TweakPC


Intel: Neuer Thunderbolt-3-Anschluss setzt auf USB-Typ-C

Dienstag, 02. Jun. 2015 15:18 - [ar] - Quelle: thunderbolttechnolog

Die dritte Generation des Thunderbolt-Anschlusses von Intel wird auf den USB-Typ-C-Stecker setzen.

Der neue Thunderbolt-3-Anschluss wird Daten mit bis zu 40 Gbit pro Sekunde übertragen können und ist damit bis zu viermal so schnell wie der USB-3.1-Standard. Allerdings wird sich Intel von dem Mini-Display-Port als Anschlussstecker verabschieden und künftig ebenfalls auf den verdrehsicheren USB-Typ-C-Stecker setzen.

Laut Intel bietet der neue USB-Typ-C-Stecker mehr Einsatzmöglichkeiten für die Anschlussstelle. Bis zu zwei UltraHD-Displays können mit 60 Bilder pro Sekunde über den neuen Thunderbolt-3-Anschluss mit USB-Typ-C angebunden werden. Als weitere Anschlussmöglichkeiten nennt Intel externe Grafikkarte über PCI-Express oder den Anschluss an ein Netzwerk mittels Adapter.

Für die volle Geschwindigkeit von Thunderbolt 3 müssen vier PCI-Express-3.0-Lanes zur Verfügung gestellt werden. Über den USB-Typ-C-Anschluss können dann die vier Protokolle USB, PCIe, Thunderbolt und DisplayPort gleichzeitig genutzt werden.

Mehrere Geräte mit Thunderbolt-3-Unterstützung werden allerdings erst für das nächste Jahr erwartet.

Bild
(Bild: Intel Thunderbolt der dritten Generation)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved