TweakPC



Intel Optane: Next-Gen-Speicher als Hybrid-Laufwerk

Dienstag, 18. Mai. 2021 11:00 - [ar] - Quelle: engadget.com

Mit der Optane-Technologie wollte Intel langsame Systeme vor allem Beschleunigen, künftig soll der Speicher auch als größere Zusatzspeicher dienen.

Intel Optane: Next-Gen-Speicher als Hybrid-Laufwerk

Mit den neuen Intel Optane H20 Laufwerken präsentiert Intel die neueste Generation der Optane-M.2-SSDs mit QLC-3D-NAND-Speicher.

Während bisherige Optane-SSDs vor allem als Beschleunigungslaufwerke fungierten mit wenigen Gigabyte Speicherplatz, bieten die neuen Optane-SSDs gleich 512 oder gar 1 Terabyte Flash-Speicherplatz, welche nur noch zusätzlich 32 Gigabyte Optane-Speicher beinhalten.

Ermöglicht wird der Aufbau durch den QLC-Speicher, welcher bis zu vier Bits pro Zellen speichern kann und damit eine höhere Volumendichte sowie ein besseres Preis-Leistungsverhältnis bieten soll als Laufwerke mit der SLC- oder TLC-Technologie.

Die neueN Optane-Laufwerke bieten somit die derzeit wohl schnellsten Laufwerke bei kleinen Lese- und Schreibvorgängen mit geringer Latenz sowie zusätzlich einen größeren Speicher durch QLC-NAND-Flashchips von bis zu einem Terabyte.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.