TweakPC


MSI Z87M Gaming im Test - MicroATX Mainboard für Gamer

  

MSI Gaming goes MicroATX

Mit dem Z77 Chipsatz hat MSI eine neue Gaming-Serie bei Mainboards eingeführt, die neben den normalen (blau) und Overclocking-Mainboards (gelb) immer stärker in den Fokus rücken. Die Mainboards versuchen die richtige Balance zwischen Preis und Ausstattung für anspruchsvolle Gamer zu bieten, was vor allem bei den aktuellen Z87-Mainboards der Serie gut gelungen ist. Mit einer verbesserten Soundlösung und etwas besserer Ausstattung haben die Mainboards gegenüber dem Z77 noch einmal etwas mehr zu bieten.

Ein Element fehlte in der MSI Z87-Gaming-Serie bislang noch, denn diese umfasste nur Mainboards im ATX-Formfaktor. Mit dem MSI Z87M Gaming hat sich das nun geändert und MSI stellt eine erste MicroATX-Platine für den Sockel 1150 in der Gaming-Serie vor.

Das neue MSI Z87M Gaming setzt dabei auf das gleiche schwarz-rote Design, welches bereits die ATX-Platinen schmückt. Auch beim ersten Gaming-Mainboard von MSI im MicroATX-Formfaktor legt man also weiterhin viel Wert auf eine schicke Optik der Platine.

Das MSI Z87M ist im Gegensatz zu vielen anderen MicroATX-Platinen kaum abgespeckt und bietet quasi die gleiche Ausstattung wie die ATX-Mainboards. Auf den ersten Blick fällt hier besonders die bei MicroATX-Boards eher selten zu sehende wuchtige Kühlung der Spannungswandler auf. Diese verfügt über eine Heatpipe und wurde direkt von den großen ATX-Boards übernommen. MSI hat beim Z87M Board ganz klar die anspruchsvolleren Kunden für MicroATX im Sinn, die neben der kompakten Bauforum eine entsprechend hochwertige Ausstattung wünschen. 

Neben den typischen Gaming-Themen wie Sound und Netzwerk stehen beim MSI Z87M Gaming auch ein paar BIOS-Neuheiten in Sachen Overclocking auf dem Programm, so dass dieses Board einiges an Potential mit sich bringt.

Wie üblich haben wir das MSI Z87M Gaming auf unserer Z87 Testplattform  mit Core i7 4770K Prozessor getestet und geschaut ob die Platine mit den großen Geschwistern mithalten kann.

  • MSI Z87M Gaming
  • Intel Core i7 4770K CPU
  • G.Skill TridentX 2933, G.Skill TridentX 2400, G.Skill RipjawsX 2133, G.Skill Sniper 1866 und andere Speichermodule
  • POV GeForce GTX 680
  • Corsair AX 750
  • Samsung F3 1 TB HDD
  • OCZ Vertex 3 240 GB
Inhaltsverzeichnis:
  


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved