619

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: WLAN DSL Router mit integriertem Modem

DD-WRT läuft seit kurzem auch offiziell auf dem Teil, das würde ich dann wohl Asterisk vorziehen. Bräucht ma nur noch ne zweite NIC auf dem Teil für den WAN-Bereich, nen schickes Gehäuse und nen kompatiblen WLAN-Stick... Klingt scho fast wieder zu fummelig.

Und wegen einem Fall, mach ich hier jetzt kein Fass auf. Jede Firma hat so nen Fall, im zwei Wochen Rythmus nach zu lesen bei der c´t. Da kann sich auch nur die Hotline-Mitarbeiterin grad ihre Tage gehabt haben und deswegen hat sie dem Kunden nen bösen Streich gespielt. Und das der Betroffene dann den Shitstorm in nem Forum abkriegt, passiert. Da ist auch nur jeder ein Mensch.
Klang jetzt nicht so, als wär das ein offzielles AVM-Support-Forum, da mach ich mir dann persönlich incht viel draus.

Und erst recht nicht, das die Hardware nicht in D komplett hergestellt wird. Wer sowas glaubt, hängt mMn Jahre zurück. Klar, ist nicht fair und transparent von der Firma, kann man aber mit leben.

So, jetzt wieder zurück zum eigentlichen Thema: Was für Geräte mit min. 2 LAN-Ports, WLAN-n, integr. Modem (ADSL/VDSL) könnt ihr empfehlen. (Die Telefoniefunktion mal außen vor gelassen, da ist AVM ziemlicher Alleinunterhalter.)
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 11:34   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: WLAN DSL Router mit integriertem Modem

Hi,
habe bei mir die 7360 im 1&1-Design am laufen. Tolles Teil. Vor allem die Telefonfunktion möchte ich nicht mehr missen. Alle DECT-Teile angemeldet und konfiguriert. Da stört keine zus. Basis-Station mehr und man hat sich auch noch ein stromfressendes Steckernetzteil gespart. Die integrierte VPN-Funktion ist auch klasse. Habe bei mir die Netzwerke meiner Eltern und meines Bruders direkt über die Box angebunden. Drucken, Remote usw. läuft wie im LAN vollkommen unkompliziert.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Legion of the Damned (06.05.2013)
Alt 06.05.2013, 11:38   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.619

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: WLAN DSL Router mit integriertem Modem

Danke für deine persönliche Rückmeldung über den 7360!

Hast du mal die Apps für Android und iOS benutzt zum telefonieren?
Und wie gut ist der WLAN Empfang bei dir? Soll ja ab und an mal nicht so der Brüller sein.
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 11:41   #8 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: WLAN DSL Router mit integriertem Modem

Hi,
die Apps hab ich nicht getestet. WLAN ist recht gut. Durch die Decke gehen noch um die 250MBit von den 300. Jedenfalls conneted der Netgear Access-Point mit diesen Raten. Ansonsten bin ich im Haus mit dem WLAN sehr zufrieden.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 13:39   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.619

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: WLAN DSL Router mit integriertem Modem

Danke für die Rückmeldung!

Habe heute von nem Studienkollegen erfahren, dass das mit der App wohl doch nicht so super sein soll. Dein Handy klingelt, wenn es verbunden ist, natürlich immer mit. Bis hierhin völlig logisch.
Wenn man jetzt nur sein WLAN ohne der App nutzen möchte, muss man natürlich die Verbindung mit der App unterbrechen. Leider muss man fürs wieder verbinden wohl wieder die kompletten Verbindungsdaten eingeben. Klingt recht umständlich.

Hat sich aber eh erledigt...

Wie es immer so schön ist, wurde schon ohne großer Beratung entschieden. Ich hab das auch gerade erst erfahren...
Es flattert nun im Laufe der Woche eine Fritzbox ohne Telefoniefunktion bei uns ein. Ich werde gegen Ende der Woche berichten, wie sich die 3390 bei uns schlägt.

Danke euch für die Beteiligung!

Gruß Legion
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 13:59   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.594

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: WLAN DSL Router mit integriertem Modem

Was benutzt ihr denn als TK-Anlage?

Bei dem ganzen Zeug was ich jetzt wegen dem Threads hier über den Raspberry gelesen hab, bin ich kurz vor dem bestellen. Blöde ist nur, das man bei einem Analogen/ISDN Telefon immer noch einen ATA, was wiederum 30-50€ kostet um die Kombination aus Asterisk+DD-WRT auf einem Raspberry PI sinnvoll mit Telefon laufen zu lassen. Darüber hinaus würde man immer noch eine zusätzlichen WLAN-Adpter sowie eine extra Netzwerkkarte benötigen. Ganz zu schweigen von einer USB-ISDN-Karte.. *grml*... insgesamt kommt man da auch wieder auf 120€ .
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 14:14   #11 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.619

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: WLAN DSL Router mit integriertem Modem

Haben hier keine TK-Anlage, nur ein analoges Gigaset mit etwas aufgeblähtem Funktionsumfang. Das hat nen integrierten AB sowie nen DECT-Sender, dient also den schnurlosen Geräten als Basisstation und so wird es auch weiterhin laufen.

Kann Asterisk nicht mit Handys übers WLAN umgehen und die als mobile Geräte einpflegen?

Und langt ein Raspberry überhaupt für Asterisk _und_ DD-WRT?
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 14:28   #12 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.594

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: WLAN DSL Router mit integriertem Modem

Hmm gute Frage... leidere findet man sehr wenig dazu. Also für DD-WRT ist er ja eingetlich zu "stark" und genauso auch für Asterisk, demnach könnte ich mir das gut vorstellen. Naja nicht wenn man 30 WLAN-Geräte und 30 IP-Telefone händlen will.. aber für ein normalen Haushalt.

Klar mit einer App, könnte man auch einfach jegliche Smartphones mit Asterisk verbinden lassen.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 14:37   #13 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.619

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: WLAN DSL Router mit integriertem Modem

Wofür willste dann noch Festnetzgeräte anschließen? Bist ja sicherlich nicht der einzigste in der WG mit Smartphone.

Da der raspi halt nur eine NIC hat isses scho relativ blöd und endet in ner Frickelarbeit. Als Dauerlösung würd ich das wohl nicht aufstellen, aber zum basteln sicherlich ein cooles projekt.
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 14:44   #14 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: WLAN DSL Router mit integriertem Modem

Hi,
bin bissel verwirrt bzgl. der Telefonfunktion und des Aufwandes. Hab bei mir einfach 4 DECT Telefone (19 Eu das Stück aus der Bucht) an der 7360 angemeldet und das wars. Lässt sich auch sauber Auslesen welches Teil wohin telefoniert hat und welches Telefon bei welcher Nummer zu welcher Uhrzeit klingeln soll.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 14:46   #15 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.619

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: WLAN DSL Router mit integriertem Modem

Meinst du jetzt bei Raspi mit Asterisk oder die Fritzbox mit der App?
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 15:02   #16 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: WLAN DSL Router mit integriertem Modem

Hi,
bin etwas hin und her gerissen bzgl. des Aufwandes für beide Varianten. Den Pi für Asterisk halte ich ein wenig für Overkill und die Fritzbox App mit ihren Macken für nicht wirklich Alltagstauglich. Wobei ich halt den Luxus mit der Festnetzflat im Inet-Anschluss habe. Einen Digitalen AB hat die 7360 auch noch. Die im Haus geplante TK-Anlage habe ich getrost weggelassen.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 16:08   #17 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.594

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: WLAN DSL Router mit integriertem Modem

@LotD also ein Festnetz-Analog-Gerät hätte man doch gerne noch Stationär oder nicht? Ansonsten benötigt man nur einen SIP-Client für Android oder halt welches BS auf dem Smartphone läuft um sich über WLAN zu verbinden.

Gibt für sowas auch eine realtiv einfache und gute Anleitung: Asterisk als virtuelle Telefonanlage - Kammerath Network

Leider müsste man da halt wirklich auf "Festnetz-Telefone" über ISDN bzw. Analog verzichten. SIP-Telefone hat leider noch nicht jeder

Aber stimmt schon extra nen asterisk aufsetzen ist schon etwas Overkill^^, im Professionellen-Bereich vllt. eine Überlegung wert.. als Privat-Anweder dann doch sehr kompliziert und aufwendig für eigentlich keinen Mehrwert.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 16:16   #18 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.619

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: WLAN DSL Router mit integriertem Modem

Wenn ich mein Handy mit SIP App hätte, bräuchte ich persönlich kein Festnetzgerät mehr. Wenns klingelt, dann find ich mein Handy schon.
Hätte auch den enormen Vorteil, das ich alle Kontakte in meinem "Festnetzgerät" hätte.

Ich werds wohl so schnell nicht erfahren, wie die TK-Funktion in der Fritzbox ist. Der Umfang mit Emailbenachrichtigungen usw. klingt aber schon mal nicht verkehrt.
Über die 3390 werde ich dann aber berichten.
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Mother-Brain (06.05.2013)
Alt 06.05.2013, 16:23   #19 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 11.02.2013
Beiträge: 59

nasowas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: WLAN DSL Router mit integriertem Modem

also mit der um-kabelfritz geht das tool völlig unproblematisch,habs selber ab und zu mal an, aber ob man das wirklich braucht...
mußt ja jedesmal wählen, ob man per fritze oder per mobil anrufen will

ip-phone find ich mal persönlich völlig daneben, wenn netz tot ist, steht das festnetz auch im walde
nasowas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 16:28   #20 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.619

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: WLAN DSL Router mit integriertem Modem

Brauchst halt nen PoE Switch und ne USV an selbigen. Aber klar, hat nur nen erhöhten Aufwand zur Folge ohne Vorteile im privaten Bereich.

Analogtelefon an den Splitter ran und man is auch beim Stromausfall nicht aufgeschmissen. Hab hier zwar schon ewig keinen mehr erlebt und kenn das also nur noch als Mythos, aber es soll ja auch schlechtere Netze geben.
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 16:51   #21 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: WLAN DSL Router mit integriertem Modem

Zitat:
Zitat von Legion of the Damned Beitrag anzeigen
Analogtelefon an den Splitter ran und man is auch beim Stromausfall nicht aufgeschmissen.
Bringt dir aber auch nur was, wenn es kein IP-Anschluss ist. Alle aktuellen Neuverträge sind (fast) nur noch IP-Anschlüsse. Da gibt es keine alte analoge Leitung mehr. Selbst die Telekom schaltet mit analoger Leitung nur noch DSL2000 für den vollen Preis. Bei IP-Anschluss bekommt man für den gleichen Preis das 16er. Bisher merke ich aber keinen Unterschied. Der IP-Telefonanschluss läuft genauso zuverlässig wie die alte analoge Leitung.

Nur mal so, was hat die 3390 was die 7360 nicht hat? Preislich liegen die Teile doch auch nur 20 Eu auseinander.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 17:00   #22 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.619

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: WLAN DSL Router mit integriertem Modem

Kann nicht gleichzeitig im 2,4 und 5 GHz Netz funken. Ich hab zwar meinem Vater gesagt, dass das bei den maximal 5 Netzen in der Nachbarschaft nicht relevant ist, aber gut...

Bei Amazon (wo er sicherlich bestellt hat) sinds keine 15 € Unterschied. Da wäre mir die Entscheidung nicht schwer gefallen.

Interessant, wie der Thread an Vielfalt gewinnt. Freut mich.
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2013, 00:02   #23 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.053

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: WLAN DSL Router mit integriertem Modem

Ohne jetzt den Funktionsumfang der Fritzboxen zu kennen, hätte ich dem Gerät mit dual band aber auch Bonuspunkte gegeben.
Ob das mit den 5 Netzen in der Nachbarschaft so bleibt, weiß man ja nie so ganz genau. Ich mußte vor kurzem auch erst die Erfahrung machen, dass bei mir im 2,4 Ghz Netz nix mehr geht und bin froh. bei 5GHz noch ganz alleine zu sein.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2013, 08:39   #24 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.619

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: WLAN DSL Router mit integriertem Modem

In der Nachbarschaft tut sich definitiv nichts mehr.

Ist in nem 2k Seelendorf mit fünf Häusern in "unmittelbarer" Nähe und einer freinen Wiese. Also allerhöchstens sechs Häuser direkt neben uns, da gibs nicht viel. Wird höchstwahrscheinlich auch nichts mehr kommen, weshalb ich das gleichzeitige Nutzen der zwei Netzte als nicht ausschlaggebendes Argument sehe. Überflüssig ist es definitiv nicht, aber für notwendig halte ich es eben nicht.

Mal sehen wie sich der 3390 schlägt. Sonntag wurde er bestellt, laut Amazon ist er lieferbar, soll aber erst am Freitag kommen... Mal sehen.
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2013, 17:55   #25 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.619

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: WLAN DSL Router mit integriertem Modem

So muss das!
Reingesteckt, konfiguriert, neugestartet. Alles in ein paar Minuten erledigt und das WLAN funkt wie nie zuvor. Hab hier schräg durch zwei Wände und einer Stahlbetondecke noch 4 von 5 Empfangsstrichen bei Windows mit meinem WLAN Stick. Kann mich über die 3390 nicht beklagen.

Jetzt heißts dann in den nächsten paar Tagen mal in FritzOS einfinden um den Funktionsumfang voll auskosten zu können.
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dsl, integriertem, modem, router, wlan


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WLAN Router 802.11n inkl. integriertem Modem Legion of the Damned Kaufberatung 12 22.09.2010 21:20
WLAN-Router mit Modem Plebejer Kaufberatung 6 26.02.2009 18:09
1x Router m. Modem, 1x WLAN Adapter, 1x Notebook Adapter slash777 Biete 3 08.06.2007 18:23
DSL-Modem und WLAN-Router integriert im Telefon Zafi News 8 11.02.2007 11:52
Router mit DSL-Modem, WLAN, USB hoyy Kaufberatung 3 09.01.2007 20:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:24 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved