TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > RAM Arbeitsspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.08.2007, 18:49   #1 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 19.01.2007
Beiträge: 61

minimalelectronic befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard WD Raptor

sind meien festplattenwerte ok? Hab das Gefühl, daß sie nicht optimal läuft?

http://suska.org/um9/speed.JPG
minimalelectronic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2007, 19:32   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.144

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: WD Raptor

Also die Übertargungsrate ist mit 75MB/s Durchschnitt bei ner Raptor denke ich ganz normal.
Nur die Zugriffszeit kommt mir jetzt etwas langsam vor.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2007, 20:09   #3 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 19.01.2007
Beiträge: 61

minimalelectronic befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: WD Raptor

hab Norton IS installiert, vielleicht bremst das?
hiernach ist die Zugriffszeit ok:

Western Digital: Neue Raptor mit 150 GB


Zitat:
Zitat von DaKarl Beitrag anzeigen
Also die Übertargungsrate ist mit 75MB/s Durchschnitt bei ner Raptor denke ich ganz normal.
Nur die Zugriffszeit kommt mir jetzt etwas langsam vor.
minimalelectronic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2007, 21:34   #4 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.643

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: WD Raptor

Ja die Zugriffszeit ist auch OK.

Die 150GB Variante ist bei der Zugriffszeit minimal langsamer als die 74GB Version - was wohl auf der Anzahl der Platter bzw. an der unterschiedlichen Datendichte zusammen hängt.

Es gibt nämlich ein paar kleine Unterschiede:

Meine bisherigen Vermutungen:
WD740GD = 2 Platter a 36GB
WD740 ADFD = 1 Platter a 75GB

WD1500-ADFD = 2 Platter a 75GB

Aber ob die so stimmen kann ich leider auch nach langem Suchen nicht 100% bestätigen.

Ansonsten kannst Du Dich auch mal hier umschauen: http://www.tweakpc.de/forum/benchmar...s-posting.html. Da sind auch einige Raptoren dabei.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem

Geändert von Exit (01.08.2007 um 22:15 Uhr)
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2007, 21:47   #5 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 19.01.2007
Beiträge: 61

minimalelectronic befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: WD Raptor

frage nur weil ich das gefühl habe, daß sie langsamer ist als meine alte ATA133 (altes System P4) zumindest bei einem Programm namens Steganos Internet Spurenvernichter, da ist ein Shredder dabei, der mehrmals überschreibt und der war bei meiner alten platte doppelt so schnell, ((sobald ich den Intel Application Accelerator installiert hatte.))

Hatte auch keinen Disketten Treiber installiert bei der XP Installation.
außerdem ist bei mir im Bios auch nicht AHCI aktiviert und ich denke der typ ahci ist schneller? Oder hab ich das so zu sehen: wenn XP bei der Installation die platte nicht gefunden hätte, nur dann bräuchte ich einen Diskettentreiber?
minimalelectronic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2007, 22:17   #6 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.643

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: WD Raptor

Jaein.

Für den AHCI oder RAID Mode brauchste bei Intel Chipsätzen zwingend die Treiber! Im "Compatibel" Mode läuft der ganz normal wie früher auch.

Und nein - langsamer sollte sie definitiv nicht sein - aber vielleicht laufen jetzt auch noch andere Hintergrundtasks (Virenscanner und Co) die die Platte deutlich verlangsamen können.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2007, 22:51   #7 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 19.01.2007
Beiträge: 61

minimalelectronic befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: WD Raptor

bei SATA1 brauch ich doch eh kein AHCI?
minimalelectronic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2007, 20:33   #8 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.643

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: WD Raptor

AHCI hat grundsätzlich nix mit SATA1 oder 2 zu tun!

Aber es ist so, dass bisher fast keine SATA1 Platten mit AHCI Support gekommen sind! Aber eben nur fast - denn die Raptoren der ersten Serie hatten zwar nur SATA1 aber trotzdem AHCI!

Und wie ich gerade sehe, sind selbst aktuelle Raptoren auf 1,5Gb/sec (Gigabit/sec) beschränkt - was eigentlich SATA1 entsprechen würde. Aber SATA1 ist nicht automatisch SATA1 - denn das können die Hersteller quasi bauen wie sie möchten.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2007, 21:49   #9 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 19.01.2007
Beiträge: 61

minimalelectronic befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: WD Raptor

hätte ich denn nun eine Treiberdiskette mit einbinden sollen bei der XP Installation mit der WD Raptor?
minimalelectronic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2007, 12:36   #10 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 28.11.2004
Beiträge: 182

KFCJiriki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: WD Raptor

meine 150X schafft
min 60 MB/s
max 90 MB/s
averange 78 MB/s

burstspeed 136,3 MB/s

liegt wohl an deinem mainboard chipsatz das sie net mehr schafft....
oder evtl mal defragmentieren
KFCJiriki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2007, 12:54   #11 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.643

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: WD Raptor

Zitat:
Zitat von minimalelectronic Beitrag anzeigen
hätte ich denn nun eine Treiberdiskette mit einbinden sollen bei der XP Installation mit der WD Raptor?
Jaein!

Die Treiberdisskette ist nur notwendig, wenn Du im Bios auf AHCI gestellt hättest! Sonst hättest Du nix installieren können! In dem von Dir verwendeten Modi hätte er die Treiber von der Disk auch nicht genommen, selbst wenn Du sie ihm gegeben hättest!

Und nein - es wird sich an den Geschwindigkeitswerten nicht - aber auch gar nichts - geändert! NCQ merkt man bei diesem Benchmark gar nicht, und auch sonst sind die Performance Verbesserungen gigantisch klein - bis gar nicht messbar!

Und vergiss den Burst Speed - der sagt 0 aus - ausser er wäre wirklich sehr sehr niedrig - dann wäre wirklich was falsch eingestellt - aber die 111MB/sec sind völlig io!
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2007, 13:17   #12 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 19.01.2007
Beiträge: 61

minimalelectronic befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: WD Raptor

das heißt (bei einer neuen Fesplatte) wenn ich in AHCI installieren möchte muss ich vorher es im Bios einstellen und ihm dann die Treiber über F6 anbieten, bringt aber insgesamt nix? Richtig?

Sind bei Vista diese Treiber dabei?

Geändert von minimalelectronic (07.08.2007 um 17:12 Uhr)
minimalelectronic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2007, 06:37   #13 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.643

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: WD Raptor

Ja genau so ist es - wobei bringt nix würde ich nicht sagen - aber bringt nicht wirklich viel trifft es eigentlich sehr gut.

Mit Vista - gute Frage - nächste Frage Ich habe mit Vista noch nichts gemacht da ich nicht so oft mein BS neu machen und ich bei Vista noch nicht so recht überzeugt bin.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2007, 23:42   #14 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 28.11.2004
Beiträge: 182

KFCJiriki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: WD Raptor

Ich habe leider festgestellt das die Sata Treiber nicht mit von der Partie sind bis jetzt bei keinem Betriebsystem das ich benutzt habe. Weder Xp Prof 32bit 64bit noch selbiges bei Vista. Man braucht immer ne diskette..

Problem liegt hier einfach bei den Mainboardherstellern jeder nen anderen Satacontroller jeder braucht seine eigenen Treiber... ein Königreich für eine Norm
KFCJiriki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2007, 12:04   #15 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 19.01.2007
Beiträge: 61

minimalelectronic befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: WD Raptor

also bei mir wurde die Raptor ohne Diskette erkannt und sie läuft. Win Xp pro SP2
minimalelectronic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2007, 08:38   #16 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.643

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: WD Raptor

Nicht über den Haufen werfen - das sind 2 paar Schuhe!

ICH-X Controller
Beim Intel ICH integrierten HDD Controller muß man auf "Compatibel" (oder je nachdem wie der Hersteller das nennt) umgestellt werden - dann wird der Controller als Standart IDE Controller erkannt und die Platten werden auch gefunden.

Im AHCI oder auch RAID Mode ist ein Treiber unumgänglich.

2. Mainboard Controller
Eigentlich jedes aktuelle Intel Chipsatz basierende Board verwendet aktuell einen 2. Controller, was daran liegt, dass der ICH-8/9 selbst keine PATA Geräte mehr unterstützt.

Und bei dem Controller kommt es ganz drauf an wie es gemacht ist. Mal läuft er ohne extra Treiber - und mal benötigt er zwingend welche.


Um hier mal ein weiteres Missverständnis aufzuklären - man braucht den Treiber nicht für die Festplatte - sondern nur für den Controller an dem die Festplatten angeschlossen sind! Es gibt da keinen Unterschied ob da nun ne Raptor, Samsung SP2504C oder was weiß ich was angeschlossen ist!
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2007, 18:35   #17 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.568

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: WD Raptor

Hab auch mal meine Raptor X durchgecheckt und sieht genauso aus das Ergebnis.

http://www.tweakpc.de/forum/imagehos...e7fa225204.png
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"It is far easier to concentrate power than to concentrate knowledge." Thomas Sowell
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2007, 22:20   #18 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von 64-Bit Monster
 

Registriert seit: 24.06.2005
Beiträge: 5.307

64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick

Standard AW: WD Raptor

Frage mich nur wieso meine Normale Maxtor mehr schafft als die Raptor? evt wegen Sata II ?
64-Bit Monster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2007, 09:28   #19 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.643

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: WD Raptor

Betrachten wir mal die einzelnen Punkte

Deine Maxtor:

Minimale Datentransferrate - da schafft Deine Maxtor sicher net mehr!

Maximale Datentransferrate - da gibt es ein paar HDDs die das auch schaffen - was aber an der Größe der HDDs liegt sowie ihrer höheren Datendichte.

Durchschnittliche Datentransferrate - da schafft die Maxtor auch net mehr!

Zugriffszeit - ja da schafft Deine Maxtor sicher mehr! (ist ja auch negativ)

Burst Rate - die hängt arg vom Mainboard, dessen Controller Chip, der Platte selbst und dem SATA Interface ab! SATA150 ist da im Vergleich zu SATA300 grundsätzlich benachteiligt aber diese Datenrate sagt sogut wie gar nichts aus, da diese Daten nur zwischen dem Cache der HDD und dem Controller übertragen werden.

CPU Usage - hängt wiederum vom Controller, der CPU usw ab - aber sogut wie nicht von der HDD - grundsätzlich bedeutet natürlich eine schnellere HDD auch das mehr Daten übertragen werden und somit etwas mehr Last erzeugt wird.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2007, 15:32   #20 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von 64-Bit Monster
 

Registriert seit: 24.06.2005
Beiträge: 5.307

64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick

Standard AW: WD Raptor

Zitat:
Zitat von Exit Beitrag anzeigen
Betrachten wir mal die einzelnen Punkte

Deine Maxtor:

Minimale Datentransferrate - da schafft Deine Maxtor sicher net mehr!

Maximale Datentransferrate - da gibt es ein paar HDDs die das auch schaffen - was aber an der Größe der HDDs liegt sowie ihrer höheren Datendichte.

Durchschnittliche Datentransferrate - da schafft die Maxtor auch net mehr!

Zugriffszeit - ja da schafft Deine Maxtor sicher mehr! (ist ja auch negativ)

Burst Rate - die hängt arg vom Mainboard, dessen Controller Chip, der Platte selbst und dem SATA Interface ab! SATA150 ist da im Vergleich zu SATA300 grundsätzlich benachteiligt aber diese Datenrate sagt sogut wie gar nichts aus, da diese Daten nur zwischen dem Cache der HDD und dem Controller übertragen werden.

CPU Usage - hängt wiederum vom Controller, der CPU usw ab - aber sogut wie nicht von der HDD - grundsätzlich bedeutet natürlich eine schnellere HDD auch das mehr Daten übertragen werden und somit etwas mehr Last erzeugt wird.
Meine Platte kommt aber stark ran.

Ich sag ja nicht das die Raptor schlecht sei od so.

28.3 Min
72.3 Max
55.0 Avg

15.2ms Access Time
131.5 Burst Rate

finde die werte recht gut klar komm sie nicht so nah an die Raptor ran aber fast.
|Wenn mein Beitrag hilfreich war, würde ich mich über eine Positive Bewertung freuen|
64-Bit Monster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2007, 21:04   #21 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.643

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: WD Raptor

Zitat:
Zitat von 64-Bit Monster Beitrag anzeigen
Meine Platte kommt aber stark ran.

finde die werte recht gut klar komm sie nicht so nah an die Raptor ran aber fast.
Einbildung ist auch ne Bildung - aber ok.

Deine Werte sehen durchaus normal aus - auch wenn die minimale Datenrate etwas niedrig ist - aber das kann durchaus nur ein Peak sein - ich sehe ja die konkrete Messkurve nicht.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2007, 21:46   #22 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.568

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: WD Raptor

Zitat:
Zitat von 64-Bit Monster Beitrag anzeigen
Meine Platte kommt aber stark ran.

Ich sag ja nicht das die Raptor schlecht sei od so.

28.3 Min
72.3 Max
55.0 Avg

15.2ms Access Time
131.5 Burst Rate

finde die werte recht gut klar komm sie nicht so nah an die Raptor ran aber fast.
Naja die Average bei der Raptor ist 70 MB da hast du 55 MB.
Das sind mal eben 27% mehr, ob das dicht dran ist
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2007, 21:53   #23 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von 64-Bit Monster
 

Registriert seit: 24.06.2005
Beiträge: 5.307

64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick

Standard AW: WD Raptor

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Naja die Average bei der Raptor ist 70 MB da hast du 55 MB.
Das sind mal eben 27% mehr, ob das dicht dran ist
Och klar das ist voll dicht dran.

Zitat:
Einbildung ist auch ne Bildung - aber ok.

Deine Werte sehen durchaus normal aus - auch wenn die minimale Datenrate etwas niedrig ist - aber das kann durchaus nur ein Peak sein - ich sehe ja die konkrete Messkurve nicht.
kann sein das er gerade was von der Platte gelesen hat und deshalb so runter ist.

Jop Einbildung ist eine Bildung nur ob es die richtige ist.
64-Bit Monster ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
raptor


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Corsair Raptor K40 & M45 TweakPC Newsbot News 0 09.01.2014 16:07
Suche: 150GB WD (Veloci?)Raptor 10k Taske Suche 24 08.02.2010 17:12
Raptor M3 Gaming Heaver Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User 0 28.05.2007 13:05
Corsair & Raptor Mc Massengrag RAM Arbeitsspeicher 19 03.01.2007 17:21
Raptor zum Booten bewegen DDmr RAM Arbeitsspeicher 1 08.04.2005 08:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:27 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved